Mittwoch, 05. August 2020

CDU Jockgrim: 70 Jahre und ein neuer Vorstand

3. Juni 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Konrad Milli, Peter Riedel, Jürgen Welker, Christian Sickmüller, Barbara Ochsenreither, Esther Riedel, Michael Fuhr, German Guttenbacher, Michael Deigentasch.

Der neue Vorstand (v.l.): Konrad Milli, Peter Riedel, Jürgen Welker, Christian Sickmüller, Barbara Ochsenreither, Esther Riedel, Michael Fuhr, German Guttenbacher, Michael Deigentasch.

Jockgrim – Die CDU Jockgrim hat einen neuen Vorstand gewählt.

Bevor die Wahlgänge eröffnet wurden, blickte der Vorsitzende German Guttenbacher auf das vergangene Jahr zurück und berichtete von zahlreichen Aktionen und Angeboten des Ortsverbands. Als Fraktionssprecher informierte er auch über aktuelle Themen aus Fraktion und Gemeinderat.

Das „Dreigestirn der Finanzen“, Schatzmeisterin Inge Heil, Sieglinde Fliehmann und Elisabeth Groß übergibt nach 15 Jahren die finanziellen Angelegenheiten in andere Hände.

Dank an das scheidende „Dreigestirn der Finanzen“: Schatzmeisterin Inge Heil  mit den Kassenprüferinnen Elisabeth Groß und Sieglinde Fliehmann (v.l.).

Dank an das scheidende „Dreigestirn der Finanzen“: Schatzmeisterin Inge Heil
mit den Kassenprüferinnen Elisabeth Groß und Sieglinde Fliehmann (v.l.).

Martin Brandl (MdL) führte als Versammlungsleiter durch die Tagesordnung und die verschiedenen Wahlgänge. German Guttenbacher wurde im Amt des Vorsitzenden bestätigt.

Sein neuer Stellvertreter ist Peter Riedel, der schon viel Erfahrung in sein neues Amt mitbringt. Neuer Schatzmeister ist Michael Fuhr, neue Kassenprüfer sind Christian Metz und Ralf Szontag. Michael Deigentasch wurde ins Amt des Schriftführers wiedergewählt.

Die Beisitzer Barbara Ochsenreither, Esther Riedel, Konrad Milli, Christian Sickmüller und Jürgen Welker ergänzen den Vorstand.

Zu Kreisparteitagsdelegierten wurden Sabine Baumann, Dr. Thomas Gebhart (MdB), German Guttenbacher, Jürgen Welker, Tobias Völkel, Peter Riedel und Michael Fuhr gewählt.

Mitglieder für langjährige Treue geehrt

Gleich vier Mitglieder kwurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt: Mit 40 Jahren Mitgliedschaft erhielt Konrad Milli die silberne Ehrennadel. Armin Kiekebusch wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet, ebenso Dr. Samuel Husunu, der in Abwesenheit geehrt wurde.

Landrat Dr. Fritz Brechtel überreichte den Jubilaren die Urkunden und Nadeln und fand Worte des Lobes und der Anerkennung für ihr Engagement in der CDU.

Als dienstältestes Mitglied wurde Helmut Fuhr geehrt: Während seiner 59-jährigen Mitgliedschaft bekleidete er verschiede Ämter innerhalb der CDU, wie auch in der Ortsgemeinde als erster Ortsbeigeordneter und langjähriges Ratsmitglied.

Martin Brandl (MdL), Armin Kiekebusch (25 Jahre Mitgliedschaft), Helmut Fuhr (besondere Ehrung), Landrat Dr. Fritz Brechtel, Konrad Milli (40 Jahre Mitgliedschaft), Vorsitzender German Guttenbacher.

Martin Brandl (MdL), Armin Kiekebusch (25 Jahre Mitgliedschaft), Helmut Fuhr (besondere Ehrung), Landrat Dr. Fritz Brechtel, Konrad Milli (40 Jahre Mitgliedschaft), Vorsitzender German Guttenbacher.

Ortsverband feiert 70-jähriges Bestehen

Bei einer kleinen Feierstunde zum 70-jähriges Bestehen des Ortsverbands berichtete Sabine Baumann aus den Gründungsjahren.

Ergänzt wurde ihr Vortrag von Helmut Fuhr, der als dienstältestes Mitglied lebhaft einige Anekdoten aus früheren Zeiten vorzutragen wusste. Eine Collage aus alten Zeitungsberichten, Plakaten und Fotos bildete die Geschichte der CDU in Jockgrim ab.

Eine Collage zum Jubiläum regt zum Gespräch an.

Eine Collage zum Jubiläum regt zum Gespräch an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin