Dienstag, 19. Juni 2018

Regional

Diktat aus Mainz: Hauenstein muss mit Dahn fusionieren – Verbandsgemeinderat im Dilemma

18. Juni 2018 | Von

Hauenstein. Der Andrang der Bevölkerung war groß in der 27. Sitzung des Verbandsgemeinderats, der daher ausnahmesweise im Bürgerhaus tagte, als es am vergangenen Dienstag darum ging, ob die VG Hauenstein „freiwillig“ Verhandlungen mit der VG Dahn aufnehmen soll über eine Fusion. Die bekannten Fakten: 1. Eine Bürgerbefragung an der Wahlurne fand am 7. Mai 2017
[weiterlesen …]



Erster Prozesstag in Fall Mia zu Ende: Tatverdächtiger Abdul D. bricht sein Schweigen

18. Juni 2018 | Von

Landau/Kandel – Am ersten Prozesstag gegen Abdul D., ein mutmaßlich afghanischer Asylbewerber, der die 15-jährige Mia in Kandel getötet haben soll, wurde die Anklageschrift verlesen. Das Landgericht Landau war von starken Polizeikräften gesichert, als der Angeklagte in Handschellen vorgefahren wurde. Auch ein Spezialkommando war vor Ort. Störungen gab es aber keine. Noch am Morgen hatte
[weiterlesen …]



Erster Prozesstag im Fall Mia: Landgericht gibt Pressekonferenz

18. Juni 2018 | Von

Kandel/Landau  – Ein halbes Jahr, nachdem ein mutmaßlich afghanischer Asylbewerber die 15-jährige Mia in Kandel getötet haben soll, hat am heutigen Montag  am Landgericht Landau der Prozess gegen den Tatverdächtigen begonnen. Aktuelle News! Lesen Sie: Erster Prozesstag in Fall Mia zu Ende: Tatverdächtiger Abdul D. bricht sein Schweigen Da das Alter des von der Staatsanwaltschaft wegen
[weiterlesen …]



Haus zum Maulbeerbaum in Landau: Historisches Kleinod kann erhalten werden – „Yes, we do“

17. Juni 2018 | Von

Landau. „Heute hat ein neues Kapitel begonnen“, freute sich Dr. Michael Zumpe. Das Kleinod „Haus zum Maulbeerbaum“ ist in den Besitz der Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum übergegangen. OB Hirsch, stellvertretend für die Stadt Landau als Hausbesitzer, übergab den Schlüssel an eine überglückliche Gunhild Wolf. Dr. Zumpe hatte noch einmal die wechselvolle Geschichte des Hauses beleuchtet,
[weiterlesen …]



Überregionale Zusammenarbeit: GER, SÜW und LD starten Aktion Südpfalz-Biotope

17. Juni 2018 | Von

SÜW/GER/LD. Die Landräte der Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße, der Oberbürgermeister von Landau und die Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz (NVS-Naturstiftung) wollen die gemeinsame Aktion Südpfalz-Biotope starten. Ziel ist es, die besonders artenreichen und schutzwürdigen Biotope der Südpfalz, Ausgleichflächen, Saumbiotope und Geländestrukturen zu pflegen und zu entwickeln und damit Artenreichtum
[weiterlesen …]



Rehbachfest in Neuhofen: Bürgermeister von Partnerschaftsgemeinde Heillecourt zu Gast – Austausch soll verstärkt werden

17. Juni 2018 | Von

Neuhofen. Das 41. Rehbachfest in Neuhofen wurde gestern Abend (16. Juni) von Bürgermeister Ralf Marohn mit dem traditionellen Faßbieranstich offiziell eröffnet. Mit dabei auch Festprinzessin Sophia I. (sie ist auch Faschingsprinzessin der TUSNESIA Neuhofen), die das zahlreich zur Eröffnung erschienene „Volk“ charmant willkommen hieß. Bei der Festeröffnung unterhielt der Musikzug des TuS Neuhofen die Gäste
[weiterlesen …]



Esther Bejarano und die Microphone Mafia: „Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“ – trotz ernster Thematik wurde viel gelacht

16. Juni 2018 | Von

Landau. Die Menschen standen am Donnerstagabend (14. Juni) Schlange vor dem Alten Kaufhaus in Landau. Die Sitzplätze in dem geschichtsträchtigen Gebäudekomplex reichten nicht aus, der Andrang war zu groß. „Das ist ein gutes Zeichen, dass so viele gekommen sind“, meinte Bürgermeister Ingenthron, der stellvertretend für Oberbürgermeister Hirsch, der auch Schirmherr der Veranstaltung war, eine Begrüßungsrede
[weiterlesen …]



Tag der offenen Gesellschaft in Kandel und Demo von „Frauenbündnis Kandel“: „Kurz“-Gespräch mit politischem Gegener

16. Juni 2018 | Von

Kandel – Die Bürgergemeinschaft Kandel hatte am Samstag zusammen mit dem Bündnis „WIR sind Kandel“ zum Tag der offenen Gesellschaft eingeladen – und Viele kamen. Auf dem „Plätzel“ hinter der St. Georgskirche standen bunt geschmückte Tische und Bänke, man aß, trank und unterhielt sich im Schatten der großen Linde. Das Bündnis steht für eine offene
[weiterlesen …]



Polizeiinspektion Wörth stellt Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik 2017 vor: Kriminalität auf 5-Jahrestief gesunken

16. Juni 2018 | Von

Kandel – Bei der Sitzung des Verbandsgemeinderats haben der Leiter der Polizeiinspektion Wörth, Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer, und die Polizeikommissare Dennis Sturm und Benedikt Schmidt die Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik 20117 für das Dienstgebiet vorgestellt. Die beiden jungen Kommissare haben das Zahlenwerk neben ihrem regulären Dienst erstellt. Der Dienstbezirk der Polizeiinspektion umfasst den südlichen Teil des
[weiterlesen …]



Betrügereien bei Sozialstation Hagenbach – Kandel – Wörth: Geschäftsführerin entlassen

15. Juni 2018 | Von

Wörth – Bei der ökumenischen Sozialstation Hagenbach – Kandel – Wörth e.V. hat es Unregelmäßigkeiten in größerem Ausmaß gegeben. Sie sei „in schwieriges Fahrwasser“ geraten, teilte der Vorsitzende der Sozialstation, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) mit. Bei internen Prüfungen, die er als neuer Vorsitzender der Sozialstation aufgrund zweifelhafter Vorgänge habe durchführen lassen, hätten sich im März
[weiterlesen …]



Sommerfest für die ganze Familie am 1. Juli: Picknick im Südpark

15. Juni 2018 | Von

Landau. Ein besonderes Highlight im Festkalender der Stadt Landau ist das Picknick im Südpark am 1. Juli von 11 bis 18 Uhr. Es ist mittlerweile das dritte Frühstück, welches der Freundeskreis Blühendes Landau organisiert. „Das Picknick soll an die Landesgartenschau erinnern“, so der erste Vorsitzende und Alt-OB Hans-Dieter Schlimmer. 2015 fand im jetzigen Südpark die
[weiterlesen …]



Annweiler: Hochwasserschutzmaßnahmen greifen

14. Juni 2018 | Von

Annweiler. Am vergangenen Montag fand im Ratssaal der Verbandsgemeinde unter der Leitung von Verbandsbürgermeister Christian Burkhart eine gut besuchte Informationsveranstaltung zum Hochwasservorsorge-Konzept für die Stadt Annweiler und den Ortsteil Gräfenhausen statt. Dieses hatte die Verbandsgemeinde 2016 im Nachgang zu den Überschwemmungs- und Starkregen-Ereignissen der letzten Jahre bei der Beratungsfirma Obermeyer, Kaiserslautern, in Auftrag gegeben. Nach
[weiterlesen …]



Hannes Kopf wird Präsident der SGD Süd

13. Juni 2018 | Von

Landau/Neustadt –  Prof. Dr. Hannes Kopf, der Vizepräsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, wird am 1. Januar 2019 Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd mit Hauptsitz in Neustadt und folgt damit dem ausscheidenden Präsidenten Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz. Das teilte die Staatskanzlei heute in Mainz mit. Kopf wechselt somit aus der mit richterlicher Unabhängigkeit ausgestatteten Tätigkeit
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Amokalarm an Realschule Plus

13. Juni 2018 | Von

Bad Bergzabern  – Am Mittwoch gab es kurz nach 12 Uhr an der Realschule Plus in einen akustischen Amokalarm. Schüler und Lehrer hatten sich danach in Sicherheit gebracht, zahlreiche Polizeikräfte rückten unmittelbar nach Alarmauslösung zum Schulzentrum aus. Hinweise auf eine konkrete Bedrohungslage ergaben sich nicht. Der auslösende Melder war schnell lokalisiert und überprüft, ohne dass irgendwelche
[weiterlesen …]



JUST-Forum für Unternehmer: Der Mensch braucht persönlichen Austausch

12. Juni 2018 | Von

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen in der Südpfalz lud zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal nach Edenkoben ein. Landrat Dietmar Seefeldt, Bürgermeister Ludwig Lintz sowie die Edenkobener Weinprinzessin Sophie Grünagel wurden von den Vorsitzenden des Vereins, Silke Nissen und Achim Kreisel herzlich begrüßt. Landrat Seefeldt unterstrich in seiner Begrüßung, was er Tags zuvor
[weiterlesen …]



Schwere Unwetter in der Südpfalz: Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen

12. Juni 2018 | Von

Südpfalz – Am Montagabend haben schwere Gewitter und Starkregen die Süd- und auch die Westpfalz getroffen. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen gab es beispielsweise in Landau, Hagenbach und Wörth. Wie die Freiwillige Feuerwehr Landau mitteilte, haben die Einsatzkräfte seit dem späteren Nachmittag mehr als 130 Einsatzstellen abgearbeitet. In den meisten Fällen mussten vollgelaufene Keller ausgepumpt
[weiterlesen …]



In Göcklingen wurde wieder fleißig gekräht: Neues Konzept geht auf

10. Juni 2018 | Von

Göcklingen. Die 5. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft, die erstmals nicht zusammen mit dem Göcklinger Weinfest veranstaltet wurde, war wieder ein tolles Ereignis. Auch der Austragungsort hatte sich geändert: Die weitläufige Naturbühne auf dem „Hoffmann´schen Kulturacker“ vor den Toren des Weinortes auf der Höhe der Steinstraße 25 eignet sich hervorragend für große Events. Nun können bis zu
[weiterlesen …]



OB-Wahl in Speyer: Stefanie Seiler gewinnt Stichwahl gegen Amtsinhaber Hansjörg Eger

10. Juni 2018 | Von

Speyer – Die bisherige Beigeordnete der Stadt Speyer, Stefanie Seiler (SPD), hat die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters gewonnen. Seiler erreichte bei der Wahl am Sonntag 52,4 Prozent der Stimmen. Konkurrent und Amtsinhaber Hansjörg Eger (CDU) kam auf 47,8 Prozent. Am 27. Mai hatte Eger auf 42,9 Prozent der Stimmen auf sich vereinen können, Seiler
[weiterlesen …]



Kreisgeburtstag der Südlichen Weinstraße: Landrat Seefeldt: „Bestehendes ist genau so wichtig wie Veränderungen“

9. Juni 2018 | Von

Landau. Der Kreisempfang der Südlichen Weinstraße ist immer ein schöner Anlass, sich zu treffen und den Geburtstag des Kreises zu begehen. So auch in diesem Jahr: 49 Jahre besteht der Landkreis – im nächsten Jahr wird Jubiläum gefeiert. Landrat Dietmar Seefeldt, die Beigeordneten Bernd Lauerbach und Helmut Geißer sowie die beiden SÜW-Prinzessinnen Sabeth Sedlatscheck und
[weiterlesen …]



„Rechts von Kandel – Antifaschismus und die rechten Strippenzieher“ – Voller Saal bei „WIR sind Kandel“-Veranstaltung

8. Juni 2018 | Von

Kandel – „Ich bin nicht rechts, ich bin kein Nazi, aber mich stört Vieles“ – diese Aussage fällt in der ein oder anderen Form häufig, wenn es um die Asylpolitik der Bundesregierung geht. Auch der Pfalz-Express hörte dieses Statement immer wieder bei einer Umfrage in der Kandeler Hauptstraße im April diesen Jahres. Manche wollen etwas
[weiterlesen …]



Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße kann beginnen

8. Juni 2018 | Von

SÜW – Gute Nachrichten aus Mainz zum Kreisgeburtstag: Das Land hat, wie auch zuvor der Bund, seine Zustimmung zum vorzeitigen Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße erteilt. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass mit der Ausbaumaßnahme begonnen werden darf, ohne dass die zugesagten Zuschüsse von Bund und Land gefährdet sind. Wie berichtet, hatte die Kreisverwaltung Südliche
[weiterlesen …]



IHK-Vollversammlung auf dem Betze: Resolution zur Verkehrssituation in der MRN verabschiedet

7. Juni 2018 | Von

Ludwigshafen/Kaiserslautern. Wo spielt ein IHK-Präsident Tischfußball? Und wo können die Vollversammlungsmitglieder auf eine Torwand schießen? Natürlich auf dem Betze. Hier, im Stadion des 1. FCK, der leider in die dritte Liga abgestiegen ist, traf sich jetzt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu ihrer Frühjahrssitzung. Und danach zu einem Austausch am
[weiterlesen …]



Der „Löwe aus der Pfalz“: Spektakuläre Revanche von Leon Bauer in Hannover

7. Juni 2018 | Von

Hatzenbühl/Hannover Am 7. Oktober des letzten Jahres ergab das Duell zwischen Leon Bauer (19) und Atin Karabet (23) ein Unentschieden in Stuttgart. Es war das erste Mal in der noch jungen Karriere von Bauer, dass er keinen Sieg mit nach Hause brachte. Am Samstag fand der Rückkampf in Hannover statt. Live erstmals im Free TV auf Sport
[weiterlesen …]



Bertelsmann-Studie zu kultureller Vielfalt in Städten: Stadt Germersheim ist „Gestalter“

6. Juni 2018 | Von

Germersheim – Wenn es um Integration, Offenheit für Zuwanderer und kulturelle Vielfalt geht, liegt Germersheim laut einer aktuellen Bertelsmann-Studie weit vorne. Tatsächlich nennt die aktuelle Bertelsmann-Studie, die unter dem Titel „Kulturelle Vielfalt in Städten; Fakten – Positionen – Strategien“ die Situation in verschiedenen Städten im gesamten Bundesgebiet untersucht hat, die Stadt Germersheim als ein „vorbildliches
[weiterlesen …]



Grünen-Liste für den Landauer Stadtrat 2019 steht: Hartmann: „Landau kann noch deutlich besser werden“

5. Juni 2018 | Von

Landau. Die Landauer Grünen sind vorgeprescht. Als erste Partei haben sie ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahlen 2019 aufgestellt. Lea Saßnowski und Lukas Hartmann wurden auf die beiden ersten Listenplätze gewählt. 42 stimmberechtigte Mitglieder haben im Haus zum Westbahnhof ihr Votum abgegeben. Elias Weinacht und Jutta Paulus fungierten als Wahlleiter. Sie kommen aus dem Landesverband der
[weiterlesen …]



Staffelstab für RLP Tag in Annweiler 2019 übergeben: Stadtvolk aus Anewilre und Trifelsherolde begeistern in Worms

4. Juni 2018 | Von

Worms/Annweiler – Der stundenlange Umzug bei sommerlicher Hitze hatte sichtbar seine Spuren hinterlassen, als die Zugteilnehmer aus Annweiler abends vom Rheinland-Pfalz-Tag aus Worms zurück kamen. Erschöpft und glücklich waren sie darüber, dass sie mit ihrem Zugwagen und der Kaiserkrone von den vieltausendköpfigen Zuschauern mit so viel Applaus begrüßt worden waren. Aus dem Verein Zukunft Annweiler
[weiterlesen …]



Großartiger 34. Rheinland-Pfalz-Tag in Worms mit vielen positiven Effekten nach innen und außen

3. Juni 2018 | Von

Worms. Der 34. Rheinland-Pfalz-Tag 2018 war ein großartiger Erfolg für die Ausrichterstadt Worms. „Nicht nur, dass wir dem Land Rheinland-Pfalz eine perfekte Bühne für ihre Präsentationen bieten konnten. Wir haben es auch geschafft, die fünf Kulturprofile der Stadt in zahlreichen Programmpunkten vorzustellen und damit einem großen Publikum weit über die Landesgrenzen hinaus näher zu bringen“,
[weiterlesen …]



Demo und Volksbingo in Kandel: Überraschender Auftritt von „Wir sind Kandel“-Mitglied: „Was wollt Ihr von uns?“

3. Juni 2018 | Von

Kandel – Recht ruhig ging es am Samstagnachmittag bei den Kundgebungen in Kandel zu. Nach Polizeischätzungen nahmen rund 200 Personen an den angemeldeten Demonstrationen des „Frauenbündnisses Kandel“ und der Partei „Die Partei“ teil. Bei der Demo des „Frauenbündnisses Kandel“ um Initiator Marco Kurz kritisierten mehrere Redner wie schon bei Versammlungen zuvor die Asylpolitik, deren Folgen
[weiterlesen …]



Stadtentwicklung und Denkmalschutz „unter einem Hut“: Lösung für Erhalt der Festungsreste auf dem Baufeld 33

3. Juni 2018 | Von

Landau. „Stadtentwicklung und Schutz der Festung dürfen – und müssen – nicht im Widerspruch zueinander stehen“: Davon ist die Stadtspitze nach der Unterschutzstellung der Festung Landau als Gesamtanlage im Februar 2017 überzeugt. Gelungenes Beispiel für eine Planung, die beide Aspekte miteinander in Einklang bringt, ist das Baufeld 33 in der Paul-von-Denis-Straße, das von der RG
[weiterlesen …]



Weintage der Südlichen Weinstraße sind eröffnet: Weinmesse noch bis 3. Juni

2. Juni 2018 | Von

Landau. Im Innenhof des Frank Loebschen Hauses begrüßte Landrat Dietmar Seefeldt Gäste aus Politik und öffentlichem Leben, um die Weintage der Südlichen Weinstraße offiziell zu eröffnen. „Die Facetten und Arten des Glücks“ waren Gegenstand von Seefeldts Betrachtungen am Tag zuvor bei der Soiree, die schon einen kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Tage bot. Er nahm
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin