Montag, 16. September 2019

Panorama

Tag der deutschen Sprache: VDS fordert: „Schluss mit Gender-Unfug“

14. September 2019 | Von

Am Samstag, 14. September findet der diesjährige Tag der deutschen Sprache statt. Der Aktionstag wurde bereits 2001 vom Verein Deutsche Sprache (VDS) ins Leben gerufen. Der VDS initiierte außerdem im März dieses Jahres den Aufruf „Schluss mit Gender-Unfug!“, den unter anderem der ehemalige Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, unterzeichnete. Zum Tag der deutschen Sprache
[weiterlesen …]



Zentralrat der Muslime will mehr Polizeischutz für Moscheen

14. September 2019 | Von

Berlin  – Der Zentralrat der Muslime in Deutschland fordert angesichts von Übergriffen und Bombendrohungen mehr Polizeischutz für Moscheen. Der Vorsitzende des Zentralrats, Aiman Mazyek, sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, er plädiere für „ein neues Sicherheitskonzept, denn die Gefahrensituation für muslimische Einrichtungen hat sich grundlegend verändert“. Bundesweit seien in diesem Jahr nur wenige Fälle von Bombendrohungen
[weiterlesen …]



Relotius-Affäre: Reporter Moreno kritisiert „Spiegel“-Vorgesetzte

11. September 2019 | Von

Hamburg  – Der Reporter Juan Moreno, der im vergangenen Jahr den Skandal um den damaligen „Spiegel“-Redakteur Claas Relotius aufgedeckt hatte, hat seine damaligen Vorgesetzten bei dem Nachrichtenmagazin kritisiert, weil diese seine Verdachtsmomente gegen Relotius zunächst nicht ernst nahmen. „Ich war verzweifelt, weil ich das Gefühl hatte, die wollen nicht hören, was ich sage. Ich hatte
[weiterlesen …]



Neue Möbel kaufen: Was Verbraucher dabei beachten sollten

9. September 2019 | Von

Neue Möbel zu shoppen macht Spaß. Wirklich, denn immerhin bedeutet der Einzug neuer Stücke auch immer eine gewisse Veränderung oder einen neuen Anstrich des Inventars. Oftmals gibt es kein schöneres Gefühl, als am Abend nach dem langen Aufbau und Schleppen der Möbel endlich auf die neue Couch zu sinken, die Beine hochzulegen und sich zu
[weiterlesen …]



Wie schlägt sich die Bundesliga im Vergleich zu anderen Ligen?

7. September 2019 | Von

Der deutsche Fußball hat seit der letzten WM im Jahr 2018 einen Dämpfer erlitten, als man sang- und klanglos in der Gruppenphase untergegangen ist. Auch in der neuen Nations League ist die DFB-Auswahl direkt abgestiegen und man fragt sich, ob der deutsche Fußball im nationalen Vergleich mittlerweile hinterherhinkt. In diesem Sinne hat es scheinbar auch
[weiterlesen …]



Jugendämter stellen mehr Kindeswohlgefährdungen fest

6. September 2019 | Von

Wiesbaden – Im Jahr 2018 haben die Jugendämter in Deutschland bei rund 50.400 Kindern und Jugendlichen eine Kindeswohlgefährdung festgestellt. Das waren zehn Prozent oder rund 4.700 Fälle mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Demnach sei dies nicht nur der höchste Anstieg, sondern auch der höchste Stand an Kindeswohlgefährdungen seit
[weiterlesen …]



Lügde-Prozess: Angeklagte zu langen Haftstrafen verurteilt

5. September 2019 | Von

Detmold  – Im Prozess zum Missbrauchsskandal von Lügde sind die beiden Hauptangeklagten zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Das geht aus dem Urteil des Detmolder Landgerichts vom Donnerstag hervor. Der 56-jährige Angeklagte Andreas V. wurde zu 13 Jahren und der 34-jährige Angeklagte Mario S. zu zwölf Jahren Haft verurteilt – jeweils mit anschließender Sicherungsverwahrung. Das Gericht
[weiterlesen …]



Verzweifelt gesucht: Fleisch aus besserer Tierhaltung

4. September 2019 | Von
Wurst in einem Supermarkt im Kühlregal

Seit April 2019 kennzeichnen acht Handelsunternehmen Fleischprodukte einheitlich mit dem Siegel „Haltungsform“. Das ist ein vierstufiges, freiwilliges Label für verschiedene Haltungsbedingungen. In einem nicht repräsentativen Marktcheck in 14 Bundesländern haben die Verbraucherzentralen im Mai und Juni geprüft, wie es um das Fleischangebot in den einzelnen Haltungsstufen bestellt ist. Das Ergebnis der 1.631 Produkte mit Haltungskennzeichnung
[weiterlesen …]



Immer mehr Deutsche haben einen Kleinen Waffenschein

3. September 2019 | Von

Berlin  – Die Zahl der Menschen, die einen Kleinen Waffenschein besitzen, ist in Deutschland deutlich gestiegen. Derzeit sind rund 640.000 Bürger berechtigt, eine Schreckschusswaffe zu tragen – 2014 waren es nur 260.000. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der „Rheinischen Post“ bei den Innenministerien aller 16 Bundesländer. In den vergangenen zwölf Monaten belief sich der
[weiterlesen …]



Uli Hoeneß kandidiert nicht mehr als Bayern-Präsident

29. August 2019 | Von

München  – Uli Hoeneß wird nicht mehr für das Amt des Präsidenten des FC Bayern München bei der nächsten Jahreshauptversammlung des Vereins am 15. November kandidieren. Das teilte der Verein am Donnerstagabend mit. Am Mittwoch habe Hoeneß zunächst seine Präsidiumskollegen Dieter Mayer und Walter Mennekes, danach den Verwaltungsbeirat des FC Bayern München e.V. über diese
[weiterlesen …]



NRW-Polizei registrierte im ersten Halbjahr 2.883 Messer-Straftaten

26. August 2019 | Von

Düsseldorf  – In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen nach einer Auswertung des Innenministeriums bereits 2.883 Straftaten mit Messern als Tatwaffe gezählt und dabei 3.555 Opfer und bedrohte Personen registriert. Dies geht laut eines Berichts der „Rheinischen Post“ aus der zum Jahreswechsel eingeführten gesonderten Ausweisung von Messerangriffen hervor. Für NRW-Innenminister
[weiterlesen …]



Hofheim in Hessen: 22-Jährige tot aufgefunden – Verdacht auf Gewaltverbrechen

21. August 2019 | Von
Band Polizeiabsperrung

Hofheim  – Im hessischen Hofheim am Taunus nahe Frankfurt am Main ist am Dienstagabend eine 22-jährige Frau ums Leben gekommen. Gegen 20:15 Uhr wurde die 22-Jährige im Bereich eines außerhalb gelegenen Pferdehofs verletzt aufgefunden, teilte die Polizei am Mittwochnachmittag mit. Nach umfangreichen Reanimationsmaßnahmen wurde der Tod der 22-jährigen Frau festgestellt. Zeugenaussagen zufolge gab es erste
[weiterlesen …]



IT Berufe – Das sind die Jobs mit den besten Zukunftsaussichten

21. August 2019 | Von

Die Informationstechnik (kurz IT) ist das am schnellsten wachsenden Berufsfeld weltweit. Digitalisierung, Onlinevernetzung und Technologisierung sorgen dafür, dass IT-Berufe rund um den Globus immer gefragter werden. Wer sich für eine IT-Karriere entscheidet, stellt die Weichen für eine sichere berufliche Zukunft. Der Markt für IT-Spezialisten wächst stetig, zudem bietet die IT ein spannendes und modernes Arbeitsfeld.
[weiterlesen …]



Offiziell: FC Bayern verpflichtet Coutinho auf Leihbasis

19. August 2019 | Von

München – Der FC Bayern München hat den brasilianischen Nationalspieler Philippe Coutinho vom spanischen Erstligisten FC Barcelona auf Leihbasis verpflichtet. Die Vereinbarung habe eine Laufzeit von zunächst einer Saison bis zum 30. Juni 2020, anschließend habe man eine Kaufoption, teilten die Münchner am Montagvormittag mit. Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatte bereits am Freitag bestätigt, dass der
[weiterlesen …]



Sozialpsychologe: Greta Thunberg fordert die Menschen heraus

15. August 2019 | Von

Marburg  – Der Sozialpsychologe Ulrich Wagner erklärt den Hass, welcher der Klimaaktivistin Greta Thunberg im Internet teilweise entgegenschlägt, damit, dass sie die Menschen herausfordert. Das liege an ihrem strengen und disziplinierten Auftreten sowie ihrem eigenen umweltschonenden Lebensstil, sagte der Experte von der Universität Marburg dem Nachrichtenportal T-Online. „Sie ist bereit, große Nachteile für sich in
[weiterlesen …]



Präsident des SC Freiburg Keller soll neuer DFB-Präsident werden

15. August 2019 | Von

Frankfurt/Main  – Der Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Fritz Keller, soll neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) werden. Die Findungskommission schlage den Regional- und Landesverbänden sowie der Deutschen Fußball Liga (DFL) den Präsidenten des SC Freiburg einstimmig als Kandidaten vor, teilte der DFB am Donnerstag mit. Die Wahl finde im Rahmen des DFB-Bundestags am 27.
[weiterlesen …]



So gelingt Nachhaltigkeit im Garten

15. August 2019 | Von

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ entstand bereits im 18. Jahrhundert als Reaktion auf die Entwaldung Großbritanniens während der industriellen Revolution. Heute zieht sich das Thema Nachhaltigkeit durch alle Lebensbereiche – mit dem Ziel, künftigen Generationen ein gutes Leben auf dem Planeten zu ermöglichen. Die gute Nachricht ist: Wer einen eigenen Garten besitzt, kann durch einfache Maßnahmen einen
[weiterlesen …]



Coin Master: Jugendschützer prüfen Regulierung von „Social Casinos“

9. August 2019 | Von

Düsseldorf  – Die Landesmedienanstalt NRW will die bei vielen Kindern und Jugendlichen beliebte App „Coin Master“ prüfen lassen. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die App des israelischen Entwicklers Moon Active wird in Deutschland von Prominenten wie Dieter Bohlen, Daniela Katzenberger oder „Bibi“ beworben. Jugendschützer warnen vor einer Einstiegsdroge in die Welt des
[weiterlesen …]



Impfquoten deutlich schlechter als bisher bekannt

8. August 2019 | Von

Berlin  – Bundesweit sind deutlich weniger Kinder geimpft als angenommen. Das deckt der „Arzneimittelreport“ der „Barmer Krankenkasse“ auf. Demnach gibt es nicht nur bei Masern große Impflücken. Bei allen der 13 wichtigsten Infektionskrankheiten liege die Impfquote bei Kindern zur Einschulung deutlich unter 90 Prozent, heißt es. Bisher ging das Robert-Koch-Institut von Quoten von meist über
[weiterlesen …]



Fast jeder Zweite teilt Urlaubsfotos in sozialen Netzwerken

6. August 2019 | Von

Berlin – 45 Prozent der Bürger laden Urlaubsbilder auf sozialen Netzwerken hoch. Zu diesem Ergebnis kommt der IT-Branchenverband Bitkom in einer Umfrage, die am Dienstag veröffentlicht wurde. 61 Prozent teilen ihre Bilder über Messenger-Dienste. Insgesamt machten 84 Prozent der Bundesbürger digitale Urlaubsbilder. Davon bearbeiten 14 Prozent die Fotos mit einer Foto-App auf dem Smartphone oder
[weiterlesen …]



Bundesamt für Bevölkerungsschutz warnt vor Blackout

6. August 2019 | Von

Bonn  – Der Präsident des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, sieht in der wachsenden Abhängigkeit von Strom die zentrale Herausforderung für seine Behörde. „Nach 24 Stunden ohne Strom hätten wir katastrophale Verhältnisse“, sagte Unger der „Welt“. Ein besonderes Risiko ergebe sich aus der Möglichkeit, über den Cyberraum die Stromversorgung auszuschalten. „Auf ein
[weiterlesen …]



WM-Affäre: Schweizer Behörden klagen Ex-DFB-Funktionäre an

6. August 2019 | Von

Bern  – Im Zusammenhang mit der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Schweizer Bundesanwaltschaft Anklage gegen die drei ehemaligen DFB-Funktionäre Horst Rudolf Schmidt, Theo Zwanziger und Wolfgang Niersbach sowie gegen den ehemaligen Schweizer FIFA-Funktionär Urs Linsi erhoben. Den Beschuldigten werde vorgeworfen, im April 2005 die Mitglieder eines Aufsichtsorgans des DFB-Organisationskomitees für die WM in
[weiterlesen …]



Das Smart Home beliebig erweitern mit nützlichen Modulen

4. August 2019 | Von

Mit einem Smart Home System sorgen Sie nicht nur für größtmögliche Freiheit und eine gesteigerte Lebensqualität. Safety-Module machen es möglich, das eigene zu Hause perfekt zu sichern, vor Einbrüchen zu schützen und erlauben im Schadensfall das direkte Zugreifen auf die im Haus installierten Kameras mit dem Smartphone oder Tablet PC. Leben ältere Menschen gemeinsam mit
[weiterlesen …]



Nachhaltiger Umgang mit Wasser – Wir sind alle in der Pflicht

1. August 2019 | Von

Die Rekordhitze der letzten Wochen überzeugt vielleicht auch die letzten Skeptiker – mit unserem Klima ist etwas im Argen. Die bedenkliche Entwicklung in Richtung extremer Wetterereignisse bringt ungeahnte Auswirkungen mit sich, die sich nur durch eine Vielzahl an Maßnahmen abfedern lassen. Hier sind einerseits Politik und Industrie, andererseits aber auch die Bürger selbst in der
[weiterlesen …]



Versicherungen: Rechtzeitig Gedanken machen

1. August 2019 | Von

Es gibt einige Themen, über die man in der Schule nichts lernt. Dazu gehören beispielsweise die Steuererklärung und das breite Feld der Versicherungen – beides sind wichtige Bereiche. Einige Fakten sind hier zusammengetragen. Über Versicherungen denken die meisten Menschen erst nach, wenn es zu spät ist. Häufig erscheinen sie unnötig, weil man sie in der
[weiterlesen …]



Geld in Aktienfonds anlegen – so geht’s

1. August 2019 | Von

Sie haben längere Zeit gespart oder eine hohe Summe geerbt? Um Ihr Kapital zu vermehren, müssen Sie das Geld gewinnbringend anlegen. Das ist nicht so kompliziert, wie man denkt. In nur vier Schritten können Sie Ihr Erspartes einfach, schnell und sinnvoll investieren. Schritt 1: Das Grundprinzip verstehen Die wichtigste Regel lautet: Setzen Sie nicht alles
[weiterlesen …]



Baltimore Sun: US-Regionalzeitung verteidigt „Ratten“-Kommentar gegen Trump

30. Juli 2019 | Von
Donald Trump

Baltimore  – Herablassende Twitter-Botschaften von US-Präsident Donald Trump haben der US-Regionalzeitung „Baltimore Sun“ eine Welle der Zustimmung beschert. „Ich habe tonnenweise Zuschriften bekommen, die meisten positiv“, sagte Peter Jensen, Autor eines landesweit beachteten Leitartikels mit der Überschrift „Besser man hat ein paar Ratten, als man ist eine“, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Viele Leute sind über den
[weiterlesen …]



Sachsen-Anhalt: 22-Jähriger belästigt Frauen und pinkelt in Bus

28. Juli 2019 | Von

Halle (Saale)  – Auf einer Busfahrt in Sachsen-Anhalt ist es bereits am Samstagabend zu einer ungewöhnlichen Belästigung gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, belästigte im Schienenersatzverkehr von Köthen nach Halle (Saale) ein 22-Jähriger drei Frauen im Alter von 18, 20 und 38 Jahre und urinierte in den Bus. Als die Bundespolizei am Zielort den
[weiterlesen …]



Scientologen nutzen Dating-Plattformen für neue Mitglieder

28. Juli 2019 | Von

Berlin  – Mitglieder von Scientology haben in mehreren Bundesländern versucht, über bekannte Datingplattformen im Internet neue Anhänger zu gewinnen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Experten verschiedener Beratungsstellen. „Datingportale passen zur Strategie von Scientology, sich über die Hintertür in der Gesellschaft breitzumachen“, sagte Sabine Riede, Leiterin der Beratungsstelle Sekten-Info Nordrhein-Westfalen. Michael Utsch
[weiterlesen …]



Seenotretter im Mittelmeer wollen Italiens Strafandrohungen trotzen

26. Juli 2019 | Von

Regensburg  – Gemeinnützige Seenotrettungs-Organisationen wie Sea-Eye oder Mission Lifeline wollen den in Italien geplanten hohen Geldstrafen für das unerlaubte Befahren italienischer Gewässer trotzen. „Man kann uns mit finanziellen Strafen nicht davon abhalten, Menschen vor dem Ertrinken zu retten“, sagte der Sea-Eye-Vorsitzende Gorden Isler den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“. An das Menschenrecht auf Leben könne man
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin