Sonntag, 22. April 2018

Panorama

Weltbekannter House-DJ Avicii mit 28 Jahren tot aufgefunden

20. April 2018 | Von

Muscat  – Der schwedische DJ und Musikproduzent Avicii ist tot.   Der Musiker mit dem bürgerlichen Namen Tim Bergling ist im Alter von 28 Jahren verstorben. Er ist in Muscat im Oman am Freitagnachmittag tot aufgefunden worden. Weitere Hintergründe wurden nicht bekannt. Die Familie bitte um Privatsphäre, „No further statements will be given“, wird eine
[weiterlesen …]



Gefeuerter FBI-Chef James Comey vermisst Barack Obama

20. April 2018 | Von

Washington  – James Comey, der von Präsident Donald Trump im vergangenen Jahr entlassene Chef des FBI, vermisst den früheren US-Präsidenten Barack Obama. Dem „Spiegel“ sagte er: „Ich habe ihm das am Ende seiner Amtszeit auch gesagt.“ Zwar sei er als früherer Republikaner am Anfang „skeptisch“ gewesen; er hatte Obamas politischen Gegnern Geld gespendet. „Am Ende
[weiterlesen …]



BGH weist Klage gegen Werbeblocker ab

19. April 2018 | Von

Karlsruhe  – Der Werbeblocker AdBlock Plus ist nach Ansicht des Bundesgerichtshofs zulässig. Das Angebot verstoße nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, urteilte der I. Zivilsenat am Donnerstag (I ZR 154/16). Geklagt hatte der Axel-Springer-Verlag. Der Einsatz des Programms liege „in der autonomen Entscheidung der Internetnutzer“, so die Richter. Die mittelbare Beeinträchtigung des Angebots
[weiterlesen …]



Betrügereien über technischen Support und wie man sie umgeht

16. April 2018 | Von

Betrug durch technischen Support ist eine beliebte Taktik unter Cyberkriminellen, wobei Technologien zur Fernsteuerung und Bildschirmfreigabe eingesetzt werden. Diese Softwarepakete ermöglichen bei Kenntnis des von der Software generierten Codes auf einen Computer zuzugreifen und ihn zu steuern. Wenn also ein Krimineller einen Benutzer anruft und ihm den Zugangscode gibt, kann er die volle Kontrolle über
[weiterlesen …]



Echo für Kollegah und Farid Bang am Holocaust-Gedenktag – ARD-Unterhaltungskoordinator: „Beschämend und schamlos“

15. April 2018 | Von

Berlin – ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber hat scharfe Kritik an der Echo-Verleihung geübt und indirekt die Einstellung des Musikpreises gefordert. Kollegah und Farid Bang waren am Donnerstagabend für ihr Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“ in der Kategorie Hip-Hop/Urban National ausgezeichnet worden. In dem Album findet sich etwa die Textzeile „Mache wieder mal `nen Holocaust, komm` an
[weiterlesen …]



Echo-Gewinneralbum auf dem WDR-Index – Griese: „Sexistisch, Gewaltverherrlichend und antisemitisch“

15. April 2018 | Von

Köln – Das mit einem Echo ausgezeichnete Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“ der Rapper Kollegah und Farid Bang steht beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) auf dem Index. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf einen Brief der WDR-Publikumsstelle im Auftrag von Intendant Tom Buhrow an eine Kölner Bürgerin. Eine Sprecherin des WDR bestätigte auf Anfrage der
[weiterlesen …]



WDR-Affäre: Schönenborn unterschätzte Hinweise auf sexuelle Belästigung

13. April 2018 | Von

Köln  – Die Affäre rund um WDR-Korrespondenten, die Kolleginnen belästigt haben sollen, spitzt sich nun auch für die Funkhaus-Spitze zu. Der heutige Fernsehdirektor Jörg Schönenborn und andere Führungspersönlichkeiten hätten frühzeitig von mindestens einem der beiden Fälle, die nun öffentlich wurden, wissen müssen, schreibt der „Spiegel“. 2011 wurde Schönenborn demnach von einem Kollegen gebeten, den Bericht
[weiterlesen …]



Staatsverschuldung: Zum ersten Mal halten alle EU-Länder die Maastricht-Kriterien ein

12. April 2018 | Von

Erstmals seit der Einführung der Europäischen Gemeinschaftswährung – das war im Jahr 1999 – konnten die Euro-Länder die jährliche Schuldengrenze von 3 Prozent (festgehalten in den sogenannten Maastricht-Kriterien) einhalten. 2017 lag die Neuverschuldung innerhalb der Euro-Zone überhaupt bei gerade einmal 1,0 Prozent – ein Grund zur Freude? Es sind nicht die Sparbemühungen der einzelnen Finanzminister,
[weiterlesen …]



Gretchen Dutschke: 68er-Bewegung ist nicht gescheitert

12. April 2018 | Von

Berlin  – 50 Jahre nach dem Attentat auf Rudi Dutschke ist seine Witwe stolz auf die antiautoritäre Bewegung, die ihr Mann anführte. „Was unsere Bewegung geleistet hat, kann gar nicht überschätzt werden“, sagte Gretchen Dutschke dem Internetportal der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die Idee einer demokratischen Gesellschaft werde in Deutschland endlich gelebt. Es stimme nicht, dass
[weiterlesen …]



Studie zeigt Defizite im dualen Studium

11. April 2018 | Von

Hamburg  – Eine Studie der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg hat massive Defizite beim dualen Studium sowohl bei der Ausbildung in den Unternehmen als auch bei der Kooperation von Hochschule und Betrieb aufgezeigt. Es gebe teilweise „institutionelles Versagen der Unternehmen, der Hochschulen und der Akkreditierungsgesellschaften“, die die Studiengänge absegnen, sagte Studienautor Wilfried Hesser
[weiterlesen …]



ADAC befürwortet Verwendung von Dashcam-Aufnahmen vor Gericht

11. April 2018 | Von

München  – In der Diskussion über die Nutzung von sogenannten Dashcams in Autos fordert der ADAC, dass Aufnahmen von Unfällen im Straßenverkehr bei Gerichtsverfahren verwendet werden dürfen. „Wer nur situativ aufnimmt, weil er eine Gefahr erkennt oder weil seine Kamera nur einen kleinen Speicher hat, sollte diese Aufnahmen auch in einem späteren Verfahren einbringen dürfen“,
[weiterlesen …]



Wölfe töteten 2017 über 500 Nutztiere in Norddeutschland

10. April 2018 | Von

Hannover  – Wölfe haben in Norddeutschland im vergangenen Jahr mehr als 500 Nutztiere getötet. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Die meisten Tiere starben demnach in Niedersachsen, wo das Wolfsmonitoring des Landes 403 Risse ausweist. 2016 waren es lediglich 178. Das Agrarministerium in Mecklenburg-Vorpommern meldete auf Anfrage der Zeitung 66 tote Nutztiere, die definitiv oder mit
[weiterlesen …]



Amokfahrer von Münster suchte vergeblich nach Hilfe

9. April 2018 | Von

Münster  – Ein tragischer Zufall hat offenbar verhindert, dass die städtischen Behörden in Münster auf die akuten Suizidabsichten des Amokfahrers Jens R. rechtzeitig aufmerksam wurden. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtet, liefen wichtige Informationsstränge aneinander vorbei, so dass der 48-jährige Industriedesigner nicht gestoppt werden konnte. Am 27. März hatte Jens R. demnach
[weiterlesen …]



Krankheitsüberträger: So schützt man sich vor Zecken

6. April 2018 | Von

Der Frühling hat nicht nur gute Seiten: Wenn die Temperaturen steigen, sind auch die Zecken wieder aktiv. Da sie Infektionskrankheiten übertragen können, rät das Landesuntersuchungsamt (LUA), sich bei beim Aufenthalt in der Natur vor den Plagegeistern zu schützen. Bis zu 30 Prozent der Zecken sind laut Robert Koch-Institut (RKI) mit Borrelien infiziert, dem bakteriellen Erreger
[weiterlesen …]



Fit für den Sommer: Sechs unverzichtbare Tipps für Autofahrer

5. April 2018 | Von

Nach scheinbar endlosen Frostperioden, Kältewellen und einer Grippesaison, die Ihresgleichen sucht, scheint nun endlich Schluss zu sein mit dem Winter. Immer stärker setzt sich die Frühlingssonne durch und treibt das Thermometer auf Temperaturen im milden, zweistelligen Bereich. Nicht lange dauert es jetzt noch, bis der Frühling Platz für sommerliche Hitze macht, Freibäder öffnen und Eis
[weiterlesen …]



Las Vegas: Vielseitige Zukunft anstatt Besucherrückgang

4. April 2018 | Von

Für eine Reise nach Las Vegas gibt es viele Gründe. Gegenargumente finden sich genauso viele. Trotzdem befindet sich die Stadt im Aufschwung, und dafür gibt es Gründe.



Dutzende Verletzte bei U-Bahn-Unfall in Duisburg

3. April 2018 | Von

Duisburg – In Duisburg sind beim Zusammenstoß zweier U-Bahnen am Dienstagnachmittag mehrere Dutzend Menschen verletzt worden. Eine U-Bahn war an der Haltestelle „Auf dem Damm“ im Stadtteil Meiderich auf eine andere U-Bahn aufgefahren. Nach Angaben der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) handelte es sich „entgegen einiger Vermutungen“ nicht um eine frontale Kollision. Zwischen Duisburg-Hauptbahnhof, Duissern und Meiderich
[weiterlesen …]



Motorradfahrerin stirbt nach Rennunfall auf dem Hockenheimring

1. April 2018 | Von

Hockenheim  – Bei der Veranstaltung „1.000 Kilometer Hockenheim“ auf dem Hockenheimring ist am Samstag eine 30-jährige dänische Motorradfahrerin nach einem Rennunfall ums Leben gekommen. In der Einfahrt zur Parabolika war die Rennfahrerin vermutlich wegen eines Fahrfehlers zu Fall gekommen, teilte die Polizei mit. Durch die vor Ort anwesenden Rettungskräfte wurde die Dänin erstversorgt und anschließend
[weiterlesen …]



Enthaupteter Obdachloser auf Koblenzer Friedhof: Polizei sucht fieberhaft nach Mörder – 10.000 Euro Belohnung

1. April 2018 | Von

Koblenz – Das Polizeipräsidium Koblenz sucht noch immer fieberhaft nach dem Mörder des 59-jährigen Gerd Michael Straten. Straten war am 23. März auf dem Koblenzer Hauptfriedhof beim „Pulverturm/Schwarze Madonna“ grausam getötet und enthauptet worden. Weitere Details nennt die Polizei nicht, um kein Täterwissen öffentlich zu machen. Noch gibt es trotz zahlreicher Hinweise und über 100
[weiterlesen …]



Unfall mit Reisebus bei Aschaffenburg – 1 Toter und 17 Verletzte

31. März 2018 | Von

Aschaffenburg  – Bei einem Unfall mit einem Reisebus auf der A 3 bei Aschaffenburg ist in der Nacht zum Samstag der Fahrer ums Leben gekommen, 17 weitere Personen wurden verletzt, drei davon schwer. Der Bus war kurz nach Mitternacht aus Belgien kommend zwischen den Anschlussstellen Bessenbach/Waldaschaff und Weibersbrunn im Bereich des sogenannten „Kauppenaufstiegs“ auf einen
[weiterlesen …]



Frau überfällt Bank in Kölner Innenstadt – Festnahme

29. März 2018 | Von

Köln  – In der Kölner Innenstadt hat eine 35-jährige Frau am Donnerstag eine Bank überfallen – sie wurde kurz darauf von der Polizei festgenommen. Nach Angaben der Beamten war der Notruf gegen 14:45 Uhr eingegangen. Demzufolge hatte die Räuberin mit weiß geschminktem Gesicht, Schirmmütze, verspiegelter Sonnenbrille und einer Schreckschusspistole die Herausgabe von Bargeld verlangt. Mit
[weiterlesen …]



Drei unterschätzte Städte in Deutschland: Ideen für den nächsten Städtetrip

29. März 2018 | Von

München, Hamburg, Köln, Berlin, Frankfurt – diese Städte stehen auf Empfehlungslisten für Städtetrips meist ganz oben. Doch Deutschland hat noch weitaus mehr sehenswerte Städte zu bieten. Denn wer meint, schon alles gesehen zu haben, sollte vielleicht einmal einen Abstecher nach Hannover – ja richtig gelesen – oder Fulda machen. Unser Artikel listet drei unterschätzte Städte
[weiterlesen …]



Zurück zur Natur: Wohntrends 2018

29. März 2018 | Von

  Holzelemente, natürliche Materialien und bunte Farben – 2018 entfernen sich die Interiortrends mehr und mehr vom vor kurzem noch vorherrschenden Minimalismusstil. Stattdessen wird im Wohnbereich auf Gemütlichkeit, Wärme und Farbvielfalt gesetzt. Deko: Natürliche Materialien und bunte Farben an der Wand Bei Wohnaccessoires wie Blumentöpfen, Kerzenständern, Lampen oder Hockern setzt man weiterhin auf Zurückhaltung, allerdings
[weiterlesen …]



Ex-CDU-Generalsekretär Tauber: „Ärzte haben mir das Leben gerettet“

29. März 2018 | Von

Berlin  – Der frühere CDU-Generalsekretär und jetzige Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Peter Tauber, hat ein Interview über seine überstandene Darmerkrankung Divertikulitis gegeben. „Es ist schwer zu beschreiben, wie es sich anfühlt, wenn man sofort operiert werden muss – und man die eigene Mutter noch mal anruft“, sagte Tauber der „Bild“. Nur wenige Stunden hätten ihn
[weiterlesen …]



Sommerfit: Schlank in den Sommer

28. März 2018 | Von

Ostern steht vor der Tür und schon naht der Sommer. Am Strand will man sich von der besten Seite präsentieren. Dazu gehört für viele natürlich ein schlanker Körper. Abnehmen ist dabei gar nicht so schwer, wenn man versteht, was im Körper passiert. Fettabbau- Energiereserven reduzieren Jeden Tag, wenn der Mensch arbeitet, Sport treibt oder auch
[weiterlesen …]



Deutschland verliert Testspiel gegen Brasilien

27. März 2018 | Von

Berlin  – Die DFB-Elf hat das Testspiel gegen Brasilien am Dienstagabend mit 0:1 verloren. Brasiliens Gabriel Jesus schoss in der 38. Minute den entscheidenden Treffer. Brasilien zeigte einen wesentlich konzentrierteren Fußball als noch vor ein paar Jahren, insbesondere die Verteidigung stand kompakt. Deutschland dagegen hatte zu wenig Tempo und ließ viele Chancen liegen. Bundestrainer Joachim
[weiterlesen …]



Lothar Matthäus leitet künftig „Club der Nationalspieler“

27. März 2018 | Von

Frankfurt/Main  – Lothar Matthäus leitet künftig den sogenannten „Club der Nationalspieler“. Das teilte der DFB am Dienstag mit. Nach zehn Jahren an der Spitze ziehe sich Uwe Seeler vom Posten des Vorsitzenden zurück und werde Ehrenvorsitzender. „Lothar Matthäus wird die Gemeinschaft der ehemaligen Nationalspieler weiter stärken und das Club-Leben mit neuen Ideen bereichern“, sagte DFB-Präsident
[weiterlesen …]



Niedersachsens Polizei will Messerattacken statistisch erfassen

27. März 2018 | Von

Hannover – Niedersachsens Polizei will die Zahl der Messerangriffe künftig statistisch erfassen. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf eine Sprecherin des Innenministeriums. „Vor dem Hintergrund der Bedeutung entsprechender Angriffe mit Messern oder sonstiger Stichwaffen, wird die Polizei Niedersachsen zukünftig ein Verfahren entwickeln und dauerhaft etablieren, das im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine
[weiterlesen …]



Mit Nebenjobs auf Messen das Konto aufbessern

26. März 2018 | Von

Nebenverdienst gesucht; aber keine Lust, jeden Abend zu kellern oder bei Wind und Wetter Prospekte zu verteilen? Messen sind eine gute Möglichkeit, um nur ab und zu für einige Tage zu arbeiten und dann gutes Geld zu verdienen. Doch wo gibt es diese Jobs?



Schnell zu Bargeld kommen – altes Gold und Silber verkaufen

26. März 2018 | Von

Manchmal braucht man Barmittel, möchte jedoch nicht den Dispo ausreizen oder einen Kredit aufnehmen. Das ist eine gute Gelegenheit, vorhandenes Edelmetall zu verkaufen. Ob alter Goldschmuck, Zahngold oder Silbermünzen, der Wert der unbeachteten Sachen wird manchen überraschen. Beim Aufräumen fällt es einem in die Hände: Das alte Schmuckkästchen der Tante. Tragen möchte den Schmuck niemand,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin