Dienstag, 15. Oktober 2019

Nordbaden

Landauer Goldschmied sorgt für zweiten Schock im Museum Burda

19. Februar 2019 | Von

Baden-Baden/Landau. „Banksy“ ist ein Aktionskünstler, der mittlerweile weltberühmt geworden ist. Banksy ist als Person nicht zu fassen. Niemand kennt seinen richtigen Namen und eigentlich lehnt er den Kunstbetrieb und dessen Vermarktung ab. Im Oktober vergangenen Jahres hat er durch eine spektakuläre Aktion, noch mehr an seinem Mythos gebastelt. Für sein Werk „Girl with Balloon“ fiel
[weiterlesen …]



Es wird ernst: Rheinbrücke wird von Samstag auf Sonntag voll gesperrt

18. Februar 2019 | Von

Wörth/Maxau – Die Rheinbrücke wird von Samstag, 23. Februar, 23 Uhr, bis Sonntag, 24. Februar, 8 Uhr voll gesperrt. Die Sperrungen sind für Vermessungen des Stahlüberbaus notwendig, so das Regierungspräsidium Karlsruhe am Montag. Es wird eine Umleitung über die B 35-Rheinbrücke bei Germersheim ausgeschildert. Außerdem soll weiträumig auf die Sperrung der Brücke durch aufgestellte LED-Anzeigen
[weiterlesen …]



Landrat Brechtel kündigt Verbesserungen beim Schienenverkehr über Rheinbrücke an – „Jokerzug“ an zusätzlichen Stellen in Karlsruhe

15. Februar 2019 | Von

Kreis Germersheim/RP-Kreis/Karlsruhe –  Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und das Land Baden-Württemberg setzen (in Zusammenarbeit mit DB Regio Mitte, dem DB Netz und der AVG) nach eignen Worten weitere Verbesserungen beim Entlastungskonzept Rheinbrücke um. Zusätzliche Halte ab 18. Februar 2019 Ab Montag, 18. Februar, hält der sogenannte morgendliche „Jokerzug“ mit Abfahrt in Germersheim
[weiterlesen …]



Veranstaltungskalender Vis-à-Vis: Deutsch-französische Events in der Region

13. Februar 2019 | Von

Scheibenhardt/Karlsruhe – Das gemeinsame Brückenfest der nordelsässischen Gemeinde Scheibenhard mit dem angrenzenden, südpfälzischen Scheibenhardt ist wohl eines der symbolträchtigsten Feste im jährlichen Veranstaltungskalender von Vis-à-Vis. Das schätzt auch Prof. Dr. Gerd Hager, Geschäftsführer der gleichnamigen Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V.  Vor diesem Hintergrund präsentierte das grenzüberschreitende Tourismusnetzwerk dort am Mittwoch (13.02.) ausgewählte Angebote aus ihrem neuen Kalender
[weiterlesen …]



Kein Prozessbeginn nach Hygieneskandal in Mannheim in Sicht

11. Februar 2019 | Von

Mannheim – Patientenschützer und Opferanwälte sind empört über die schleppende juristische Aufarbeitung des Hygieneskandals an der Universitätsklinik Mannheim. Dort sollen Patienten sieben Jahre lang mit verschmutzten Instrumenten operiert worden sein. „Dem Hygieneskandal folgt der Justizskandal Mannheim“, sagte der Patientenanwalt Burkhard Kirchhoff den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Mehr als drei Jahre hatte die Staatsanwaltschaft in dem Fall
[weiterlesen …]



Pforzheim: Ex-Porsche-Betriebsratschef Hück will schnelle Polit-Karriere

6. Februar 2019 | Von

Pforzheim  – Der am Montag zurückgetretene Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück erwartet einen schnellen Aufstieg in der Politik. „Eines kann ich schon versprechen. Ich werde schneller nach oben kommen, als viele denken“, sagte Hück der Wochenzeitung „Die Zeit“. Hück will zunächst mit einer eigenen Liste für den Gemeinderat in seiner Wahlheimat Pforzheim kandidieren. Das soll aber nur
[weiterlesen …]



Bretten: Messerstecher identifiziert – im „Knast“ gefunden

4. Februar 2019 | Von

Bretten – Am 8. Dezember 2018 hatte ein damals Unbekannter am Bahnhof in Bretten einen Mann mit einem Butterfly-Messers an Oberschenkel und Schulterblatt schwer verletzt (wir berichteten). Nachdem seit einigen Tagen auch öffentlich nach dem Messerstecher gefahndet wurde, vermeldet die Polizei einen Erfolg: Am Wochenende sind bei der Bundespolizei mehrere Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen.
[weiterlesen …]



Bahnhof Karlsruhe: Zehnjähriger wird von Mutter nicht abgeholt – zu hohe Spritkosten

4. Februar 2019 | Von

Karlsruhe – Am Samstagabend hielt sich ein kleiner Junge längere Zeit unbeaufsichtigt in der Haupthalle des Hauptbahnhofs auf. Eine Mitarbeiterin der DB-Information informierte die ortsansässigen Bundespolizei. Als die Beamten den jungen Mann antrafen, weigerte er sich konsequent, mit den Ordnungshütern zu reden. Daraufhin brachten die Beamten den Jungen auf die Wache, um seine Identität zu klären. Bei der
[weiterlesen …]



LEARNTEC in Karlsruhe beendet: Künstliche Intelligenz, Augmented und Virtual Reality im Fokus

31. Januar 2019 | Von

Karlsruhe – Mit mehr als 11.600 Besuchern zeigte sich die Digital-Messe LEARNTEC in den drei vergangenen Tagen international. Auf Europas größter Veranstaltung für digitale Bildung präsentierten 341 Aussteller aus 15 Nationen (2018: 302 Aussteller aus 14 Nationen) die digitalen Lerntrends. Im Fokus standen unter anderem Augmented und Virtual Reality-Lernwelten, das Thema Modern Workplace Learning sowie
[weiterlesen …]



Öffentlichkeitsfahndung nach Messerattacke im Bahnhof Bretten – Bundespolizei sucht Tatverdächtigen

30. Januar 2019 | Von

Bretten – Am 8. Dezember 2018 um 19:35 Uhr kam es im Bahnhof Bretten zu einer gefährlichen Körperverletzung, in dessen Verlauf ein junger Mann verletzt wurde. Die Bundespolizei sucht nun den Tatverdächtigen mit Fotos. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung wurde ein 20-jähriger Mann von dem Unbekannten zunächst mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Als
[weiterlesen …]



Verkehrsforum Südpfalz will Halbstundentakt bei Zügen – Stadt Wörth begrüßt Vorstoß

28. Januar 2019 | Von

Wörth – Das Verkehrsforum Südpfalz hat die Kommunalpolitik und die Fahrgastverbände VCD und proBahn über die Auslastung der zusätzlich eingesetzten Rhein-Neckar-S-Bahnen im Rahmen des ÖPNV-Entlastungspakets und über die Fahrplananträge des Verkehrsforums für das Jahr 2020 (ab Dezember 2019) informiert. In den beiden morgendlichen S-Bahnen in Richtung Karlsruhe hatte das Forum nach eigenen Angaben ab dem
[weiterlesen …]



Karlsruhe: „Seebrücke“ macht mit Kunstaktion auf Sea Watch 3 aufmerksam

27. Januar 2019 | Von

Karlsruhe – Am Sonntag hat die „Seebrücke Karlsruhe“ mit einer Kunstaktion auf die prekäre Lage der Sea Watch 3 aufmerksam gemacht, die mit 47 aus dem Wasser geretteten Flüchtlingen, darunter acht unbegleitete Minderjährige, an keinem sicheren Hafen anlegen darf. Und das trotz eines „Medicanes“, einem tropensturm-ähnlichen Sturmtief mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h und
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Afrikaner greifen Afghanen mit Stöcken an

27. Januar 2019 | Von

Karlsruhe – Am Samstagabend gegen 21.30 Uhr feierten vier junge Männer aus Afghanistan in der Parkanlage Alter Friedhof den Abschluss eines Arbeitsvertrags. Als sie dort saßen, Musik hörten und Getränke konsumierten, näherte sich eine 7- bis 8-köpfige Personengruppe junger Schwarzafrikaner. Mindestens einer der Afrikaner forderte dann Geld von den jungen Männern, wie die Polizei mitteilte. Als
[weiterlesen …]



Ettlingen: Jäger erschießt versehentlich seine 19-jährige Tochter

26. Januar 2019 | Von
Notarztwagen

Ettlingen – Ein tragischer Unglücksfall hat sich am Donnerstagabend ereignet. Ein 56-jähriger Mann hat nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei versehentlich seine 19-jährige Tochter erschossen. Der Jäger wollte gerade zur Jagd aufbrechen, als sich aus der geladenen Bockbüchsflinte aus noch ungeklärter Ursache ein Schuss in der Wohnung löste. Die junge Frau wurde getroffen und mit lebensgefährlichen
[weiterlesen …]



Mannheim-Neckarstadt: Gruppe versucht Eröffnungsfeier zu stören

21. Januar 2019 | Von

Mannheim-Neckarstadt – Am Samstag (19. Januar) führte die Polizei Mannheim mit Unterstützung des „Polizeipräsidiums Einsatz“ einen Sondereinsatz anlässlich der Eröffnung des „Ewwe Longt´s – Linkes Zentrum Mannheim“ durch. Das „Ewwe Longt´s“ sollte gegen 14 Uhr eröffnet werden. Just zu dieser Zeit fand sich eine in etwa zehnköpfige „Gruppe von Andersdenkenden“ (Polizei) vor dem Zentrum in
[weiterlesen …]



Karlsruhe-Oberreut: Mann in Bar erschossen

20. Januar 2019 | Von

Karlsruhe-Oberreut – In einer Bar im Karlsruher Stadtteil Oberreut ist am frühen Sonntagmorgen ein 39-jähriger Mann erschossen worden. Die Polizei fahndet derzeit nach einem namentlich bekannten Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren das Opfer und der Tatverdächtige in der Nacht auf Sonntag in der Bar. Kurz vor der Tat verließ der Beschuldigte im Alter
[weiterlesen …]



Wiesloch-Walldorf: Zugbegleiterin wird attackiert

15. Januar 2019 | Von

Wiesloch-Walldorf- Am Montagabend waren eine Streife des Bundespolizeireviers Mannheim und Hundeführer des PP Mannheim am Bahnhof in Wiesloch-Walldorf im Einsatz. Über die Leitstelle der Bundespolizei ging die Meldung ein, dass es im IC 1976 auf der Fahrt von Stuttgart nach Frankfurt/Main zu einem Angriff auf eine Zugbegleiterin gekommen sei. Um sicherzustellen, dass bei Eintreffen des
[weiterlesen …]



Das STAATSTHEATER KARLSRUHE feiert 300 Jahre

14. Januar 2019 | Von

Karlsruhe. Die Gegenwart feiern, sich der Vergangenheit erinnern und gemeinsam in die Zukunft gehen – am 13. Januar beging das STAATSTHEATER KARLSRUHE mit einem Festakt im GROSSEN HAUS und einem Fest für alle seinen 300. Geburtstag. In die nächsten 300 Jahre blickend eröffneten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Generalintendant Peter Spuhler das Fest unter dem Motto
[weiterlesen …]



Karlsruher OB Mentrup hält an Klage gegen Zweite Rheinbrücke fest – CDU-Abgeordnete: „unverantwortlich“

11. Januar 2019 | Von

Der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (SPD) hält an der Klage gegen die Zweite Rheinbrücke fest. Dies geht aus einer Antwort an die CDU-Abgeordneten aus der Südpfalz und dem Raum Karlsruhe hervor. Die Bundestagsabgeordneten Thomas Gebhart, Axel Fischer und Ingo Wellenreuther sowie der Landtagsabgeordneten Martin Brandl, Sylvia Felder, Ulli Hockenberger, Joachim Kößler, Christine Neumann-Martin und
[weiterlesen …]



Karlsruhe/Pforzheim: DNA-Treffer nach 21 Jahren – mutmaßlich Kind missbraucht und Frauen und Mädchen belästigt

11. Januar 2019 | Von

Karlsruhe / Pforzheim – Ein Sexualstraftäter hat in Pforzheim und Karlsruhe offenbar über viele Jahre sein Unwesen getrieben. Wie die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Freitag mitteilte, konnten der sexuelle Missbrauch eines Kindes aus dem Jahr 1997 in Pforzheim und weitere Vorkommnisse in Karlsruhe nun mit DNA-Analysen aufgeklärt werden. Demnach wird einem zwischenzeitlich 55-jährigen dringend tatverdächtigen Deutschen
[weiterlesen …]



Hackerangriff: Heilbronner Zeuge schon länger im Visier der Sicherheitsbehörden

7. Januar 2019 | Von

Heilbronn  – Der 19-jährige Heilbronner, dessen Wohnung am Sonntag im Zuge des Datenraub-Skandals durchsucht wurde, ist offenbar seit mindestens vier Wochen im Visier der deutschen Sicherheitsbehörden. Das berichtet die „Heilbronner Stimme“. Auf seinem Twitter-Konto am Montagmorgen hieß es demnach in einem Tweet, der weniger später gelöscht wurde: „Ich werde höchstwahrscheinlich bereits seit Wochen von der
[weiterlesen …]



Rastatt: Leichenfund auf Feldweg

5. Januar 2019 | Von

Rastatt  – Im baden-württembergischen Rastatt hat am Freitagnachmittag ein Mann einen männlichen Leichnam auf einem Feldweg gefunden. Gegen 14:30 Uhr hatte der Mann bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feldweg im Rastatter Ortsteil Förch in der Nähe der Autobahn 5 einen männlichen Leichnam entdeckt, teilte die Polizei am Samstag mit. Nachdem noch am Freitag der Fundort
[weiterlesen …]



Heidelberg: Drei Tote bei Schießerei in Hochhaus

19. Dezember 2018 | Von

Heidelberg – In Heidelberg sind am Dienstagabend drei Menschen tot in einer Hochhauswohnung aufgefunden worden. Kurz vor 22 Uhr wurde die Polizei von einer Zeugin über Schüsse informiert, teilten die Beamten in der Nacht mit. Der Bereich um den Wohnkomplex im Stadtteil Emmertsgrund wurde großräumig abgesperrt. Aufgrund der unklaren Lage wurde erst das Spezialeinsatzkommando der
[weiterlesen …]



Mannheim: Mann tot in Wohnung gefunden – Verdacht auf Tötungsdelikt und erweiterten Suizid

15. Dezember 2018 | Von

Mannheim  – Im Mannheim ist am frühen Freitagabend ein stark pflegebedürftiger Mann tot in seiner Wohnung im Stadtteil Seckenheim aufgefunden worden. Gegen 18 Uhr wurde der 76-jährige Mann von Nachbarn gefunden, wobei erste Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim den Verdacht auf ein Tötungsdelikt mit anschließendem erweiterten Suizid ergaben, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Aufenthalt
[weiterlesen …]



Karlsruher CDU-Fraktion will Soforthilfe für Knielingen – „Verkehrschaos durch Bauarbeiten – Lage droht zu eskalieren“

13. Dezember 2018 | Von

Karlsruhe – In einem Brief an Oberbürgermeister Dr. Mentrup und Regierungspräsidentin Nicolette Kressl fordern die Vorstandsmitglieder der CDU-Fraktion Tilman Pfannkuch, Karin Wiedemann und Detlef Hofmann das derzeitige Verkehrschaos in Knielingen zu beenden. „Erwartungsgemäß wirkt sich die Baustelle auf der Rheinbrücke als eine unerträgliche Belastung für den Stadtteil Knielingen aus. Uns gehen Schilderungen zu, die ein
[weiterlesen …]



Bundesanwaltschaft leitet Verfahren gegen Straßburg-Attentäter ein – Bad Bergzaberner Bundespolizisten im Einsatz an Grenze zu Frankreich

13. Dezember 2018 | Von

Karlsruhe/Bad Bergzabern  – Die Bundesanwaltschaft hat sich in die Ermittlungen gegen den Straßburg-Attentäter Chérif Chekatt eingeschaltet, der möglicherweise nach Deutschland geflohen ist. Aktualisiert/13.12.2018: Lesen Sie dazu: Straßburg-Attentäter von Polizei erschossen Es sei am Mittwoch ein Verfahren gegen Chekatt wegen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden, sagte eine Sprecherin der Behörde am Donnerstag dem Tagesspiegel.
[weiterlesen …]



ZSPNV Süd fordert Elektrifizierung der Bahnstrecke Wörth-Neustadt – Bund und Bahn sollen für rasche Umsetzung sorgen

11. Dezember 2018 | Von

Wörth/Neustadt – Mit allen Stimmen der anwesenden kommunalen Gebietskörperschaften des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) hat dessen Verbandsversammlung am 5. Dezember 2018 die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke Neustadt – Wörth gefordert. Mit Blick auf die gemeinsame Initiative der vier südpfälzischen Bundestagsabgeordneten von CDU (Dr. Thomas Gebhart), Grüne (Dr. Tobias Lindner), SPD (Thomas Hitschler) und FDP
[weiterlesen …]



Förderbescheide „Saubere Luft“ an Ludwigshafen und VRN – P+R-Anlagen mit Sensorik zur Belegungsangabe 

4. Dezember 2018 | Von

Berlin/Ludwigshafen – Am vergangenen Freitag hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Berlin weitere Förderbescheide an Institutionen für Maßnahmen zur Digitalisierung der kommunalen Verkehrssysteme übergeben. Die Bescheide haben ein Gesamtvolumen von rund 105 Millionen Euro. Aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ erhält der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) einen Förderbescheid über 422.850 Euro für
[weiterlesen …]



Stutensee: Frau von ICE überrollt

4. Dezember 2018 | Von

Stutensee – Eine 28-jährige Frau wurde am Sonntagvormittag beim Überqueren der Gleise bei der Haltestelle Blankenloch von einem ICE erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Zugführer eines nachfolgenden Regionalexpresses sah die Frau am Gleisbett liegen und verständigte die Rettungskräfte. Trotz einer notärztlichen Versorgung vor Ort erlag die junge Frau kurze Zeit später ihren Verletzungen. Die Ermittler
[weiterlesen …]



SAP von Cebit-Aus überrascht

28. November 2018 | Von

Walldorf – Der Softwarekonzern SAP ist vom Ende für die Messe Cebit überrascht worden. Bis zuletzt sei eine Teilnahme an der nächsten Veranstaltung fest eingeplant gewesen, sagte ein Sprecher des Konzerns der „Heilbronner Stimme“. „Mit Bedauern haben wir heute erfahren, dass 2019 keine Cebit mehr stattfinden wird. SAP war bereit, das neue Konzept mitzutragen“, teilte
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin