Donnerstag, 01. Dezember 2022

Nordbaden

Groß angelegte Razzia bei Hells Angels – Ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

29. November 2022 | Von

Pfalz /BaWü – Am Dienstag hat es eine große Razzia der Polizei bei den Hells Angels gegeben.  Im Auftrag der Staatsanwaltschaften Frankenthal und Trier durchsuchten rund 300 Einsatzkräfte  an zwölf Wohn- und Geschäftshäuser im Rhein-Pfalz-Kreis, in Speyer, Neustadt a. d. Weinstraße, in den  Kreisen Germersheim und Südliche Weinstraße, in Trier, im Kreis Trier-Saarburg, in Karlsruhe
[weiterlesen …]



Sammlung von Fußballweltmeister Horst Eckel versteigert

19. November 2022 | Von

Der Nachlass vom Fußball-Weltmeister von 1954 Horst Eckel aus Kaiserslautern wurde am Samstag (19. November) im Mannheimer Maritim Parkhotel von AGON-SportsWorld aus Kassel versteigert. Die gesamte Sammlung vom Lauterer Horst Eckel wurde im Vorfeld für eine Gesamtsumme von 280.000 Euro angeboten und brachte jetzt mehr als 200.000 Euro ein. Der erfolgreiche FCK-Spieler ist am 3.
[weiterlesen …]



Evakuierung und Sperrungen wegen Bombenfund beim Karlsruher Güterbahnhof

15. November 2022 | Von

Karlsruhe. Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe kommt es am Dienstag, 15. November 2022, in Karlsruhe im Bereich der Südstadt zu deutlichen Beeinträchtigungen. Auf einer Baustelle im Bereich des Güterbahnhofs nahe Stuttgarter Straße wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Wie der Verwaltungsstab der Stadt Karlsruhe mitteilt, handelt es sich um eine 500-Kilogramm-Bombe, die am
[weiterlesen …]



Ellerstadt: Sohn tötet Vater und rast in Radfahrer – Frau tot

12. Juni 2022 | Von

Ellerstadt (DÜW)/Mannheim – Am frühen Sonntagabend (12. Juni 2022) hat ein 36-Jähriger seinen 69-jährigen Vater getötet. Anschließend flüchtete der Täter noch vor Eintreffen der Polizei mit einem Pkw. Der Mann fuhr bis nach Mannheim, wo er in der Rhenaniastraße mit insgesamt vier Fahrradfahrern kollidierte. Eine 71-jährige Fahrradfahrerin wurde dabei getötet. Drei weitere Fahrradfahrer wurden vom
[weiterlesen …]



Vorführungen und Tag der „Rheinübergreifenden Zusammenarbeit“ der Hilfsorganisationen am 25. Juni

10. Juni 2022 | Von

Kreis Germersheim/Karlsruhe – Die Stadt Karlsruhe, der Landkreis Karlsruhe und der Landkreis Germersheim sind seit Jahrzehnten im Bereich Katastrophenschutz eng verbunden. „Insbesondere die Gefahren des Rheins haben uns veranlasst, mit den Nachbarn sehr intensiv zusammenzuarbeiten. Daher haben wir bereits im Jahre 1983 die sogenannte `Rheinübergreifend Zusammenarbeit ´ gegründet“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Über diese
[weiterlesen …]



Bruchsal/Germersheim: FDP will Strobl nicht als Gelöbnisredner

27. Mai 2022 | Von

Bruchsal/Germersheim –  Am 9. Juni 2022 legen die Rekruten des ABC-Abwehrbataillons 750 „Baden“ und des Luftwaffenausbildungsbataillons Germersheim erstmals wieder nach der Corona-Zeit ihr feierliches Gelöbnis vor dem Bruchsaler Schloss öffentlich ab. Mit dem Gelöbnis werden unter anderem die Verbundenheit zur Bundesrepublik Deutschland und ihrer Werte und Normen verdeutlicht. Auch der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU),
[weiterlesen …]



Demo nach tödlicher Polizeikontrolle in Mannheim eskaliert: Demonstranten werfen mit Pyrotechnik und Farbbomben auf Polizeiwache und Landgericht in der Mannheimer Innenstadt

8. Mai 2022 | Von

Mannheim – Am Samstagabend hat es eine große Demonstration gegen die Polizei in der Mannheimer Innenstadt gegeben.  Grund war der Tod eines Mannes bei einer Polizeikontrolle am Montag (2. Mai 2022). Polizeibeamte hatten am Marktplatz auf Bitte eines Arztes des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim (ZI) einen 47-jährigen Mann kontrolliert. Der Mann habe das
[weiterlesen …]



Mannheim: Mann kollabiert bei Polizeieinsatz

3. Mai 2022 | Von

Mannheim. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg sei es am 2. Mai 2022 bei einem polizeilichen Einsatz in Mannheim zu einem Todesfall gekommen. Nach dem derzeitigen, vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei Mannheim am Mittag durch einen Arzt des Zentralinstituts für seelische Gesundheit Mannheim (ZI) über einen hilfsbedürftigen 47-jährigen Patienten informiert.
[weiterlesen …]



Protestcamp gegen Wohnungsnot am KIT in Karlsruhe

25. April 2022 | Von

Karlsruhe – In der Woche vom 25. bis 29. April protestieren Studierende aus Karlsruhe auf dem KIT-Campus gegen Wohnungsnot und explodierende Mieten. Etwa 20 Studierende und Unterstützer haben auf der Forumswiese ihr Zelt aufgeschlagen. „Es ist unmöglich für Studis, zu Semesterbeginn eine bezahlbare Wohnung zu finden. Deshalb protestieren wir hier. Wir sind auch solidarisch mit
[weiterlesen …]



Nuklearia: Verfassungsbeschwerde gegen den Atomausstieg eingereicht

25. April 2022 | Von

Karlsruhe – Zwölf Beschwerdeführer haben am 22. April 2022 Verfassungsbeschwerde gegen den Atomausstieg eingelegt. Fast alle Beschwerdeführer sind Mitglieder des Vereins Nuklearia e. V. „Atomausstieg ist verfassungswidrig geworden“ Nach Auffassung der Beschwerdeführer ist das Atomgesetz unter anderem durch verschärfte Anforderungen zum Klimaschutz verfassungswidrig geworden. Außerdem zeigten aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Entwicklungen in der Kerntechnik,
[weiterlesen …]



Kampfpanzer: Einmal durch die Südpfalz und zurück

14. April 2022 | Von

Bad Bergzabern/Karlsruhe – In der Nacht hat sich ein Kampfpanzer der Bundeswehr, ein Leopard, von Karlsruhe auf den Weg nach Bad Bergzabern gemacht. Dort kam er in den frühen Morgenstunden im Elektronikzentrum der Bundeswehr an. Die Fahrt war ein Testlauf, denn das schwere Gerät soll am Tag der offenen Tür am 17. Juli ausgestellt werden,
[weiterlesen …]



Oberrheinrat-Präsidium verurteilt die russische Invasion

2. März 2022 | Von

Das Präsidium des Oberrheinrats verurteilt die russische Invasion der Ukraine und ruft zu einer Rückkehr zu diplomatischen Mitteln auf. Man unterstütze die von den Nationalstaaten und der Europäische Union ergriffenen Maßnahmen und fordere diese dazu auf, weiter alles für den Schutz der ukrainischen Bevölkerung zu unternehmen, hieß es. „Sowohl die Menschen in der Ukraine als
[weiterlesen …]



Kraichtal: Mutter und drei Kinder bei Brand ums Leben gekommen

1. März 2022 | Von

Kraichtal – Beim Brand eines Einfamilienhauses in Kraichtal-Unteröwisheim in der Nähe von Bruchsal sind am Dienstagmittag eine 41-jährige Frau und ihre drei Kinder – zwei im Alter von sechs und eines im Alter von acht Jahren –  ums Leben gekommen.  Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei nahmen Zeugen gegen 13:10 Uhr einen lauten Knall wahr.
[weiterlesen …]



Jahrestag der Bombardierung von Pforzheim am 23. Februar: Demo eskaliert

23. Februar 2022 | Von

Pforzheim – Bei einem Beinahe-Aufeinandertreffen von Protestlern gegen die „Fackelmahnwache“ des rechen Spektrums ist es am Jahrestag der Bombardierung Pforzheims zu Ausschreitungen gekommen. Am 23. Februar 1945 war die Stadt bei einem Luftangriff von hunderten britischen Bombern innerhalb von 22 Minuten fast völlig zerstört worden. Die Bomben und der nachfolgende Feuersturm in der dicht bebauten
[weiterlesen …]



Oberrheinrat-Präsident Ackermann: Alltag vereinfachen und Menschen zusammenbringen

20. Februar 2022 | Von

Was ist eigentlich der Oberrheinrat? Den meisten Menschen ist das kein Begriff, wie der Pfalz-Express bei einer kleinen Umfrage erfahren hat. Manch einer hat „irgendwo“ schon mal davon gehört, kann aber nichts damit anfangen. Schade, denn der Oberrheinrat ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Regionen am Oberrhein und umfasst ca. 6 Millionen Menschen. Es dient der
[weiterlesen …]



Präsidentenwechsel bei INFOBEST PAMINA – Patrice Harster folgt auf Gerd Hager

16. Februar 2022 | Von

Die INFOBEST PAMINA hat ab sofort einen neuen Präsidenten. Die INFOBEST PAMINA ist seit 1991 die zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Fragen. Der Geschäftsführer des EVTZ Eurodistrikt PAMINA, Patrice Harster, tritt die Nachfolge von Gerd Hager an, den Geschäftsführer des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein, der in den Ruhestand geht.   



Karlsruhe: Schock für Triebfahrzeugführer – Personen im Gleis

14. Februar 2022 | Von

Karlsruhe – Sonntagnacht (13. Februar) hat ein Triebfahrzeugführer einer S-Bahn eine Schnellbremsung eingeleitet, nachdem er kurz vor dem Karlsruher Hauptbahnhof zwei Personen im Gleis sah. Verletzt wurde niemand, der Triebfahrzeugführer wurde nach diesem Vorfall jedoch von einem Kollegen abgelöst. Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn sperrte die Strecke im Bereich des Ostrings. Die Bundespolizei wurde hinzu
[weiterlesen …]



dm-Gründer Götz Werner ist tot

8. Februar 2022 | Von

Karlsruhe – Der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 78 Jahren. Werner gründete das Unternehmen 1973 in Karlsruhe. Unter seiner Leitung stieg dm zum führenden Händler für Drogerie-Artikel in Europa auf. Das Unternehmen ist heute in 14 europäischen Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 66.000 Mitarbeiter.
[weiterlesen …]



Landratsämter in Karlsruhe und Bruchsal nach Bedrohungslagen durch schwerbewaffnete Polizeikräfte abgeriegelt

1. Februar 2022 | Von

(Aktualisiert, 15 Uhr) – Großeinsatz der Polizei am Dienstagmittag in Karlsruhe und Bruchsal: Am Landratsamt in Karlsruhe am Ettlinger Tor, am Gesundheitsamt in Karlsruhe und am Landratsamt in Bruchsal wurden Bedrohungslagen gemeldet. Das Hauptgebäude in der Beiertheimer Allee in der Karlsruher Südweststadt wurde von der Polizei abgeriegelt, ebenso das Gesundheitsamt in der Karlsruher Oststadt und
[weiterlesen …]



Special Olympic World Games Berlin 2023 – Bad Dürkheim, Speye, Ludwigshafen und Pirmasens werden Host Town

26. Januar 2022 | Von

Nun steht es fest: Bad Dürkheim, Speyer, Ludwigshafen und Pirmasens werden Host Towns der Special Olympics World Games Berlin 2023. Als drei von insgesamt 216 Kommunen aus allen Bundesländern werden die Städte im kommenden Jahr vier Tage lang als Host Town Gastgeber für die Athleten und deren Angehörige der Special Olympics World Games Berlin 2023
[weiterlesen …]



Amoklauf an Universität Heidelberg – Täter tot

24. Januar 2022 | Von

Heidelberg – An der Universität Heidelberg ist es am Montag zu einem Amoklauf gekommen. Die Polizei teilte mit, ein Einzeltäter habe mehrere Personen in einem Hörsaal mit einer Langwaffe verletzt. Der Mann sei tot – er soll sich selbst erschossen haben. Ein Opfer – eine Frau – ist im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Es
[weiterlesen …]



Karlsruhe: In nur 4 Minuten vom Hauptbahnhof zum Kongresszentrum

13. Dezember 2021 | Von

Karlsruhe. Am 11. Dezember 2021 wurde der Stadtbahntunnel in Karlsruhe eröffnet und die ersten Straßenbahnen fuhren durch den 3,6 Kilometer langen unterirdischen Tunnel quer durch die Fächerstadt. Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, übernahm mit Dr. Mathias Reinschmidt, Direktor des Zoos Karlsruhe, die Patenschaft für die Haltestelle Kongresszentrum. Gemeinsam schnitten sie das Band ihrer U-Strab-Station
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Straßenbahn verabschiedet sich nach 144 Jahren aus der Kaiserstraße

9. Dezember 2021 | Von

Karlsruhe – Mit einem feierlichen Korso durch die Fußgängerzone verabschiedet sich die Straßenbahn nach 144 Jahren am 12. Dezember 2021 aus der Karlsruher Kaiserstraße. Vor dem eigentlichen Korso, der um 14.45 Uhr startet, verkehren die sechs historischen Straßen- und Stadtbahnwagen aus den 1930er- bis 1990er-Jahren zunächst von 12 Uhr bis gegen 14.30 Uhr alle 15
[weiterlesen …]



A 65/B 10: Schutzplanken werden ab 1. Dezember zwischen Rheinbrücke Maxau und Wörther Kreuz erneuert

30. November 2021 | Von

Die Autobahn GmbH Südwest erneuert ab Mittwoch, 1. Dezember, auf der A 65/B 10 zwischen der Rheinbrücke Maxau und dem Wörther Kreuz in beiden Fahrtrichtungen die Schutzplanken im Mittelstreifen. Die Arbeiten sollen gegen 9 Uhr beginnen.  Betroffen ist der Streckenabschnitt von der B 10 kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe kurz nach der Rheinbrücke auf Pfälzer Seite
[weiterlesen …]



„Der Oberrhein spricht“: Diskutieren mit Menschen aus dem Nachbarland -Landrat Brechtel ruft zur Teilnahme auf

1. Oktober 2021 | Von

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist auf vielen Ebenen eine Stärke der Trinationale Metropolregion Oberrhein. Sechs Millionen Menschen aus der Nordwestschweiz, Baden, der Südpfalz und dem Elsass leben in einem gemeinsamen Kultur-, Lebens- und Wirtschaftsraum. „Bisher selbstverständliche grenzüberschreitenden Begegnungen hat die Coronapandemie erschwert oder sogar zunichte gemacht“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel und wirbt für das Projekt
[weiterlesen …]



Kandel: Rapper Sharief mit neuer Single „Letzter Stern“ – Album folgt im November

21. September 2021 | Von

Kandel – Der Rapper Sharief aus Kandel hat am 17. September 2021 seine neue Single veröffentlicht. Sie trägt den Titel „Letzter Stern“. Textlich trifft er den Nerv der Zeit in Zeiten von „Corona und Afghanistan“ und bekommt viel Unterstützung aus der Deutschrap-Szene. „Letzter Stern“ ist der Startschuss zum im November erscheinenden Album „Diese Welt“, das
[weiterlesen …]



Neue deutsch-französische Genuss-Radtouren für PAMINA-Region – Auf den Spuren von Streuobstwiesen und Brauereikultur

13. September 2021 | Von

Steinweiler /Pamina-Region – Fahrradfreude pur versprechen die neuen Genuss-Radtouren durch die PAMINA-Region. Die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis) hatte am Freitag  zusammen mit ihren Partnern in Steinweiler die Routen vorgestellt. Die zwei grenzüberschreitenden Radrouten wurden rund um die Themen „Streuobstwiesen“ und „Brauereien und Bierkultur“ zusammengestellt. Sie laden dazu ein, die landschaftliche Vielfalt des PAMINA-Raums und seine kulinarischen
[weiterlesen …]



Kandel: Große Fortbildung mit DRF-Rettungshubschrauber „Christoph 43“, Feuerwehr und DRK

12. September 2021 | Von

Kandel – Die Station Karlsruhe der DRF Luftrettung hat am Samstag zusammen mit dem DRK Rettungsdienst Südpfalz und der Feuerwehr Kandel eine großangelegte Stationsfortbildung durchgeführt, wie es sie in dieser Art noch nicht gab. Insgesamt fanden sich 30 Teilnehmer am Feuerwehrhaus in Kandel ein, bestehend aus Notärzten, HEMS-TC (technisches Rettungshubschrauber-Besatzungsmitglieder) und – ein Novum –
[weiterlesen …]



Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten zwischen Wörth und Karlsruhe Hbf vom 12. bis 24. August 2021

12. August 2021 | Von

Wörth/Karlsruhe – Wie die DB Regio AG mitteilte, müssen wegen Arbeiten an der Oberleitung zwischen Wörth und Karlsruhe Hbf jeweils in den Nächten Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag die Züge der Linie RB 54 und RB 51, sowie der RE 6 von Karlsruhe durch die Busse ersetzt werden. Die Regionalbahnen 54 und 51 (Ankunft 22:54 und 23:37
[weiterlesen …]



90 Prozent würden grenzüberschreitendes Gesundheitszentrum im Pamina-Raum befürworten

28. Juli 2021 | Von

Pamina-Raum – Das vom Eurodistrikt PAMINA und seinen Partnern initiierte INTERREG-Projekt „Offre de soins PAMINA Gesundheitsversorgung“ will das Gesundheitssystem im PAMINA-Gebiet verbessern und erweitern. Die Gesundheitskrise, die mit der COVID-19-Pandemie zusammenhänge, habe gezeigt, dass es notwendig sei, grenzüberschreitende Antworten auf die Gesundheitsversorgung des Gebiets zu geben, heiß es. In diesem Kontext hat der Eurodistrikt in
[weiterlesen …]