Mittwoch, 16. Oktober 2019

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Cyberangriff auf Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz – LKA ermittelt wegen Computersabotage

23. Juli 2019 | Von

RLP – In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im
[weiterlesen …]



Geplantes EU-Kunstrasenverbot bedroht Amateur-Fußball

21. Juli 2019 | Von

Berlin  – Eine von der Europäischen Union geplante Richtlinie bedroht laut dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) rund 5.000 Fußballplätze im Land: Ab 2022 soll das Gummi-Granulat verboten sein, das auf Kunstrasenplätzen verwendet wird. Die EU-Mitgliedstaaten werden laut der geplanten Richtlinie verpflichtet, entsprechende Gesetze zu erlassen. Das Granulat ist einer der größten Verursacher für Umweltbelastungen durch Mikroplastik.
[weiterlesen …]



Duttweiler: Autofahrerin übersieht Radfahrer – Mann wird leicht verletzt

21. Juli 2019 | Von

Neustadt-Duttweiler- Gestern Mittag gegen 12 Uhr war ein Radfahrer auf der Dudostraße in Richtung Geinsheim unterwegs. Eine Autofahrerin fuhr aus ihrer Hofeinfahrt auf die Straße und übersah den von links kommenden Radfahrer. Die Frau versuchte noch zu bremsen, ein Zusammenstoß konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Der 50-jährige Mann aus Speyer stürzte mit seinem Fahrrad
[weiterlesen …]



Wollte von Neustadt nach Bellheim: Radfahrer auf der A65 unterwegs

20. Juli 2019 | Von

Neustadt/Edenkoben/Bellheim – Etliche Notrufe von Verkehrsteilnehmer gingen am Freitagnachmittag bei der Polizeiinspektion Edenkoben ein. Der Grund war ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis Germersheim, der mit seinem Fahrrad auf der A65 zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Süd und Edenkoben radelte. Der Radfahrer wurde schließlich an der Anschlussstelle Edenkoben aus dem Verkehr gezogen. Der Mann hatte sich nach
[weiterlesen …]



Kreis Bad Dürkheim: Keime im Trinkwasser – Verwaltung empfiehlt abkochen

19. Juli 2019 | Von

DÜW – Die Gemeindeverwaltung Haßloch haben am Donnerstag eine Abkochempfehlung des Trinkwassers für Haßloch, Iggelheim und Duttweiler und für den Brunnenweg in Altdorf  herausgegeben. Der Grund: Im Trinkwasser wurden bei einer Beprobung Coliforme Keime festgestellt. Coliforme Bakterien sind laut der Trinkwasserverordnung ein Verschmutzungsindikator. Die Gemeindewerke und das Gesundheitsamt sind derzeit dabei, die mögliche Ursache zu
[weiterlesen …]



Speyer: Jugendliche zünden Gartenhäuser auf Baumarktgelände an

18. Juli 2019 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Speyer – Vier Jugendliche haben am Mittwoch Gartenhäuser im Freigelände eines Baumarkts in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein Mitarbeiter hatte vier männliche Jugendliche beobachtet, die vom Brandort flüchteten. Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren wurden letztlich an der Natostraße von der Polizei gestellt und festgenommen. Sie wurden auf die
[weiterlesen …]



Neustadt: Steinewerfer im Gleisbett – Fahrzeuge der Stadtwerke Neustadt sind das Ziel

18. Juli 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Drei unbekannte Personen warfen am 17. Juli gegen 21:45 Uhr Steine auf Fahrzeuge der Stadtwerke Neustadt. Die drei Werfer befanden sich auf den Gleisen im Bereich der Schlachthofstraße und benutzten teilweise faustgroße Steine aus dem Gleisbett. Ein Angestellter der Stadtwerke wurde auf die Tat aufmerksam und informierte die Polizei. Die drei Personen flüchteten
[weiterlesen …]



Neustadt: Brand vorsätzlich gelegt

16. Juli 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Gestern Abend (15. Juli) wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle Ludwigshafen über einen Flächenbrand unterhalb der Dr.-Welsch-Terrasse informiert. Das Feuer breitete sich langsam aus und konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Ein Zeuge meldete sich bei der Feuerwehr, der Angaben zum Verursacher des Feuers machen konnte. Demnach wurde das Feuer absichtlich
[weiterlesen …]



Neustadt-Duttweiler: Mörsergranate im Burggarten gefunden

16. Juli 2019 | Von

Neustadt-Duttweiler. Ein Anwohner im Burggarten in Duttweiler meldete gestern der Polizei einen Munitionsfund im Garten. Vor Ort bestätigte sich der Fund. Wahrscheinlich handelt es sich  um eine Mörsergranate. Diese lag wohl schon länger im Garten, wurde jedoch nicht beachtet. Der Kampfmittelräumdienst und die Stadtverwaltung wurden informiert. Die Granate wurde bis zum Eintreffen des Kampfmittelräumdienstes vor
[weiterlesen …]



Eisdielen unter der Lupe: Keime in jedem zehnten Speiseeis – bei Sahne in jeder zweiten Portion

16. Juli 2019 | Von

Gehört zum Sommer wie der Badesee: Ein leckeres Eis aus der Eisdiele. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat 2018 und 2019 insgesamt über 1000 Proben Speiseeis aus Eisdielen, Konditoreien und Gaststätten untersucht. Das Ergebnis: Etwa 100 Proben wurden beanstandet. Das entspricht einer Quote von rund 10 Prozent. Bei der Hälfte der beanstandeten Proben war das Eis mit
[weiterlesen …]



Bundespolizei sperrt Gleise im Neustadter Bahnhof

15. Juli 2019 | Von

Neustadt. Am 15. Juli um ca. 13:50 Uhr stellte eine Streife der Bundespolizei in Neustadt einen herrenlosen Gegenstand unter der Fußgängerbrücke auf Gleis 4 fest. Es handelte sich hier um einen kleinen rollenden Einkaufskorb. Da nicht alle Gegenstände in dem Korb zweifelsfrei erkennbar waren und aufgrund des Fundortes, entschloss sich die Bundespolizei die Gleise 2
[weiterlesen …]



Speyer: Feuer in der Hafenstraße – keine Verletzten

15. Juli 2019 | Von

Speyer. Am späten Abend des 14. Juli brach in einem leerstehenden Gebäude in der Hafenstraße ein Feuer aus. Die Feuerwehr Speyer begann sofort mit der Brandbekämpfung und suchte auch nach Personen, die sich möglicherweise im Gebäude noch aufhielten. Es brannte Unrat und Müll innerhalb des Gebäudes. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Glücklicherweise wurden keine
[weiterlesen …]



Neustadt: Gullideckel entfernt und in Speyerbach geworfen

14. Juli 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Landwehrstraße drei Gullideckel ausgehoben. Eine der Abdeckungen konnte in einem angrenzen Gebüsch gefunden und wieder eingesetzt werden. Die zwei weiteren lagen in der Speyerbach und waren aufgrund des Wasserpegels nicht zu erreichen. Durch den Bauhof wurde die Gefahrenstelle abgesichert. Hinweise auf die Täter
[weiterlesen …]



Innerhalb von drei Stunden acht Straftaten begangen: Tatverdächtiger beschäftigt die Bundespolizei über Stunden

12. Juli 2019 | Von

Kaiserslautern – Am 12. Juli um ca. 21.30 Uhr erhielt das Bundespolizeirevier in Neustadt an der Weinstraße telefonisch die Information von der Polizeiinspektion Wörth über einen Notruf einer Zugbegleiterin aus dem Regionalexpress 6 von Karlsruhe nach Neustadt. Ein männlicher Fahrgast hatte keinen Fahrschein und wollte auch seine Personalien gegenüber der Zugbegleiterin nicht preisgeben. Die eintreffenden
[weiterlesen …]



Speyer: Beim Tanzen ins Bein gebissen

12. Juli 2019 | Von

Speyer – Ein 34-jähriger Mann aus Speyer hielt sich am Donnerstag gegen Mitternacht im Festzelt des Speyerer Brezelfests auf. Er tanze dort auf einem der Biertische, was einen Unbekannten aus bislang ungeklärten Motiven dazu bewog, dem Tänzer unvermittelt ins rechte Schienbein zu beißen. Der Geschädigte trug eine schmerzende, geschwollene Wunde davon. Bei dem Täter, der
[weiterlesen …]



In Kontakt mit Eichenprozessionsspinner gekommen – was tun?

12. Juli 2019 | Von

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners breiten sich in diesem Jahr auch in Rheinland-Pfalz vermehrt aus. Der Eichenprozessionsspinner schadet aber nicht nur dem Wald, sondern kann auch gesundheitliche Beeinträchtigungen beim Menschen hervorrufen. „Deshalb ist wichtig, vorsichtig zu sein und sich, wenn möglich, entsprechend zu schützen“, betonte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Die Raupen des Schmetterlings verfügen über Haare
[weiterlesen …]



Leon Bauer, der „Löwe aus der Pfalz“: „Es war eine alles-oder-nichts-Entscheidung“

11. Juli 2019 | Von

Hatzenbühl – Boxen ist nicht nur sein Beruf, sondern seine Leidenschaft. Wenn man mit Leon Bauer über seine Passion spricht, sprudelt es förmlich aus ihm heraus. Der 20-Jährige, der unter dem Kampfnamen „Der Löwe aus der Pfalz“ antritt, wählt deutliche Worte, hat eine klare Meinung und ist authentisch. Im Interview mit dem Pfalz-Express spricht Leon
[weiterlesen …]



Marquardt Küchen: Spezialist für besondere Küchen mit Granit

11. Juli 2019 | Von

Neustadt/Mannheim. Wer wollte bestreiten, dass die Küche einer der wichtigsten Räume in einem Haus oder einer Wohnung ist! Hier wird mit Freunden und der Familie gekocht, es werden Gäste empfangen, da hält man sich auf, eben nicht nur zum Kochen. Die Küche wird zum repräsentativen Aufenthaltsort, wo man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. „Ich
[weiterlesen …]



Über 2.000 Besucher bei Musikfest Speyer – Staatsphilharmonie in der Domstadt

11. Juli 2019 | Von

Speyer – Zum sechsten Mal fand vom 4. bis zum 7. Juli das Musikfest Speyer statt: Vier Tage, sieben Konzerte, fünf Spielstätten und eine erfreuliche Auslastung erlauben eine positive Rückschau auf die Sommerresidenz der Staatsphilharmonie in der Domstadt. Knapp 2.000 Besucher machten sich auf den Weg nach Speyer, um das facettenreiche Programm, bestehend aus zwei
[weiterlesen …]



Speyer: Unfall auf B61 – keine Rettungsgasse gebildet

10. Juli 2019 | Von

Speyer – Am Mittwoch ereignete sich am Nachmittag auf der A 61 in Fahrtrichtung Süden etwa 200 Meter vor dem Parkplatz Spitzenrheinhof ein Verkehrsunfall mit zwei PKW. Eines der Autos stürzte dabei samt Anhänger auf die Seite. Entgegen der ersten Meldungen waren keine Personen eingeklemmt, teilte die Feuerwehr Speyer mit. Die Anfahrt zur Einsatzstelle war
[weiterlesen …]



Mußbacherin Meike Klohr will Deutsche Weinkönigin werden

8. Juli 2019 | Von

Neustadt-Mußbach. Am Donnerstag, 11. Juli, dreht das SWR Fernsehen mit der Pfälzischen Weinmonarchin Meike Klohr rund um Neustadt an der Weinstraße ein Porträt. Sie brennen für Wein, wissen so gut wie alles über ihn und sind bereits in Amt und Würden. Aber für das begehrteste aller Weinämter müssen sie noch mal ihr Bestes geben. Die
[weiterlesen …]



Hate Speech: Hotline für bedrohte Kommunalpolitiker soll kommen

8. Juli 2019 | Von

RLP – Ein Gespräch am Montag zwischen Innenminister Roger Lewentz (SPD) und Vertretern kommunaler Spitzenverbände hat als Ergebnis eine geplante Hotline für bedrohte Kommunalpolitiker zur Folge. Sie soll beim Landeskriminalamt (LKA) eingerichtet werden. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Martin Haller, sagte „Heute ist sehr deutlich geworden, dass Rheinland-Pfalz achtsam, schlagkräftig und wohlüberlegt handelt, um gegen
[weiterlesen …]



Parkplatz Hambacher Schloss: Tourist stirbt nach Herzinfarkt

6. Juli 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am Mittag des 6. Juli erlitt ein 66-jähriger Radtourist aus Nordrhein-Westfalen einen Herzinfarkt auf dem Parkplatz vor dem Hambacher Schloss. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen, die sich über 1,5 Stunden erstreckten, starb der Mann gegen 15 Uhr. Die Örtlichkeit war zu diesem Zeitpunkt gut besucht. Schaulustige beobachteten die Rettungsmaßnahmen. Der Verkehr staute sich bis nach
[weiterlesen …]



Flächenwaldbrand bei der Wolfsburg: Was hat Mann aus Nordrhein-Westfalen damit zu tun?

5. Juli 2019 | Von

Neustadt. Am Abend des 4. Juli war der Polizei Neustadt durch die Integrierte Leitstelle in Ludwigshafen mitgeteilt worden, dass die Feuerwehr Neustadt zu einem Waldbrand in Neustadt oberhalb der Wolfsburg ausrücke. Dortiger Wald würde auf einer Fläche von ca. 200 Quadratmetern brennen. Die Einsatzstelle konnte durch die Feuerwehr Neustadt nicht mit ihren Fahrzeugen direkt angefahren
[weiterlesen …]



Speyer: Sportbootunfall mit Verletzten

4. Juli 2019 | Von

Speyer – Am Abend des 3. Juli gegen 21 Uhr hat es in Höhe der Rheinbrücke in Speyer im Bereich Alter Hammer und Promenade einen Unfall zwischen zwei Wassermotorrädern und einem Sportboot gegeben. Dabei wurde eines der Wassermotorräder von dem Sportboot überfahren. Der Fahrer des Wassermotorrads wurde verletzt und in einem Ludwigshafener Krankenhaus stationär behandelt.
[weiterlesen …]



Vier Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden: Wahl am 4. Oktober

3. Juli 2019 | Von

Pfalz. Vier Kandidatinnen stellen sich in diesem Jahr zur Wahl der 81. Pfälzischen Weinkönigin. Am 4. Oktober 2019 hat die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft die Wahl zwischen Christina Fischer aus Göcklingen, Tamara Fränzle aus Meckenheim, Anna-Maria Löffler aus Haßloch und Rosa Rummel aus Landau-Nußdorf. Sie alle werden ein Jahr lang
[weiterlesen …]



Tubist Andreas Martin Hofmeir: Echo-Preisträger kommt nach Gimmeldingen

3. Juli 2019 | Von

Gimmeldingen. Der bekannte Tubist Andreas Martin Hofmeir kommt nach Gimmeldingen! Der ECHO-Klassik Preisträger liest und spielt KEIN AUFWAND! Teil 2 – Die letzten Jahre. In der musikalisch-kabarettistischen Lesung geht es um noch mehr skurrile Geschichten aus dem Leben eines Tubisten. Von und mit Andreas Martin Hofmeir, seiner Tuba Fanny, der Trompete Franz und der Posaune
[weiterlesen …]



Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Villa Böhm: Theater und Kino in Neustadt anno dazumal

2. Juli 2019 | Von

Neustadt. In der Sonderausstellung „Erinnerungen an das Kino- und Theaterleben in Neustadt“ werden historische Aufnahmen, Werbeanzeigen und Zeitungsartikel ergänzt durch Zeitdokumente aus dem Stadtarchiv präsentiert. Nostalgische Plakate sowie alte Theater- und Filmprogramme lassen das Neustadter Film- und Theatergeschehen aus vergangenen Tagen wieder lebendig werden. Die Laterna Magica zeugt von den frühen Anfängen, als die Bilder
[weiterlesen …]



Brandstiftung auf dem Mitfahrerparkplatz bei Neustadt-Süd: Polizei sucht Zeugen

30. Juni 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße –  Bislang unbekannte Täter setzten am 29. Juni um 23.21 Uhr, auf dem Mitfahrerparkplatz im Bereich der A 65 Anschlussstelle Neustadt-Süd, einen hochwertigen Audi A 7 in Brand. Die Hintergründe der Tat sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird einen Sachverständigen hinzuziehen. Zur Löschung des Brandes
[weiterlesen …]



Speyer: Hund bei mörderischer Hitze im Auto gelassen

28. Juni 2019 | Von

Speyer – Eine 77-Jährige parkte am Donnerstag ihren Pkw bei 38 Grad Außentemperatur auf einem Discounter-Parkplatz in der Tullastraße im Schatten und ging für etwa 30 Minuten zum Einkaufen. Ihren Hund der Rasse Bolonka ließ sie dabei ohne Wasser und bei nur wenig geöffneten Fenstern im Fahrzeug zurück. Eine Frau, die auf den laut wimmernden,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin