Montag, 21. September 2020

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Brandstiftung: Strohlagerhalle in Neustadt brennt – Übergreifen auf Ställe kann verhindert werden

29. Juni 2020 | Von

Neustadt. Am Montag, 29. Juni wurde um 3.15 Uhr der Vollbrand einer Strohlagerhalle eines Reitvereines in der Branchweilerhofstraße in Neustadt gemeldet. Durch zwei Vereinsmitglieder und einer Polizistin konnten die Pferde aus dem Gefahrenbereich geführt werden. Dabei verletzten sich die Tierretter durch die starke Hitzeausstrahlung leicht. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Stallungen und Lagerhallen
[weiterlesen …]



Granatensprengung in Lachen-Speyerdorf insgesamt gut verlaufen- rund 150 Kräfte im Einsatz

28. Juni 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Die Sprengung der entdeckten Gewehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg an der Baustelle „Jahnplatz“ im Ortsteil Lachen-Speyerdorf war erfolgreich. Um 11:44 Uhr konnte der rheinland-pfälzische Kampfmittelräumdienst Entwarnung geben. Der Umkreis von 300 Metern rund um den Granatenfundort war am Sonntagmorgen, ab 8:30 Uhr, evakuiert worden. Hierbei gab es keinerlei Probleme. Betroffen waren circa 700 Bürger.
[weiterlesen …]



Neustadt-Diedesfeld: Bildstöckl beschädigt und Kreuz entwendet

28. Juni 2020 | Von

Neustadt-Diedesfeld. In der Nacht auf Samstag, 27. Juni wurde im Neustadter Ortsteil Diedesfeld in den Weinbergen bei der nördlichen Verlängerung der Ursulastraße ein Bildstöckel beschädigt. Das sich darauf befindliche Kruzifix wurde von den Unbekannten gestohlen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt an der Weinstraße zu melden.



Baukultur entlang der Deutschen Weinstraße: Neue Initiative gründet sich

27. Juni 2020 | Von

SÜW/DÜW/LD/NW. Nicht nur die Natur, auch von Menschen Erschaffenes wirkt auf die Landschaft: Architektur prägt unsere Region ebenso wie Pfälzerwald und Weinberge. Um den Blick auf diese „Baukultur“ zu lenken, haben sich die Landkreise Bad Dürkheim und Südliche Weinstraße sowie die Städte Landau und Neustadt zusammengeschlossen und die „Baukulturinitiative Deutsche Weinstraße“ gegründet. Den Bürgermeistern im
[weiterlesen …]



Nächtliche Besucher im Stadionbad Neustadt

27. Juni 2020 | Von

Neustadt. Anwohner meldeten am 27. Juni gegen 1 Uhr drei Personen, die über einen Zaun ins Stadionbad Neustadt eingestiegen waren. Durch eine Zivilstreife wurden in der Sauterstraße hinter einem Altkleidercontainer drei Personen festgestellt, wovon eine noch nass war und sich gerade anzog. Die Heranwachsenden aus Neustadt müssen sich nun wegen Hausfriedensbruchs verantworten. (pol)



Lachen-Speyerdorf: Einwohner werden am 28. Juni wegen Sprengung evakuiert

26. Juni 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Auf der Baustelle „Jahnplatz“ im Ortsteil Lachen-Speyerdorf wurde am 25. Juni eine Gewehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach Begutachtung und Einschätzung der Experten des rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienstes, geht momentan keine akute Gefahr aus. Bis zur Sprengung am Sonntag, 28. Juni um 11 Uhr wird die Granate bewacht. Der Evakuierungsradius rund um den Fundort beträgt
[weiterlesen …]



Fund einer Gewehrgranate in Lachen-Speyerdorf – Sprengung am 28. Juni

25. Juni 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Bei Arbeiten auf der Baustelle am Jahnplatz im Ortsteil Neustadt Lachen-Speyerdorf wurde eine Gewehrgranate gefunden. Nach Begutachtung und Einschätzung der Experten des rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienstes geht momentan keine akute Gefahr aus. Bis zur Sprengung am Sonntag, 28. Juni um 11 Uhr wird die Granate bewacht. Der Evakuierungsradius rund um den Fundort beträgt 300 Meter Luftlinie.
[weiterlesen …]



SGD Süd tauscht sich via Videokonferenz mit Neumayer-Station III in der Antarktis aus

24. Juni 2020 | Von

Neustadt. Im August letzten Jahres hat der Präsident der SGD Süd, Prof. Dr. Hannes Kopf, eine große Weinkiste zur Neumayer-Station III in die Antarktis verschickt. Diese Kiste ist nach einer 14 000 Kilometer langen Reise im Januar diesen Jahres dort angekommen. Aber geöffnet wurde die Kiste vom 9-köpfigen Überwinterungsteam erst zum Mittwinterfest – dem wichtigsten Feiertag in
[weiterlesen …]



Neustadt: Zum Wegwerfen zu schade – das Reparatur-Café öffnet am 7. Juli von 15 bis 18 Uhr

24. Juni 2020 | Von

Neustadt. Neben der Eröffnung feiert das Reparatur-Café im Erdgeschoss der Spitalbachstraße 32 auch noch sein 5-jähriges Bestehen – wenn das kein doppelter Grund zur Freude ist. Vor 5 Jahren, am 8. Juli 2015, öffnete das Reparatur-Café Neustadt zum ersten Mal seine Türen. Als Projekt der Bürgerecke Branchweiler boten Ehrenamtliche ihre Dienste an. 5 Jahre später
[weiterlesen …]



Großveranstaltungen wegen Corona verboten: Worschdmarkt, Woifeschd, Herbschdmarkt und Andechser fallen aus

23. Juni 2020 | Von

DÜW/NW/LD/Haßloch. Der Dürkheimer Wurstmarkt, das Deutsche Weinlesefest, der Landauer Herbstmarkt sowie das Andechser Bierfest sind nicht nur den Pfälzern ein Begriff, sondern besitzen eine überregionale Strahlkraft, von der sich jährlich zahlreiche Besucher begeistern lassen. Bund und Länder haben sich am 17. Juni 2020 darauf verständigt, das Verbot zur Durchführung von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober
[weiterlesen …]



Spendenübergabe der Weinbruderschaft für den Neuaufbau: Weinkehlchen sollen bald wieder singen

23. Juni 2020 | Von

Neustadt. „Da die Weinbruderschaft der Pfalz und die Pfälzer Weinkelchen eng verbunden sind, fördern wir gerne deren Neuaufbau“, betonte Ordensmeister Oliver Stieß, als er am Abend des 22. Juni eine Spende von 2.500 Euro an Claudia Albrecht überreichte. Stieß erinnerte im Ordenshaus der Weinbruderschaft an die langjährige Verbindung der beiden pfälzischen Institutionen, die seit 1949
[weiterlesen …]



Ab 24. Juni weitere Corona-Lockerungen

23. Juni 2020 | Von

Ab dem 24. Juni gibt es in Rheinland-Pfalz weitere Corona-Lockerungen. Veranstaltungen So sind zum Beispiel bei Veranstaltungen im Freien bis zu 350 Personen erlaubt. Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen dürfen sich 150 Personen versammeln, allerdings muss ausreichend gelüftet werden. Bei allen Veranstaltungen müssen die Kontakte erfasst werden. Notwendig ist auch eine Anmeldung, das Abstandsgebot und
[weiterlesen …]



Investor legt FCK Angebot vor

22. Juni 2020 | Von

Kaiserslautern. In der SWR-Sportsendung am Sonntagabend hat der FCK-Aufsichtsratvorsitzende Senator h.c. Prof. Jörg E. Wilhelm im Interview mit SWR-Moderator Holger Wienpahl mitgeteilt, dass ein Investor beim 1. FC Kaiserslautern einsteigen will.  Laut Wilhelm liegt dem FCK ein verbindliches Angebot vor, das vom FCK nur noch unterschrieben werden muss. Das schriftliche Angebot soll bis zum 30.
[weiterlesen …]



Neustadt an der Weinstraße erhält Förderbescheid des Landes Rheinland-Pfalz: Speyerbach wird weiter renaturiert

20. Juni 2020 | Von

Neustadt. Den Speyerbach erlebbar machen und einen Lern- und Erlebnisort der Umweltbildung schaffen – Ziele, die mit den Baumaßnahmen am „Grünzug Böbig“ bereits erreicht werden konnten. Nach der offiziellen Einweihung im vergangenen Jahr durch Staatssekretär Dr. Thomas Griese trafen sich Oberbürgermeister Marc Weigel, Umweltdezernentin Waltraud Blarr sowie Vertreter der Struktur- und Genehmigungs-Direktion und der Verwaltung
[weiterlesen …]



Neustadt: Auffahrunfall wegen Starkregen

18. Juni 2020 | Von

Neustadt. Am 17. Juni gegen 15:20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Spitalbachstraße, bei dem der Fahrer und die Beifahrerin leicht verletzt wurden. Ein 30-jähriger Autofahrer befuhr die Spitalbachstraße aus Richtung Winzinger Straße. Aufgrund des einsetzenden Starkregens übersah er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Lkw und fuhr auf diesen auf. Bei dem Zusammenstoß erlitt
[weiterlesen …]



Bistum Speyer trauert um Bischof Anton Schlembach

15. Juni 2020 | Von

Das Bistum Speyer trauert: Bischof em. Dr. Anton Schlembach ist am Montagabend im Alter von 88 Jahren gestorben. „Er war mit Leib und Seele Bischof von Speyer. Wir danken ihm von ganzem Herzen für seinen außerordentliche Einsatz, den er für das Bistum Speyer wie auch für die katholische Kirche insgesamt geleistet hat“, erklärte sein Nachfolger,
[weiterlesen …]



Illegales Autorennen auf der A65

12. Juni 2020 | Von

A65 bei Neustadt-Nord. Am Freitag, 12. Juni gegen 18 Uhr wurde der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein illegales Autorennen auf der A65 zwischen der Anschlussstelle Neustadt-Nord und dem Autobahnkreuz Mutterstadt gemeldet. Die Zeugen beschrieben die teilnehmenden Fahrzeuge als hochmotorisierte Sportwagen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen waren ein 19 Jahre alter Autofahrer mit einem schwarzen Jaguar F-Type,
[weiterlesen …]



Fronleichnam in Speyer: „Wovon lebt der Mensch“?

11. Juni 2020 | Von

Speyer –  „Wovon lebt der Mensch?“ Diese Frage stellte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in den Mittelpunkt seiner Predigt beim Gottesdienst im Speyerer Dom zum Fronleichnamsfest. In den Krisenzeiten zeige sich, wovon ein Mensch lebt und was ihm die Kraft gibt, selbst schwere Durststrecken zu durchstehen. „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von dem,
[weiterlesen …]



Sparkassenaktion zur Unterstützung von Vereinen: 50.000 Euro Hilfsprogramm

5. Juni 2020 | Von

Die Sparkasse Rhein-Haardt ruft mit der eigenen Aktion „Gemeinsam helfen hilft“ eine besondere Spendenhilfsaktion ins Leben. 50 durch den Corona-Lockdown in eine schlimme Phase gekommene gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen, sportlichen oder sonstigen Bereich können jeweils auf ein Hilfspaket in Höhe von 1.000 Euro hoffen. „Als regionaler Finanzdienstleister unterstützen wir dort, wo
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall auf der A65

5. Juni 2020 | Von

A65/Neustadt.Am 4. Juni gegen 15 Uhr ereignete sich auf der A65 in Richtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Nord und Neustadt-Süd ein Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand scherte eine 39 Jährige aus dem Kreis SÜW mit ihrem Mini zum Überholen aus und übersah dabei den Porsche eines 52 Jährigen aus dem Raum Neustadt.
[weiterlesen …]



Hagelflieger erstrahlt in neuem Glanz : VR Banken spenden 8.000 Euro für Flugzeuglackierung

4. Juni 2020 | Von

Vor acht Jahren ist das Pilotprojekt zur Hagelabwehr per Flugzeug in der Vorder- und Südpfalz gestartet. Zahlreiche Einsätze bei teilweise extremen Wetterbedingungen haben nicht nur Schäden verhindert, sondern auch die Flieger stark beansprucht. Daher wurde vor einigen Wochen, pünktlich vor dem Start der Hagelsaison, die Lackierung eines Flugzeuges erneuert. Ein großer Teil der Kosten wurde
[weiterlesen …]



Zwei Jungstörche in Lachen-Speyerdorf beringt: Theodor und Elly wohlauf

4. Juni 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf – Großer Andrang herrschte am Mittwochabend in der Goethestraße an der Kreuzung zur Theodor-Heuss-Straße in Lachen-Speyerdorf. Denn Hartwig Stein und Ingrid Dorner, Mitglieder des örtlichen Storchenvereins und der Aktion Pfalzstorch, fuhren mit einem Hubwagen in die Höhe, um zwei Jungstörche im dortigen Nest zu beringen. Während der Hubwagen die beiden Ehrenamtler in die Höhe
[weiterlesen …]



Speyer: Hinterlassenschaften des Pfingstwochenendes eingesammelt – Müllsammelaktion JuMA am Rhein

3. Juni 2020 | Von

Speyer – Am Dienstag hat eine Gruppe der JuMA („Junge Menschen im Aufwind“) am Rheinufer im Bereich des „Franzosendenkmals“ wilden Müll gesammelt. Die achtlos in der Natur entsorgen Hinterlassenschaften des Pfingstwochenendes füllten insgesamt elf Müllsäcke. „Die Menge des gesammelten Mülls erschüttert mich“ resümiert Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (SPD). „Ich kann nur immer wieder betonen, dass wir
[weiterlesen …]



Neuer Infokasten VdK Lachen-Speyerdorf-Duttweiler

3. Juni 2020 | Von

„Jetzt sind wir wieder sichtbar“, freut sich Hildrun Siegrist, die Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Lachen-Speyerdorf-Duttweiler. Seit dem vergangenen Dienstag informiert der Ortsverband über seine Termine und Ansprechpartner mit einem Informationskasten an der Konrad-Freitag Straße zwischen Lidl und Bäckerei in Lachen-Speyerdorf. Eine Verlegung des Schaukastens war durch die Baustelle am Jahnplatz notwendig geworden. „Wir danken der WEG Neustadt,
[weiterlesen …]



Nächster Kulturpreis am 25. Oktober: Preisträger ist der Neustadter Maler Gerhard Hofmann

3. Juni 2020 | Von

Neustadt. Der nächste Neustadter Kulturpreis wird am Sonntag, 25. Oktober 2020, an den Neustadter Maler Gerhard Hofmann im Casimirianum verliehen. Den Termin hat der Vorstand des Stadtverbands für Kultur, der den Preis stiftet, in seiner jüngsten Video-Sitzung beschlossen. Vorsitzender Pascal Bender: „Wir haben die Hoffnung, dass die Pandemie-Einschränkungen bis dahin weitgehend zurückgenommen sind“. Als Laudator
[weiterlesen …]



A65 bei Neustadt: Gebüsch brennt

1. Juni 2020 | Von

Neustadt/A65. Am Montagmittag (1. Juni), gegen 13:40 Uhr brannten im Bereich der Mittelleitplanken auf der A65 bei Neustadt an der Weinstraße circa 10 Meter Gebüsch. Mehreren Verkehrsteilnehmern war der Brand aufgefallen. Diese informierten umgehend die Feuerwehr sowie die Polizei. Vor Ort konnte der Brand durch die Feuerwehr Neustadt mit drei Einsatzfahrzeugen sowie 20 Feuerwehrleuten gelöscht
[weiterlesen …]



Coronavirus Rhein-Pfalz-Kreis, Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer: Aktuell keine Neuinfektion

30. Mai 2020 | Von

Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises, in dessen Zuständigkeitsbereich auch die Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer fallen, teilte mit, dass nach am 29. Mai 2020 erstmalig seit Aufzeichnung der Fallzahlen des Coronavirus keine Neuinfektionen zu vermelden sind. Die Anzahl der bestätigten SARSCoV-2 Fälle beträgt insgesamt 680, davon 236 Fälle aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, 314 aus der Stadt Ludwigshafen,
[weiterlesen …]



Protestaktion am 30. Mai auf dem Neustadter Marktplatz gegen EEG Novelle

28. Mai 2020 | Von

Neustadt. Am Samstag, 30. Mai lädt das Solar Info Zentrum zu einer von der Stadt Neustadt genehmigten Protestaktion für 100% Erneuerbare Energien mit PV Eigenverbrauch ein. Die Protestaktion beginnt um 15 Uhr und soll um 16 Uhr auf dem Marktplatz beendet sein. „ In der Allensbachumfrage von dieser Woche kam heraus, dass an erster Stelle
[weiterlesen …]



Neustadt: Wohnungsbrand mit verletzter Person

27. Mai 2020 | Von

Neustadt. Am Vormittag des 26. Mai kam es in Neustadt, Branchweilerhof, zu einem Wohnungsbrand. Anwohner hatten zuvor eine starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss eines zweistöckigen Wohnhauses gemeldet. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein 83- jähriger Mann konnte durch Feuerwehrkräfte aus der Wohnung gerettet werden. Der Mann zog sich Verbrennungen am Bein und
[weiterlesen …]



Thekenverkauf ab 27. Mai wieder erlaubt – auch Kinos, Fitnessstudios und Kultureinrichtungen öffnen wieder

26. Mai 2020 | Von

Pfalz – Ab Mittwoch, 27. Mai, gilt in Rheinland-Pfalz eine neue Verordnung im Kampf gegen das Corona-Virus. Mit der 8. Corona-Bekämpfungsverordnung dürfen nun auch wieder die Bar- und Thekenbereiche für den Verkauf und die Abgabe von Speisen und Getränken geöffnet werden können. In den letzten Wochen hatte es Kritik gehagelt, weil diese Art der Bewirtung
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin