Sonntag, 09. August 2020

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Vor 120 Jahren: Herrschergräber im Speyerer Dom wurden geöffnet

7. August 2020 | Von

Speyer – Vor 120 Jahren herrschte Unsicherheit darüber, wo sich die Gräber der Kaiser und Könige im Speyerer Dom befanden. Waren sie überhaupt noch vorhanden oder durch die Plünderungen im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört worden? Der Münchner Gymnasialprofessor Johann Praun beschäftigte sich intensiv mit dieser Frage. 1899 veröffentlichte er eine Abhandlung, in der er den bedauernswerten
[weiterlesen …]



Neustadt: Abenteuerlicher Abschleppversuch

7. August 2020 | Von

Neustadt. Während einer Streifenfahrt fiel der Neustadter Polizei ein abenteuerliches Abschleppgespann auf. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass ein 72-jähriger Limousinenfahrer einen 70-jährigen Kompaktwagenfahrer abgeschleppt hat. Am vorderen Auto waren eine Abschleppstange, sowie ein dünnes Tauseil befestigt. Anstatt die Abschleppstange am hinteren Auto zu montieren, hing dieses nur lose auf dem Boden. Das Tau am
[weiterlesen …]



Evakuierung wegen Kampfmittel-Fund in Lachen-Speyerdorf am 13. August

6. August 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Nach einem erneuten Fund von Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wird im Neustadter Ortsteil Lachen-Speyerdorf eine Evakuierung von Wohngebäuden vorbereitet. Vorgesehen ist diese nach aktuellem Stand für Donnerstag, 13. August, ab 18 Uhr. Betroffen ist das Gebiet rund um eine Baustelle am Jahnplatz. Gefunden wurde nach ersten Erkenntnissen eine Gewehrgranate, die in der Nähe
[weiterlesen …]



Neustadt: Kinder werfen Kieselsteine auf die Autobahn

6. August 2020 | Von

Neustadt. Ein Verkehrsteilnehmer meldete am 6. August gegen 11 Uhr drei Jugendliche, bzw. Kinder, die mit Fahrrädern auf der Brücke der K1 (Speyerdorfer Straße) unterwegs waren. Sie hätten Kieselsteine auf Fahrzeuge geworfen, die auf der A65 unterwegs waren. Ein oder zwei der Jugendlichen (Kinder) trugen vermutlich rot-schwarze Kleidung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall auf A65 bei Neustadt – Autobahn in beide Richtungen gesperrt

5. August 2020 | Von

Achtung Aktualisierung 20.20 Uhr:  Mittlerweile ist die Vollsperrung aufgehoben. Die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Ludwigshafen bleibt zwischen Neustadt-Süd und Neustadt-Nord weiterhin für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Neustadt – Am Mittwoch hat es  einen schweren Verkehrsunfall auf der A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen gegeben. Die Unfallstelle befindet sich zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Süd und Neustadt-Nord. Es sind
[weiterlesen …]



Stand 4. August: Verbreitung Coronavirus im Landkreis Bad Dürkheim  und Neustadt

5. August 2020 | Von

DÜW/NW. Seit Ausbruch des Coronavirus sind nach aktuellem Stand (4. August 2020, 13 Uhr) im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim 455 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden; 332 im Landkreis Bad Dürkheim und 123 in der Stadt Neustadt. Im Landkreis Bad Dürkheim ist seit gestern eine Infektion hinzugekommen. Im Landkreis sind momentan drei aktive
[weiterlesen …]



VRNnextbike startet in Neustadt an der Weinstraße: Stadt erweitert Mobilitätsangebot mit umweltfreundlichem Fahrradvermietsystem

3. August 2020 | Von

Neustadt. In die Pedale, fertig, los! Das öffentliche Fahrradvermietsystem VRNnextbike startet jetzt auch in Neustadt an der Weinstraße. In Zusammenarbeit mit der Stadt Neustadt und dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar hat der Betreiber nextbike in den vergangenen Tagen 14 Rent-by-App Stationen mit insgesamt 70 Mietfahrrädern in Neustadt eingerichtet. „Wir freuen uns, dass es endlich so weit ist.
[weiterlesen …]



Zentrum für Reiserückkehrer in Neustadt: Gesundheitsamt auf vermehrte Tests vorbereitet

31. Juli 2020 | Von

Neustadt. Da in den nächsten Wochen mit vermehrten Rückkehrern aus dem Urlaub zu rechnen ist, wird ab Montag, 3. August, das ehemalige Corona-Testcenter in Neustadt (Speyerdorfer Straße) zum „Zentrum für Reiserückkehrer“. Stadt und Landkreis haben sich auf diese Lösung verständigt. Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland zurückkommt, ist schon jetzt verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu
[weiterlesen …]



CDA Rheinland-Pfalz will grundlos befristete Arbeitsverträge abschaffen

30. Juli 2020 | Von

Die CDA (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft) Rheinland-Pfalz spricht sich für die Abschaffung grundlos befristeter Arbeitsverträge (sachgrundlose Befristung) aus. Den Antrag hatte der stellvertretende CDA-Landesvorsitzende und Landessprecher für Betriebsratsarbeit, Norbert Lingenfelder aus Edenkoben, gestellt. Ursprünglich wurden die grundlos befristeten Arbeitsverträge als arbeitsmarktpolitisches Instrument geschaffen, um Arbeitslosigkeit zu verhindern und stabile Lebensverhältnisse zu schaffen. Dieses Ziel wurde laut CDA
[weiterlesen …]



Neustadt: Sanierung der Sandsteinbogenbrücke in der Klausengasse

30. Juli 2020 | Von

Neustadt. Die Tiefbauabteilung Neustadt an der Weinstraße teilt mit, dass die Sanierungsarbeiten an der Sandsteinbogenbrücke in der Klausengasse voraussichtlich am 10. August 2020 beginnen. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich drei Monate. Aufgrund der wiederkehrenden Prüfung gemäß der DIN 1076 wurden Mängel am Brückenbauwerk erkannt. Bevor jedoch mit den eigentlichen Sanierungsarbeiten begonnen werden kann, wird das Bauwerk
[weiterlesen …]



Kunden der Sparkasse Vorderpfalz im Losglück

22. Juli 2020 | Von

Bei der Juliauslosung der PS-Sparlotterie der rheinland-pfälzischen Sparkassen können sich drei Kunden der Sparkasse Vorderpfalz über Hauptgewinne freuen. Je einen 5.000 Euro Treffer verbuchten PS-Sparer aus Ludwigshafen und Schifferstadt. Über 2.500 Euro mehr im Portemonnaie freut sich ein Sparkassenkunde aus Ludwigshafen und über 500 Euro mehr auf dem Konto können sich 13 PS-Sparer freuen. Monatlich
[weiterlesen …]



Der „Schneck“ auf der Spur: Feierabend-Radtour von Landau nach Neustadt entlang der Haardt

21. Juli 2020 | Von

SÜW/Neustadt. Am Dienstag, 4. August bietet der ADFC Landau-SÜW die Erkundung der seit 1955 aufgelassenen Straßenbahnstrecke der Pfälzischen Oberlandbahn von Landau nach Neustadt/Weinstraße als Radtour an. Michael Schindler führt über die ehemalige Trasse der mit dem Kosenamen „Die Schneck“ gezierten elektrifizierten Bahn von Landau über Nussdorf, Böchingen, Flemlingen, Hainfeld, Rhodt, Edenkoben, Maikammer, Diedesfeld und Hambach
[weiterlesen …]



Neustadter Straße einseitig gesperrt: EWL und Energie Südwest schließen Neubaukomplex an

21. Juli 2020 | Von

Landau. Ab Montag (20. Juli) ist die Neustadter Straße einseitig gesperrt. Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) und die Energie Südwest stellen für den Neubaukomplex Fliegerviertel Karree in der Neustadter Straße gemeinsam die Ver- und Entsorgungsleitungen her. Für die Dauer dieser umfangreichen Arbeiten ist die stadteinwärts verlaufende Fahrspur gesperrt. Ab der Kreuzung Herrenbergstraße und Godramsteiner
[weiterlesen …]



Neustadt: Bei der Festnahme zur Wehr gesetzt

20. Juli 2020 | Von
Mann in Handschellen

Neustadt. Bei der Festnahme zur Wehr gesetzt hat sich am 18. Juli gegen 20 Uhr, ein per Haftbefehl gesuchter, 38-jähriger Mann aus Neustadt. Bei der Kontrolle des Mannes im Bereich des Hauptbahnhofs Neustadt wurden die Polizeibeamten zunächst beleidigt und beschimpft. Die sich anschließende Festnahme war nur unter erheblichem Kraftaufwand möglich. Im weiteren Verlauf versuchte sich
[weiterlesen …]



Speyer erlässt Freisitzgebühren bis Saisonende – Wochenmarkt bleibt auf Festplatz

18. Juli 2020 | Von

Die Stadt Speyer will die örtliche Gastronomie weiter entlasten und bis zum Saisonende auf die Freisitzgebühren verzichten. Die kostenfreie Erweiterung der Freisitze wird bis zum 30. September 2020 verlängert. Um die Besucherströme besonders an den Samstagen zu regulieren und die Einhaltung des Mindestabstands gewährleisten zu können, soll zudem der Wochenmarkt vorerst bis zum Jahresende auf
[weiterlesen …]



Neustadt und seine Weindörfer: Instandsetzung der HBR-Beschilderung

17. Juli 2020 | Von

Neustadt. Die Tiefbauabteilung der Stadt Neustadt an der Weinstraße teilt mit, dass die HBR-Beschilderung* im Bereich des Stadtgebietes einschließlich der Weindörfer instandgesetzt wird. Bei der Instandsetzung werden unter anderem verdrehte und/oder verbogene Schilder in die richtige Position gebracht, abgeknickte Pfosten erneuert oder zugewachsene Schilder freigeschnitten. Die Arbeiten haben am Donnerstag, 16.07.2020 begonnen und dauern voraussichtlich
[weiterlesen …]



Weitere Lockerungen im Kontaktsport ab 15. Juli

14. Juli 2020 | Von

RLP – Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch dieser Woche (15. Juli) ermöglicht. So hat es der Ministerrat beschlossen. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, Handball und Volleyball
[weiterlesen …]



Machbarkeitsstudie für Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“ in Germersheim vorgestellt und überreicht

6. Juli 2020 | Von

Kreis Germersheim/RP/Speyer – Landrat Dr. Fritz Brechtel begrüßt die fertiggestellte Machbarkeitsstudie für die Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“, die in der vergangenen Woche von Verkehrsstaatssekretär Andy Becht im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim vorgestellt und übergeben wurde. „Ich werde nun mit meinen Bürgermeister-Kollegen im Landkreis das weitere Vorgehen abstimmen, um schnell mit der Umsetzung dieses Projektes beginnen zu können“,
[weiterlesen …]



6. Juli, 11.30 Uhr: Fahrzeugbrand auf Parkplatz Böbig in Neustadt

6. Juli 2020 | Von

Neustadt/Weinstraße. Am 6. Juli gegen 11.30 Uhr geriet ein Auto auf dem Parkplatz des Bahnhofes Böbig in der Landwehrstraße in Neustadt in Brand. Aktuell sind die Löscharbeiten der Feuerwehr im Gange. Aufgrund des Einsatzes kann es aktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen in der Landwehrstraße kommen. Über die Ursache und die Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben
[weiterlesen …]



Buch mit Mundarttexten von Wilfried Berger: „Pälzer G´SCHICHTE, GEDICHTE un e bissel DUMM ZEICH“

5. Juli 2020 | Von

Pfalz – Mundartpoet Wilfried Berger ist schon mit vielen Preisen ausgezeichnet worden. Aber noch nie konnte man seine berührenden Texte in einem Buch nachlesen. Am 18. Mai 2020 ist nun der Band „Pälzer G´SCHICHTE, GEDICHTE un e bissel DUMM ZEICH“ erschienen, herausgegeben von der Burg-Landeck-Stiftung. Der gebürtige Essinger, heute 84 Jahre alt, hat diesem südpfälzischen
[weiterlesen …]



DRK Südpfalz bestellt Jürgen See dauerhaft als Geschäftsführer

5. Juli 2020 | Von

SÜW. Mit klarer Einstimmigkeit haben sich die Vertreter der Gesellschafter des DRK-Kreisverbandes Südwestpfalz e.V., des DRK-Kreisverbandes Südliche Weinstraße e.V. sowie des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. dafür entschieden, Jürgen See dauerhaft als Geschäftsführer der DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH zu bestellen. Damit wurde auch die dauerhafte Wahrnehmung der Funktion als Kreisgeschäftsführer für den DRK-Kreisverband Südliche Weinstraße e.V. bestätigt.
[weiterlesen …]



Fünf Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden: Wahl am 2. Oktober als Live-TV-Sendung

5. Juli 2020 | Von

Neustadt. Pfalzwein e.V., die Pfälzer Weinwerbung, wird die Wahl der 82.Pfälzischen Weinkönigin auch im Jahr der Corona-Pandemie umsetzen. Die Nachfolgerin von Anna-Maria Löffler wird am Freitag, 2. Oktober 2020, im Rahmen einer Fernseh-Live Sendung mit dem Partner RNF im Neustadter Saalbau ermittelt. Die fünf Kandidatinnen werden im Juli der Presse vorgestellt. Die fachkundige Jury hat
[weiterlesen …]



Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim: Private Spenden unterstützen zusätzlich

3. Juli 2020 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt/Frankenthal. Mehr als 150 Vereine haben bislang für den Erhalt eines der insgesamt 50 x 1.000 Euro Hilfspakete der Sparkasse Rhein-Haardt einen Antrag gestellt. Mit der besonderen Aktion will die Sparkasse 50 Vereine beziehungsweise Institutionen, die aufgrund der Corona-Pandemie Ausfälle zu verzeichnen hatten, finanziell unterstützen. Vorstandsvorsitzender Andreas Ott betont, dass die Sparkasse Rhein-Haardt durch
[weiterlesen …]



Speyer: Schüler und Erzieher positiv auf SARS-CoV-2 getestet

1. Juli 2020 | Von

Speyer – Ein Erzieher oder eine Erzieherin (welches Geschlecht teilte die Stadt nicht mit) der Protestantischen Kindertagesstätte Villa Kunterbunt und ein Schüler oder eine Schülern des Hans-Purrmann-Gymnasiums sind am Mittwoch positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Die Protestantische Kindertagesstätte Villa Kunterbunt wurde daraufhin umgehend komplett geschlossen und alle Kinder und Erzieher der betroffenen Gruppe vom Gesundheitsamt
[weiterlesen …]



1. Juli: Stand Verbreitung Coronavirus im Landkreis Bad Dürkheim: Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts

1. Juli 2020 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt. Seit Ausbruch des Coronavirus sind nach aktuellem Stand (01. Juli 2020, 10 Uhr) im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim 437 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden; 329 im Landkreis Bad Dürkheim und 108 in der Stadt Neustadt. Im Landkreis ist momentan keine Infektion mit dem Coronavirus bekannt. 317 Personen sind im Kreisgebiet
[weiterlesen …]



Jugendlicher Ladendieb löst Polizeieinsatz aus

30. Juni 2020 | Von

Neustadt. Mehrere Personen teilten der Polizeiinspektion Neustadt am 29. Juni gegen 15.40 Uhr eine größere Schlägerei vor einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße in Neustadt mit. Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Neustadt hatte in dem Drogeriemarkt diverses Elektronikzubehör entwendet und beim Verlassen des Marktes die Diebstahlsicherung ausgelöst. Er versuchte zu flüchten, wurde jedoch durch mehrere aufmerksame Zeugen
[weiterlesen …]



Brandstiftung: Strohlagerhalle in Neustadt brennt – Übergreifen auf Ställe kann verhindert werden

29. Juni 2020 | Von

Neustadt. Am Montag, 29. Juni wurde um 3.15 Uhr der Vollbrand einer Strohlagerhalle eines Reitvereines in der Branchweilerhofstraße in Neustadt gemeldet. Durch zwei Vereinsmitglieder und einer Polizistin konnten die Pferde aus dem Gefahrenbereich geführt werden. Dabei verletzten sich die Tierretter durch die starke Hitzeausstrahlung leicht. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Stallungen und Lagerhallen
[weiterlesen …]



Granatensprengung in Lachen-Speyerdorf insgesamt gut verlaufen- rund 150 Kräfte im Einsatz

28. Juni 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Die Sprengung der entdeckten Gewehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg an der Baustelle „Jahnplatz“ im Ortsteil Lachen-Speyerdorf war erfolgreich. Um 11:44 Uhr konnte der rheinland-pfälzische Kampfmittelräumdienst Entwarnung geben. Der Umkreis von 300 Metern rund um den Granatenfundort war am Sonntagmorgen, ab 8:30 Uhr, evakuiert worden. Hierbei gab es keinerlei Probleme. Betroffen waren circa 700 Bürger.
[weiterlesen …]



Neustadt-Diedesfeld: Bildstöckl beschädigt und Kreuz entwendet

28. Juni 2020 | Von

Neustadt-Diedesfeld. In der Nacht auf Samstag, 27. Juni wurde im Neustadter Ortsteil Diedesfeld in den Weinbergen bei der nördlichen Verlängerung der Ursulastraße ein Bildstöckel beschädigt. Das sich darauf befindliche Kruzifix wurde von den Unbekannten gestohlen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt an der Weinstraße zu melden.



Baukultur entlang der Deutschen Weinstraße: Neue Initiative gründet sich

27. Juni 2020 | Von

SÜW/DÜW/LD/NW. Nicht nur die Natur, auch von Menschen Erschaffenes wirkt auf die Landschaft: Architektur prägt unsere Region ebenso wie Pfälzerwald und Weinberge. Um den Blick auf diese „Baukultur“ zu lenken, haben sich die Landkreise Bad Dürkheim und Südliche Weinstraße sowie die Städte Landau und Neustadt zusammengeschlossen und die „Baukulturinitiative Deutsche Weinstraße“ gegründet. Den Bürgermeistern im
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin