Sonntag, 05. Juli 2020

Landau



Autokino auf dem Neuen Messplatz: Das Event-Erlebnis der ganz anderen Art

4. Juli 2020 | Von

Landau. Die Menschen wollen ausgehen, etwas erleben, ins Kino gehen oder in ein Konzert – auch in Coronazeiten ist das nicht unmöglich. Kreative Köpfe wie Alexander und Nadine Kurz von den Gaumenfreunden wissen, wie das geht. Die Gaumenfreunde-Pfalz sind ein Catering-Betrieb, der zusammen mit Partnern jedes Event zum Erlebnis werden lässt. „Was können wir in
[weiterlesen …]



Landau: Gruppe bewirft Landauer beim Überqueren der Straße mit Bierdose

4. Juli 2020 | Von

Landau. Leicht verletzt wurde ein 31-jähriger Landauer im Bereich der Kreuzung Südring/Moltkestraße. Eine Gruppe von ca. 4 bis 5 Personen überquerte die dortige Fußgängerampel. Ein Mitglied dieser Gruppe bewarf den Landauer mit einer zu ca. drei Vierteln gefüllten Bierdose. Die traf den Landauer schmerzhaft im Genitalbereich. Die Personen konnten im Rahmen einer Fahndung nicht mehr
[weiterlesen …]



So bleiben Keller trocken: Die EWL investiert in Hochwasserprävention in der Region

3. Juli 2020 | Von

Landau. Mit dem Sommer kommen auch die Gewitter. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Verwaltungsratsvorsitzender des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) sensibilisiert daher: „Modellberechnungen zum Klimawandel zeigen, dass uns künftig häufigere und extremere Wetterlagen erreichen. Überschwemmungen lassen sich bei Starkregen nicht verhindern, aber eine gute Infrastruktur und vor allem individuelle Vorsorge kann Schäden doch erheblich begrenzen.“ Dafür
[weiterlesen …]



Lea Heidbreder für Landesliste nominiert

3. Juli 2020 | Von

Landau. Auf ihrer Mitgliederversammlung im Universum Kinocenter haben die Mitglieder des Landauer Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Lea Heidbreder als Kandidatin für die Landesliste zur Landtagswahl 2021 nominiert. Die Fraktionsvorsitzende der Landauer GRÜNEN betonte in ihrer Rede den starken Zusammenhalt innerhalb der Partei, mit der ein so gutes Abschneiden bei der Kommunal- und Europawahl überhaupt
[weiterlesen …]



Neues Stadttor Landau rückt näher: Stadtrat befürwortet den Offenlegungsbeschluss für die zukünftige Gestaltung des Kaufhof-Areals in Landau

2. Juli 2020 | Von

Landau. Am 23. Juni wurde der Offenlegungsbeschluss für das Kaufhof-Areal an der Ostbahnstraße einstimmig im Landauer Stadtrat beschlossen. Dieser Meilenstein ermöglicht den Weg zum Satzungsbeschluss des Bebauungsplans (B-Plan), einem verbindlichen Bauleitplan, für das in Zusammenarbeit mit der Stadt Landau und Projektentwickler ehret+klein angestrebte urbane Stadtquartier. Im Architekturentwurf von Tilman Probst Architekten wird das zukunftsweisende Geschäfts-
[weiterlesen …]



50 Jahre Lions Club Landau: Präsidentschaft turnusgemäß übergeben

2. Juli 2020 | Von

Landau. Der Lions Club Landau feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Ende Juni übergab Thomas Neckenich die Präsidentschaft turnusgemäß an seinen Nachfolger Stephan Pellegrini. Dem neuen Vorstand gehören Vize-Präsident Helmut Braun, Thomas Neckenich als Past-Präsident, Andreas Doll als Sekretär und Schatzmeister Christoph Ochs an. Mit der symbolischen „Glocken-Übergabe“ blickte der scheidende Präsident auf die
[weiterlesen …]



Werbegemeinschaft Aktive Unternehmer für Landau wählt neuen Vorstand

2. Juli 2020 | Von

Landau. Der Werbeverein Aktive Unternehmer für Landau (AKU) hat ein neues Führungsteam: Ralph Leibrand wurde auf der gestrigen Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Wiedergewählt wurde außerdem Susanne Höhlinger, welche sich bereits zuvor im AKU-Vorstand engagierte und nun als stellvertretende Vorsitzende die Geschicke des Landauer Werbevereins mitgestaltet. Die Funktion des Schatzführers übernimmt ab sofort Jan Achilles,
[weiterlesen …]



Rolf Epple-Stiftung: 1000 FFP2-Masken für Landauer Schulen

1. Juli 2020 | Von

Landau. „Wenn Bedarf da ist, sind wir froh, unterstützen zu können“, so Rolf Epple. Seine Stiftung hat zum wiederholten Male „Leuten geholfen, die es brauchen“, wie er sagt. In diesem Fall wurden Landauer Schulen (17 Schulen in Trägerschaft der Stadt und 5 in anderer Trägerschaft) von der Stiftung mit FFP2-Masken bedacht. Stellvertretend für alle Schulen
[weiterlesen …]



Gebhart für „sehr schnelle Wahlrechtsänderung“

1. Juli 2020 | Von

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) plädiert dafür, dass jetzt „sehr schnell“ eine Lösung für eine Wahlrechtsreform gefunden wird. Im Ergebnis müsse eine Wahlrechtsänderung dazu führen, dass die Anzahl der Bundestagsabgeordneten begrenzt werde. „Keine Lösung wäre eine schlechte Option“. Es brauche in dieser Frage einen Kompromiss. Dazu müssten alle bereit sein. „Keine Seite wird
[weiterlesen …]



Sparkasse Südpfalz: Mit der Fusion entsteht zweitgrößte Sparkasse in Rheinland-Pfalz

30. Juni 2020 | Von

Südpfalz – Nach erfolgreichen Verhandlungen haben sich die Kreistage und Stadträte mit jeweils überwältigender Mehrheit für den Zusammenschluss der Sparkassen Südliche Weinstraße und Germersheim-Kandel ausgesprochen. Am 29. Juni folgten dann die positiven Beschlüsse der Zweckverbände beider Sparkassen. Juristisch besiegelt wurde der Zusammenschluss am 30. Juni durch die Unterschrift des öffentlich-rechtlichen Vertrags. Mit dem Zusammenschluss entsteht
[weiterlesen …]



Seniorentreff Landau – Spende für engagierten Verein

29. Juni 2020 | Von

Landau. Auch das gibt es – einen Verein mit großem Engagement, durch Corona in finanzielle Problemlage geraten und trotzdem: Absagen über Absagen bei den Anfragen wegen finanzieller Hilfen. So ist es dieser Tage dem „Seniorentreff Landau“ und seinem rührigen Vorsitzenden Edwin Deppert passiert. „Da muss man doch etwas machen“ dachte sich Landtagsabgeordneter Peter Lerch. Ein
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Interview mit Oliver Blanz, Mitglied des Landesvorstandes der Deutschen Polizeigewerkschaft Rheinland-Pfalz: „Ich sehe keinen Anlass, unserer Polizei zu misstrauen“

27. Juni 2020 | Von

Der Fall des dunkelhäutigen George Floyd im Mai diesen Jahres, der bei seiner Festnahme von einem Polizisten getötet worden war, hat in der ganzen Welt hohe Wellen geschlagen. Mit der Aussage, die deutsche Polizei sei „latent rassistisch“, stieß SPD-Vorsitzende Saskia Esken allerdings auf Kritik, auch in den eigenen Reihen. Rolf H. Epple wollte dem Vorwurf
[weiterlesen …]



Corona-Infektion in Daimler LKW-Werk Wörth: Bislang nur ein Mitarbeiter betroffen – „Gerüchte unerklärlich“

27. Juni 2020 | Von

Wörth – Im Daimler LKW-Werk ist ein Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Gerüchte, wonach sogar mehrere Personen erkrankt sein sollen, wies das Unternehmen zurück. Auf Pfalz-Express-Anfragte sagte eine Sprecherin, dererlei Gerüchte seien „unerklärlich“. Man stehe in ständigem Austausch, kümmere sich um die Mitarbeiter und habe alles im Blick. Weitere Corona-Fälle seien definitiv nicht
[weiterlesen …]



Neuer Vorstand für den Landauer Kinderschutzbund

27. Juni 2020 | Von

Landau. Bei der Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. am 22. Juni 2020 im Gemeindesaal der Landauer Stiftskirche wählten die Mitglieder einstimmig einen neuen Vorstand. Dieser möchte die Arbeit im Kinderhaus BLAUER ELEFANT in den kommenden Jahren weiter ausbauen. In den neuen geschäftsführenden Vorstand des Kinderschutzbundes wurde Birgit Kimmel als 1. Vorsitzende gewählt. Hauptberuflich ist die
[weiterlesen …]



Baukultur entlang der Deutschen Weinstraße: Neue Initiative gründet sich

27. Juni 2020 | Von

SÜW/DÜW/LD/NW. Nicht nur die Natur, auch von Menschen Erschaffenes wirkt auf die Landschaft: Architektur prägt unsere Region ebenso wie Pfälzerwald und Weinberge. Um den Blick auf diese „Baukultur“ zu lenken, haben sich die Landkreise Bad Dürkheim und Südliche Weinstraße sowie die Städte Landau und Neustadt zusammengeschlossen und die „Baukulturinitiative Deutsche Weinstraße“ gegründet. Den Bürgermeistern im
[weiterlesen …]



Landau Eye auf dem Rathausplatz eröffnet: Bis Ende der Sommerferien kann man Landau von oben betrachten

26. Juni 2020 | Von

  Landau. Corona: Maimarkt, Landauer Sommer, Herbstmarkt und Federweißenfest können dieses Jahr nicht durchgeführt werden. Aber: „Wir sind gut im Improvisieren“, sagte OB Thomas Hirsch heute Abend (26. Juni) auf dem Landauer Rathausplatz. „Das haben wir schon öfters bewiesen!“ Mitten auf dem Platz steht jetzt, wie schon angekündigt und von der Stadt versprochen, das Riesenrad
[weiterlesen …]



Parkhotel: Richtfest „Villa am Park“ und Eröffnung der Sommerterrasse Wein & Dein an der Jugendstil-Festhalle

26. Juni 2020 | Von

Landau. Die Gastronomie und Hotellerie wird durch Corona an ihre existentiellen Grenzen gebracht. Auch das Landauer Parkhotel, malerisch am Ostparkweiher und direkt neben der Jugendstil-Festhalle gelegen, muss kämpfen. Man habe im Corona-Lockdown eine Million Euro Umsatz verloren, ein Verlust, den man nicht mehr aufholen könne: „Das Geld ist weg!“, so Parkhotel-Geschäftsführer Oliver Hasert. Nach der
[weiterlesen …]



Neue Corona-Fälle in der Südpfalz

26. Juni 2020 | Von

GER/SÜW/LD – Im Kreis Germersheim gibt es am 26. Juni wieder insgesamt sieben mit dem Coronavirus infizierte Menschen. Getestet wurden seit Ausbruch der Pandemie 155 Personen, gestorben sind fünf, 143 sind wieder gesund. Auch in Landau gibt es seit Freitag einen neuen Fall. Insgesamt gab es 226 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße. Aktuell
[weiterlesen …]



Landau: Unglücksfall durch herabstürzenden Ast – Verfahren wurde eingestellt

25. Juni 2020 | Von

Landau. Am 11. Mai 2020 war ein 84-jähriger Mann bei stürmischem Wetter in der Fortanlage in Landau von einem herabstürzenden Ast getroffen und tödlich verletzt worden. Die zwischenzeitlich geführten Ermittlungen zur Prüfung, ob ein Fremdverschulden an dem Unfallgeschehen besteht, sind abgeschlossen. Nach den durchgeführten Ermittlungen, im Rahmen derer auch ein Gutachten eines Baumsachverständigen eingeholt wurde,
[weiterlesen …]



Durchbruch: Einigung bei Zweiter Rheinbrücke

25. Juni 2020 | Von
Rheinbrücke Wörth Maxau von unten

Südpfalz/Karlsruhe – Die Stadt Karlsruhe, das Land Baden-Württemberg und der Naturschutzverband BUND haben am Donnerstag nach der Verhandlung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg einer gütlichen Einigung bezüglich des Baus der Zweiten Rheinbrücke zugestimmt. Viele Verfahren, Streitereien und unterschiedliche Meinungen hatten eine Lösung jahrelang in die Länge gezogen. Die Einigung sieht für die neue Brücke zwischen Wörth und
[weiterlesen …]



Landauer Stadtrat tagt wieder: Sparkassen-Fusion abgesegnet

25. Juni 2020 | Von

Landau. Der Ältestenrat der Stadt hatte beschlossen, noch vor der Sommerpause eine komplette Sitzung des Stadtrats abzuhalten. So traf man sich zur 8. Sitzung in der Jugendstil-Festhalle. Wie es nach den Ferien weiter geht, das heißt, ob Video-Sitzungen im 2. Halbjahr stattfinden, wird noch beschlossen. Im Wesentlichen ging es gestern darum, die Zuständigkeiten der städtischen
[weiterlesen …]



CDU-Kreisvorstand Landau nominiert Thomas Gebhart einstimmig als Bundestagskandidat

25. Juni 2020 | Von

Dr. Thomas Gebhart soll auch in Zukunft die Südpfalz als Bundestagsabgeordneter vertreten. Wie die Kreisvorsitzende Dorothea Müller mitteilt, hat der Kreisvorstand Landau Gebhart einstimmig als Kandidat für die Bundestagswahl im nächsten Jahr nominiert. „Thomas Gebhart leistet als Parlamentarischer Staatssekretär bei Jens Spahn Enormes. Das Gesundheitsministerium hat gerade in der Corona-Situation eine außergewöhnliche Arbeit geleistet“, hebt
[weiterlesen …]



Schönheitskur für Landaus Rasen: Pflege von Park- und Sportanlagen läuft auf Hochtouren – EWL punktet mit neuer Mähmaschine

25. Juni 2020 | Von

Landau. Fußball spielen auf dem Sportplatz, ein Picknick oder Sonnenbaden im Park – der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) hat die Rasenflächen der Stadt auf den Sommer nach dem Corona-Lockdown gut vorbereitet. Denn pünktlich zur Hochsaison der Grünpflege hat der EWL-Bauhof einen neuen Mäher in Betrieb genommen. Mit dem Aufsitzmäher ist der Rasenschnitt schonender und
[weiterlesen …]



10. Corona-Bekämpfungsverordnung: Stadt Landau passt Hygienekonzept für Sporthallen an Lockerungen an

24. Juni 2020 | Von

Landau. Kontaktsport darf in Gruppen von bis zu zehn Personen ausgeübt werden, die Umkleidekabinen werden geöffnet und die Bestimmungen für die Belüftung während der Trainingszeiten werden gelockert: Am Mittwoch, 24. Juni, sind die 10. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und mit ihr Lockerungen im Bereich Sport in Kraft getreten. Die Stadtverwaltung Landau hat ihr Hygienekonzept für
[weiterlesen …]



Jugendliche Kalmit-Zerstörer müssen gemeinnützige Arbeit leisten

24. Juni 2020 | Von

SÜW/Arzheim/Landau – Die beiden Jugendlichen, die in der Nacht auf den 1. November 2019 mit einem Radlader auf einer Verwüstungsfahrt von Landau auf die Kleine Kalmit in Arzheim erhebliche Beschädigungen und Zerstörungen verursacht haben (wir berichteten mehrfach), müssen nun unter anderem gemeinnützige Arbeit leisten. [Lesen Sie dazu: Mit geklautem Radlader: Verwüstungstour von Landau nach Ilbesheim]
[weiterlesen …]



Kallenrode und Wolf sind sich einige: Funktions- und Strategiefähigkeit der künftigen Universität Koblenz gesichert

24. Juni 2020 | Von

Koblenz/Landau. „Die Funktions- und Strategiefähigkeit der künftigen Universität Koblenz ist sichergestellt“: Diese Zusage hat die Präsidentin der Universität, Prof. Dr. May-Britt Kallenrode, in einem persönlichen Gespräch von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf erhalten. In dem Gespräch, an dem auch der für Koblenz zuständige Vizepräsident Prof. Dr. Stefan Wehner teilgenommen hatte, stellte Wissenschaftsminister Wolf klar, dass
[weiterlesen …]



Großveranstaltungen wegen Corona verboten: Worschdmarkt, Woifeschd, Herbschdmarkt und Andechser fallen aus

23. Juni 2020 | Von

DÜW/NW/LD/Haßloch. Der Dürkheimer Wurstmarkt, das Deutsche Weinlesefest, der Landauer Herbstmarkt sowie das Andechser Bierfest sind nicht nur den Pfälzern ein Begriff, sondern besitzen eine überregionale Strahlkraft, von der sich jährlich zahlreiche Besucher begeistern lassen. Bund und Länder haben sich am 17. Juni 2020 darauf verständigt, das Verbot zur Durchführung von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober
[weiterlesen …]



Landauer Altstadtshuttle kommt: Einführung voraussichtlich Mitte August

23. Juni 2020 | Von

Landau. Er ist einer der zentralen Bausteine der großangelegten Neuordnung der Landauer Innenstadtmobilität: Der Altstadtshuttle, der künftig im 20-Minuten-Takt auf dem inneren Ring verkehren soll. Wie Mobilitätsdezernent Lukas Hartmann jetzt mitteilt, soll der ticketfreie Shuttlebus voraussichtlich Mitte August, also nach dem Ende der Sommerferien, an den Start gehen. Die Einführung hatte sich aufgrund der Corona-Pandemie
[weiterlesen …]



Ab 24. Juni weitere Corona-Lockerungen

23. Juni 2020 | Von

Ab dem 24. Juni gibt es in Rheinland-Pfalz weitere Corona-Lockerungen. Veranstaltungen So sind zum Beispiel bei Veranstaltungen im Freien bis zu 350 Personen erlaubt. Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen dürfen sich 150 Personen versammeln, allerdings muss ausreichend gelüftet werden. Bei allen Veranstaltungen müssen die Kontakte erfasst werden. Notwendig ist auch eine Anmeldung, das Abstandsgebot und
[weiterlesen …]



Gewappnet für den Ernstfall: Lebenshilfe Südliche Weinstraße erhält 1000 FFP2-Masken von der Rolf-Epple-Stiftung

22. Juni 2020 | Von

Südliche Weinstraße. Auch in Zeiten rückläufiger Infektionszahlen in der Südpfalz bestimmt das Coronavirus weiterhin nahezu alle Lebensbereiche. Um einer weiteren Verbreitung des Virus entgegenzuwirken, gilt unter anderem eine Maskenpflicht. „Während in vielen alltäglichen Situationen eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung ausreicht, ist für den direkten Kontakt mit Menschen, die nachweislich oder wahrscheinlich an COVID-19 erkrankt sind, das Tragen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin