Sonntag, 07. Juni 2020

Kreis Germersheim

SPD: “Rolle rückwärts” – Landkreise GER und SÜW sollten betroffene Gastronomen entschädigen

15. Mai 2020 | Von

GER/SÜW – Die SPD kritisiert die Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße wegen ihres Agierens in Sachen Tehekenverkauf/Selbstbedienung und Hüttenverordnung. Entgegen der am 8. Mai erschienenen 6. Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus hätten die beiden Kreisverwaltungen den Betreibern von Naturfreundehäusern, Sportheimen und Hüttenbetrieben mit Selbstbedienung zugesagt, dass diese ab Mittwoch, 13. Mai, unter Einhaltung hygienischer Auflagen
[weiterlesen …]



Feierlichkeiten und Besuch aus Ungarn zum Jubiläum Germersheim – Zalaszentgrót abgesagt

15. Mai 2020 | Von

Germersheim/Zalaszentgrót – Die Corona-Pandemie fordert auch über die Grenzen hinweg ihren Tribut. Das deutsch-ungarische Begegnungswochenende zum Jubiläums„15 Jahre Städtepartnerschaft Germersheim – Zalaszentgrót vom 21. bis zum 24. Mai, und damit auch die Festmatinée am 23. Mai 2020 im Germersheimer Kulturzentrum „Hufeisen“, musste wegen der aktuellen Situation abgesagt werden. Die Stadtspitzen beider Partnerstädte und die Vorsitzenden
[weiterlesen …]



Brief an die Landesregierung: Macht die Hütten und den Thekenverkauf auf

14. Mai 2020 | Von

Südpfalz/ Südwestpfalz – Die neue Landesverordnung zum sogenannten Thekenverkauf in der Gastronomie erregt noch immer die Gemüter. Die Verordnung besagt, dass Gastro-Betriebe mit Selbstbedienung (wenn man sich beispielsweise sein Essen an der Theke abholen muss) nicht bewirten dürfen. Auch Hütten und Vereine sind von der Verordnung betroffen. In Kandel hatte der Pächter des Naturfreundehauses sein
[weiterlesen …]



Großplakate sollen Südpfälzer an AHA-Regeln erinnern

14. Mai 2020 | Von

Südpfalz – Demnächst sind an rund 100 Standorten in der Südpfalz zu sehen: 180 Großplakate, die in der Coronakrise an die sogenannten AHA-Regeln erinnern sollen. Die drei Buchstaben stehen für Abstand, Hygiene und Alltagsmaske – also Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske tragen. So lautet das Gebot der Stunde im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Stadt Landau und
[weiterlesen …]



Gebhart: Zweite Rheinbrücke mit Radweg bauen

14. Mai 2020 | Von
Rheinbrücke Wörth Maxau von unten

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) bekräftigt seine Forderung, dass die zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe mit einem Radweg gebaut werden muss. Der Bundestag verabschiedet heute ein Gesetz, das hierfür eine neue Möglichkeit bietet. Das achte Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßengesetzes ermöglicht dem Bund, künftig unter bestimmten Bedingungen auch Radwege auf Fernstraßenbrücken zu
[weiterlesen …]



Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen: Gottesdienste am Wochenende mit Auflagen und begrenzter Personenzahl

14. Mai 2020 | Von

Bellheim – Ab diesem Wochenende werden auch in der Pfarrei Hl.  Hildegard von Bingen unter Beachtung der wegen der Corona-Epidemie  geltenden Hygieneauflagen Gottesdienste  in den jeweiligen Pfarrkirchen gefeiert. Samstag, 16. Mai, 18.30 Uhr in Zeiskam; Sonntag, 17. Mai, 9 Uhr in Bellheim und 10 Uhr in Ottersheim. Dienstag, 19. Mai, 18.30 Uhr in Lustadt/Oberdorf; Mittwoch,
[weiterlesen …]



Stand 14. Mai: 20 aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

14. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim ist um drei Personen im Vergleich zum Vortag gesunken.  Aktuell gibt es 20 bestätigte positive Fälle. Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 121 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Bellheim: Diebstahl am Erdbeerstand

14. Mai 2020 | Von

Bellheim – Ein Schaden in Höhe von 100 Euro entstand bei einem Trickdiebstahl am Mittwochmittag im Waldstückerring. Zwei Männer waren dort zu einem Erdbeerverkaufsstand gekommen und hatten zwei Schalen Erdbeeren bestellt. Zudem bat einer der beiden Männer um den Wechsel eines 100 Euro-Scheins. Just in dem Moment als die Verkäuferin das Wechselgeld aushändigen wollte, wurde
[weiterlesen …]



Öffentlicher Wutschrei aus Kandel: Selbstbedienungsrestaurants und Hütten dürfen nicht bewirten

13. Mai 2020 | Von

Südpfalz/Kandel – Die Wogen schlugen hoch am Mittwoch in Gastronomiebetrieben, die Thekenverkauf mit Selbstbedienung anbieten. Anders als Restaurants mit Bedienung müssen diese entweder geschlossen bleiben oder sich so umstrukturieren, dass Service an den Tischen möglich ist. Das ist je nach Bauart des Restaurants und verbliebener finanzieller Ausstattung für so manchen Gastwirt schwierig bis unmöglich.  Betroffen
[weiterlesen …]



Hagenbach: Großen Container mit Müll und Schrott auf Waldparkplatz abgestellt

13. Mai 2020 | Von

Hagenbach/Langenberg  – Unbekannte haben vermutlich bereits vor mehreren Wochen einen größeren Abrollcontainer auf einem Waldparkplatz neben der K19 zwischen Hagenbach und Langenberg abgestellt. Darin befanden sich mehr als 20 Tonnen Abfälle, weshalb der Container mit einem Spezialfahrzeug aufgenommen und zu einer Entsorgungsfirma transportiert werden musste. Die Abfälle bestanden u.a. aus Kabelgranulat, verunreinigtem Erdreich, Regenwassertanks, LKW-Altreifen,
[weiterlesen …]



Stand 13. Mai: 23 aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

13. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim sinkt wieder um eine Person im Vergleich zum Vortag.  Aktuell gibt es 23 bestätigte positive Fälle (13. Mai 2020) Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 118 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Germersheimer Mathias Berkel spendet Desinfektionsmittel für Schulen

13. Mai 2020 | Von

Germersheim – Sechs große Kanister, also insgesamt rund 120 Liter Desinfektionsmittel, hat die Firma Berkel AHK Alkoholhandel GmbH & Co. KG als Spende für die Grundschulen und die weiterführenden Schulen der Stadt Germersheim zur Verfügung gestellt.  Bürgermeister Marcus Schaile und Landrat Dr. Fritz Brechtel nahmen am Dienstag mit dem stellvertretenden Büroleiter Ingo Pelz die willkommene
[weiterlesen …]



Thekenverkauf und Selbstbedienung in Gastronomie bleibt verboten – Niedermeier: unverständlich und nicht nachvollziehbar

13. Mai 2020 | Von

Kandel –  Die Gastronomiebetriebe in der Stadt Kandel verlassen sich auf Aussagen – so wurde die Aussage von übergeordneten Behörden weitergeleitet, wonach Betriebe mit Selbstbedienungs- und Thekenverkauf ebenfalls öffnen dürfen. Mit einer heutigen Mitteilung des Landkreistags musste diese Aussage nun vonseiten der Kreisverwaltung Germersheim wieder revidiert werden. „Es ist unverständlich und auch nicht vermittel- und
[weiterlesen …]



Aus dem Nest gefallen – schnelle Hilfe für kleine Jungvögel

13. Mai 2020 | Von

Um Hilfe für Jungvögel und die Natur bittet Hermann Weber aus Berg, der auch gerne zur Unterstützung bereit ist. Denn: „Jedes Leben, und sei es noch so klein, ist kostbar, und bei kleinen Vögeln ist schnelle Hilfe wichtig“. Er rät abzuwarten und zu beobachten, falls man einen Jungvogel im Garten sieht, der aus dem Nest
[weiterlesen …]



Größtes Handball-Jugendturnier der Region fällt corona-bedingt aus

12. Mai 2020 | Von

Wörth – Wegen Corona muss zum ersten Mal auch das vom TV Wörth vom 21. bis 23. August geplante größte überregionale Handball-Jugendturnier der Region ausfallen. Zum 24. Male sollten zwischen 60 und 80 Jugendmannschaften aller Altersklassen aus ganz Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen wieder in drei verschiedenen Hallen an drei Tagen um die begehrten Trophäen kämpfen.



Corona-Hilfe: Kandel-Paket soll auf vielen Ebenen helfen

12. Mai 2020 | Von

Kandel – Um die Gewerbetreibenden, Vereine und sozialen Einrichtungen in der Coronakrise zu unterstützen, sollen verschiedene Maßnahmen durchgeführt oder angestoßen werden. Das beschloss der Stadtrat in seiner Sitzung am 12. Mai, die wegen der Abstandsregelungen in der Stadthalle stattfand. Das sogenannte „Kandel-Paket“ umfasst etwa 60.000 Euro. Kandel ist somit eine der ersten Kommunen in der
[weiterlesen …]



Stand 12. Mai: Gesunder möglicherweise doch noch krank -aktuell 25 Corona-Fälle im Landkreis Germersheim

12. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim hat sich ganz leicht erhöht.  Waren es am Montag, 11. Mai, noch 23 Corona-positive Personen, sind es am 12. Mai 25 Personen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde. Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 116 Personen sind geheilt oder
[weiterlesen …]



Neue StVO: Deutlich höhere Bußgelder und mehr Punkte für Verkehrssünder

12. Mai 2020 | Von

Seit dem 28. April 2020 gelten die neuen Gesetzesänderungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) auch in Rheinland-Pfalz. Die aktualisierte StVO sieht neue Regelungen vor, die sich auf überhöhte Geschwindigkeit und mangelnde Sicherheitsabstände beziehen, denn rund 40 Prozent der Verkehrsunfälle seien im Jahr 2019 auf diese Unfallursachen zurückzuführen, so die Polizei. Die neuen Änderungen in der StVO im
[weiterlesen …]



Germersheim: Stadt- und Festungsmuseum zum Internationalen Museumstag am Sonntag geöffnet

12. Mai 2020 | Von

Das Germersheimer Stadt- und Festungsmuseum öffnet zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 17.05.2020, von 12 bis 17 Uhr seine Pforten. Die Besucher können sich die umfassende Sammlung im Ludwigstor, Ludwigsring 2 anschauen. Der Eintritt ist kostenlos. Für Familien mit Kindern bietet das Museum eine kleine Überraschung an. Das Museum beherbergt etwa 5500 Objekte rund um die
[weiterlesen …]



Germersheim: Deutsches Straßenmuseum ab 19. Mai wieder geöffnet

12. Mai 2020 | Von
Hof im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim mit alten Dampfwalzen.

Germersheim – Nach der „Corona-Pause“ hat das Deutsche Straßenmuseum ab dem 19. Mai wieder geöffnet. Das Museum teilte mit: „Wir bitten unsere Besucher folgendes zu beachten: –       Der Zuritt ist nur mit Mund-Nasenschutz gestattet. –       Der Zuritt von Gruppen ist nicht erlaubt –       Auf die Abstandsregel ist zu achten –       Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
[weiterlesen …]



Ärztliche Bereitschaftspraxis in Kandeler Aslepios-Klinik wieder geöffnet

11. Mai 2020 | Von

Kandel – Die Ärztliche Bereitschaftspraxis in Kandeler Aslepios-Klinik ist wieder geöffnet. Die zuständige Kassenärztliche Vereinigung hatte Stadtbürgermeister Michel Niedermeier (CDU) in einem Schreiben mitteilt, dass die Praxis wieder zu den Öffnungszeiten erreichbar ist. Zuvor hatte Personalmangel aufgrund der Corona-Situation dazu geführt, dass der „Notdienst“ vorübergehend schließen musste. „Ich danke dem medizinischen Personal, dass nun gefunden
[weiterlesen …]



Neue Besuchsregelungen wurden am Muttertag gut angenommen

11. Mai 2020 | Von

RLP – Seit dem 7. Mai dürfen Bewohner von Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe von einem Angehörigen oder einer nahestehende Person wieder bis zu einer Stunde täglich besucht werden. Vorsorglich gelten dabei Auflagen: So müssen sich die Besucher in den Einrichtungen anmelden und Schutzregeln beachten. Dazu gehört insbesondere das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, eine Desinfektion
[weiterlesen …]



Pfälzer Fußballsaison wird abgebrochen

11. Mai 2020 | Von

Edenkoben/Pfalz. Das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbands (SWFV) hat am 7. Mai beschlossen, die Meisterschaftssaison 2019/20 abzubrechen. Vorangegangen war ein Votum unter den Vereinen im Verbandsgebiet, bei dem sich eine deutliche Mehrheit für einen Saisonabbruch ausgesprochen hatte. Mit einer Rückmeldung von über 81 Prozent der am Spielbetrieb teilnehmenden Vereinen ergab die Auswertung, dass 77 Prozent der
[weiterlesen …]



Große Beteiligung an Blutspende in Leimersheim

11. Mai 2020 | Von

Leimersheim. 64  Spender kamen zum Blutspendetermin des DRK am  5. Mai in Leimersheim – etwas mehr als üblicherweise. Damit war die nach den Terminen in Rülzheim und Kuhardt im April dritte Blutspendeaktion in der Verbandsgemeinde in Corona-Zeiten ebenfalls ein großer Erfolg. Aus Sicherheitsgründen war die Blutspendestation in die Sport- und Freizeithalle verlegt worden, um den
[weiterlesen …]



Stand 11. Mai: Zahl sinkt weiter – 23 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

11. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim sinkt weiter. So gibt es Stand Montag, 11. Mai, nur noch 23 Corona-positive Personen. Insgesamt wurden seit Ausbruch 145 Personen positiv auf das Virus getestet. 117 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Schwegenheim: Radfahrer in Schlangenlinien auf der B9

11. Mai 2020 | Von

Schwegenheim – In den frühen Morgenstunden des 10. Mai kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim einen 48- jährigen Fahrradfahrer in der Nähe des Tankhofs. Zuvor hatten mehrere Zeugen gemeldet, dass der Radfahrer in Schlangenlinien auf dem Standstreifen der B9 gefahren war. Bei der Kontrolle konnte schnell der Grund für die Fahrweise festgestellt werden: Der Mann hatte
[weiterlesen …]



Bei Wissembourg: SPD- und LREM-Politiker aus Pfalz und Elsass wollen wieder offene Grenzen

9. Mai 2020 | Von

Schweigen-Rechtenbach/Wissembourg – Ein gemeinsames Zeichen für ein vereintes Europa und die deutsch-französische Freundschaft haben am Samstag der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler, die Landtagsabgeordneten Alexander Schweitzer und Dr. Katrin Rehak-Nitsche, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Hermann Bohrer (alle SPD) und Wissembourgs Bürgermeister Christian Gliech (LREM =En Marche!, Anm. de. Red) gesetzt. Auf Einladung vor Ort mit
[weiterlesen …]



Hagenbach: Hungermarsch für Indienhilfe ausgefallen – Spenden nötiger denn je

9. Mai 2020 | Von

Hagenbach – Der Hungermarsch für die Indienhilfe von Pater Franklin im März ist ausgefallen. Täglich erhält die Pfarrei Hl. Christophorus in Hagenbach neue erschreckende Nachrichten aus Indien. Die Einnahmen aus dem Hungermarsch in diesem Jahr fehlen, auf die die Projekte in Indien dringend angewiesen wären. Besonders dramatisch stellt sich die Situation in den Projekten von Pater
[weiterlesen …]



Rhein-Radweg zwischen Lauterbourg und Neuburg bleibt bis 31. Juli gesperrt 

9. Mai 2020 | Von
Radfahrer auf Radweg

Lauterbourg/Neuburg – Überraschend erreichte am 5. Mai die zuständigen Verwaltungstellen und den ADFC eine neue Nachricht des VNF (Voies navigables de France, entspricht der deutschen Wasser- und Schifffahrtsverwaltung). Anders als am 28. April angekündigt, muss der Rhein-Radweg nun bis voraussichtlich 31. Juli 2020 geschlossen bleiben. Grund dafür sind Verzögerungen bei den Deicharbeiten. Das war offenbar
[weiterlesen …]



Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern ab 13. Mai wieder geöffnet

9. Mai 2020 | Von

Rheinzabern – Nachdem das Kultusministerium die Öffnung von Museen erlaubt hat, ist das Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern ab Mittwoch, 13. Mai 2020, wieder für Besucher geöffnet. Dies jedoch unter strengen Hygiene- und Schutzauflagen (ähnlich wie in Geschäften und Märkten): Es besteht die Verpflichtung, eine Schutzmaske zu tragen, Die Geschäftsstelle wird mit Schutzblenden für das Geschäftsstellen-personal ausgestattet. Auf
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin