Mittwoch, 19. Februar 2020

Kreis Germersheim

Schwerer Unfall zwischen Berg und Hagenbach – Zwei lebensgefährlich Verletzte

18. Februar 2020 | Von
Notarztwagen von hinten

Berg/Hagenbach – Gegen 18:30 Uhr ereignete sich auf der L 540 zwischen Berg und Hagenbach ein Verkehrsunfall, bei dem die jeweiligen Fahrer lebensgefährlich verletzt wurden. Ein Pkw-Fahrer fuhr von Berg nach Hagenbach, als ihm eigenen Angaben zufolge auf der Strecke ein Wildtier vors Auto lief. Der Fahrer wich auf den Grünstreifen aus. Beim Gegenlenken geriet
[weiterlesen …]



Rülzheim: LKW kommt von der Fahrbahn ab

18. Februar 2020 | Von

Rülzheim – Am Dienstagmittag kam ein Lastwagen auf der B 9 wenige hundert Meter vor der Ausfahrt Rülzheim-Nord von der Straße ab. Der 67-jährige Fahrer hatte aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen LKW verloren. Da sich der LKW im Seitenstreifen festgefahren hatte, musste er abgeschleppt werden. Die rechte Fahrspur war für etwa zwei
[weiterlesen …]



Rehak-Nitsche: Keine Umsatzsteuer auf Weiterbildungsangebote

18. Februar 2020 | Von

Wörth – Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche mitteilt, setzt sich Rheinland-Pfalz damit durch, dass die Bundesregierung im aktuellen Gesetzgebungsverfahren nicht weiter an ihrem ursprünglichen Plan festhält, für Weiterbildungsangebote eine Umsatzsteuer zu erheben. Rehak-Nitsche: „Die Bundesregierung hatte vorgesehen, Bildungsmaßnahmen jenseits von Schule und Hochschule, die nicht eindeutig und direkt der beruflichen Weiterbildung dienen, umsatzsteuerpflichtig zu
[weiterlesen …]



Germersheim: Kind bei Unfall verletzt

18. Februar 2020 | Von

Germersheim – Am Montagmittag übersah eine 26-jährige Fahrerin einen herannahenden Renault in der Mozartstraße, als sie von einem Grundstück auf die Straße fahren wollte. Sie traf den Renault in Höhe der hinteren Tür auf der Beifahrerseite. Ein auf dem Rücksitz des Renault sitzendes zehnjähriges Kind klagte über Schwindel und wurde zur Sicherheit vom Rettungsdienst in ein
[weiterlesen …]



Landkreis Germersheim Pilotkommune im BAGSO-Projekt „Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern“

18. Februar 2020 | Von

Kreis Germersheim – Der Landkreis Germersheim ist die erste rheinland-pfälzische Pilotkommune im Projekt „Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern“. Das teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Im Januar 2020 erhielt der Landkreis von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen  (BAGSO) für das Projekt die offizielle Teilnahmeurkunde als Pilotkommune. Das
[weiterlesen …]



Berg: Einbrecher stehlen Pedelecs und Werkzeuge

18. Februar 2020 | Von

Berg – In der Nacht auf den 17. Februar verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu zwei Anwesen in der Vordernberger Straße. Dort stahlen sie drei Pedelecs, ein Fahrrad und mehrere Werkzeuge, die in der Garage gelagert waren. Für den Abtransport des Diebesguts dürften die Täter ein Fahrzeug im rückwärtigen Bereich abgestellt haben, vermutet die Polizei.
[weiterlesen …]



Germersheimerin flüchtet nach Landau – Polizei tasert aggressiven Freund

17. Februar 2020 | Von

Landau – Zum Einsatz eines Distanzelektroimpulsgeräts (Taser) kam es am späten Montagnachmittag gegen 18 Uhr in der Horststraße. Was war geschehen? Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge bedrohte ein 32 Jahre alter Mann aus dem Kreis Germersheim seine 25 Jahre alte Lebensgefährtin, die sich zuvor aus der gemeinsamen Wohnung in Germersheim zu einer Freundin nach Landau
[weiterlesen …]



SPD Wörth lädt zu Poetry Slam am 7. März ein

17. Februar 2020 | Von

Wörth – Die SPD lädt zum ersten Wörther Poetry Slam ein. Neun Poeten wollen einen Abend der Extraklasse bieten. Mit dabei sind u.a. Natalie Friedrich (u20  Landesmeisterin Baden-Württemberg 2019), Laura Gommel, Maurice Meijer, Lars Sörensen und Moritz Konrad. Moderiert wird die Veranstaltung von  Stefan Unser, dem baden-württembergischem Landesmeister von 2016. Egal ob Comedy,  Lyrik oder
[weiterlesen …]



Germersheim: Am Paradeplatz randaliert und in Zelle gelandet

17. Februar 2020 | Von

Germersheim – Weil sich ein Gast in einer Gaststätte am Paradeplatz nicht benehmen wollte, wurde in der Nacht zum Sonntag gegen 3.15 Uhr die Polizei hinzugerufen. Auch dann wollte sich der stark alkoholisierte Mann nicht beruhigen, so dass er zur Ausnüchterung in einer Zelle der Polizei schlafen musste. (red/pol)



Prunksitzung 2020 in Rheinzabern: Närrisch-buntes Feuerwerk mit niveauvollem Humor und kreativen Ideen

16. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Über 200 Akteure auf und hinter der närrischen Bühne in Rheinzaberns guter Stube bereiteten den Besuchern der beiden ersten Prunksitzungen einen perfekt dosierten Unterhaltungs-Cocktail. Am Freitag und am Samstag stiegen die ersten beiden Sitzungen der 68. Kampagne in der jeweils ausverkauften Turn- und Festhalle mit einem gut fünf-stündigen Programm. Es bot alles, was
[weiterlesen …]



Germersheim: Einbruch in Imbisswagen – 2 Euro Beute, 1.000 Euro Sachschaden

16. Februar 2020 | Von
Ein Euro Stücke

Germersheim  – Ein Diebesgut in Höhe von sage und schreibe 2 Euro erbeuteten Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag aus einem Imbisswagen in der Mainzer Straße. Die unbekannten Täter hebelten die Verkaufsklappe des Imbisswagens auf und entwendeten eine Geldkassette, die mit den rund 2 Euro gefüllt war. Durch die Tat entstand jedoch ein
[weiterlesen …]



Lingenfeld/Westheim: Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten

16. Februar 2020 | Von

Lingenfeld/Westheim – Am Freitag um 13:20 Uhr rief ein unbekannter Mann bei einem 64-jährigen Mann in Lingenfeld an. Er erklärte, er sei von der Polizei und man hätte drei Einbrecher festgenommen, die in der Nachbarschaft eine größere Summe Bargeld gestohlen hätten. Bei den Tätern sei ein Notizblock gefunden worden, in dem der Name des 64-jährigen
[weiterlesen …]



Leimersheim: Hund wirft Neunjährigen um

16. Februar 2020 | Von

Leimersheim – Ein neunjähriger Junge wurde am Samstagnachmittag von einem freilaufenden Hund leicht verletzt. Das Kind war zusammen mit seinen Freund gegen 16 Uhr in der Unteren Hauptstraße in Leimersheim unterwegs, als ein freilaufender Hund auf sie zukam. Der Hund sprang um die beiden Jungen herum und stieß einen der Jungen auf den Boden. Dadurch
[weiterlesen …]



Quarantäne für China-Rückkehrer in Germersheim aufgehoben

16. Februar 2020 | Von

Germersheim – Die Erleichterung ist groß: Bei der letzten Beprobung wurde bei keinem der China-Rückkehrer und Helfer in der Quarantäne-Einrichtung in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim das Coronavirus nachgewiesen. Das teilte die Kreisverwaltung am Sonntagmorgen mit. Auch der ärztliche Check hat keine Hinweise auf eine mögliche Infektion ergeben. Es besteht kein Verdacht für eine Infektion mit
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Keine Zustimmung der Gemeinde zu Spielhalle

15. Februar 2020 | Von

Lingenfeld – Der Bauausschuss der Ortsgemeinde hat in seiner aktuellen Sitzung den Bauantrag zur Umnutzung eines Ladenlokals in eine Spielhalle in der Hauptstraße nochmals einstimmig abgelehnt. Das sei ein weiteres klares Signal an die Kreisverwaltung und Spielhallenbetreiber, dass Lingenfeld solche Vergnügungsstätten im Dorf nicht haben wolle, heißt es. Nach „ausführlicher Recherche“ von Bürgermeister Markus Kropfreiter
[weiterlesen …]



„Christoph 43“ wieder zu Besuch in Grundschule Wörth-Dorschberg – Kinder begeistert

14. Februar 2020 | Von

Wörth – Am Freitagmorgen hat Sebastian Geißert, Mitarbeiter der DRF-Luftrettung der Station Karlsruhe, den Rettungshubschrauber „Christoph 43“ zweiten Mal den Schülern aller Klassenstufen die Arbeit des Karlsruher Rettungshubschraubers „Christoph 43“ vorgestellt. Grund für das rege Interesse der Schüler sind gelegentliche Landungen des Hubschraubers im Bereich des Schulhofs, da die bauliche Situation in Wörth selbst die
[weiterlesen …]



Nach zurückgezogener Pressemeldung: Kreis-AfD will Entschuldigung von Kreis-SPD

14. Februar 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Kreis-AfD fordert eine Entschuldigung von der Kreis-SPD. Grund ist eine Pressemeldung des SPD-Kreisverbands vom 5. Februar, in der mit teils drastischen Worten und scharfen Angriffen auf CDU und AfD die Vorgänge um die Wahl des FDP-Manns Kemmerich mit AfD-Stimmen thematisiert wurde. Die CDU reagierte empört, der Fraktionsvize im Landtag und Generalsekretär
[weiterlesen …]



Närrisches Rheinzabern: Drei Prunksitzungen, Hofball und viel Spaß uff de Gass´

14. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Am Hofe zu Rhe-Na, der närrischen Hochburg in Rheinzabern, stehen alle Aktiven in den Startlöchern, um mit dem Narrendampfer so richtig in Fahrt zu kommen, die fünfte Jahreszeit zu feiern und zu genießen. Der Narren-TÜV begutachtete schon vor zehn Tagen die Reden der Akteure der drei großen Prunksitzungen, damit ja niemand zu tief
[weiterlesen …]



Mit dem Teambot zum Erfolg – IGS Kandel Sieger bei Regionalwettbewerb Jugend forscht

14. Februar 2020 | Von

Kandel – Donnerstag, 6. Februar 2020, 14 Uhr: Am Naturwissenschaftlichen Technikum Dr. Künkele in Landau sind die „Nerds“ los. Über 90 Jungforscher zwischen 10 und 21 Jahren präsentieren zwischen den dicken Mauern des alten Gebäudes in der Königstraße ihre Experimente und Forschungsergebnisse. Das NTK und das Mercedes Benz Werk Wörth sind Gastgeber des diesjährigen Regionalwettbewerbs
[weiterlesen …]



1.650 Euro-Spende Wörther Gesangvereinen und Frauen der prot. Kirchengemeinde an Frauenhaus Landau

13. Februar 2020 | Von

Wörth – Eine Spende von 1.650 Euro übergaben Annette Heilmann als Vorsitzende vom Frauenchor und Rolf Hammel, der 2. Vorsitzende des MGV Concordia als Vereinsvertreter an das Frauenhaus in Landau. Die Spende kam anlässlich des inzwischen traditionellen Konzerts in der. Kirche „St. Ägidius“ in Wörth am 1. Adventssonntag  mit anschließender Bewirtung, zusammen. Teilnehmer waren GV
[weiterlesen …]



„Dein Körper ist genug“ – Zu sich selbst und vermeintlichen „Makeln“ stehen: Fotoausstellung in Germersheim am 29. Februar

13. Februar 2020 | Von

Germersheim  – Vier junge Frauen und eine Mission: Nicht ständig am eigenen Körper herummäkeln, sich so akzeptieren, wie man nun einmal ist, auch wenn es keine makellosen Modelkörper sind. Dazu wollen Caroline Hopp, Jennifer Siegel, Caroline Guske und Swetlana Nowoshenowa Frauen ermutigen. „Dein Körper ist genug“ heißt das Projekt. 21 Frauen unterschiedlichen Alters und Körperbaus
[weiterlesen …]



Germersheim: Quarantäne-Gäste dürfen Sonntag nach Hause

13. Februar 2020 | Von

Germersheim – Die letzten Tage der China-Rückkehrer in der Quarantäne in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim haben begonnen. Allen geht es weiterhin gut. Das teilte das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium mit. Die in das gesamte Geschehen involvierten Behörden, Organisationen und die Bundeswehr bereiten sich nun darauf vor, die Rückkehrer am Sonntag zur Weiterreise an ihren Zielort zu entlassen.
[weiterlesen …]



Mann aus Kandel in Worms mit Messer angegriffen

13. Februar 2020 | Von

Kandel/Worms – Ein Mann aus Kandel ist in Worms Opfer einer Messerattacke geworden. Am Dienstagabend gegen 21:30 Uhr wollte der 49-Jährige zwei Männer nach dem Weg zur Containersiedlung für Asylbewerber auf dem Salamandergelände fragen, wo er jemanden besuchen wollte. Plötzlich und unvermittelt habe ihm einer der Männer mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen, gab
[weiterlesen …]



Germersheim: Zeuge verfolgt Ladendieb

13. Februar 2020 | Von

Germersheim – Weil ein Zeuge einen Ladendieb bei der Flucht geschickt verfolgte, konnte die Polizei den Täter im Nachgang stellen. Die gestohlenen Gegenstände wurden gefunden und zurück gebracht. Der Diebstahl ereignete sich am Dienstag gegen 14:45 Uhr in einem Drogeriemarkt im Fachmarktzentrum. Der Täter entwendete hochwertiges Parfüm und flüchtete zu Fuß. Durch die Hinweise des Zeugen
[weiterlesen …]



Yassin Cherfourt gewinnt Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb

12. Februar 2020 | Von

Wörth –  Sieger beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs der 6.Klassen der weiterführenden Schulen, der bei der IGS in Wörth stattfand, wurde der Maximiliansauer Yassin Cherfout vom Europa-Gymnasium Wörth. Mit seinem Sieg qualifizierte er sich für den Bezirksentscheid. Auch dieses Mal hatte es die Jury nicht leicht mit ihrer Entscheidung, bis sie sich für Yassin als den
[weiterlesen …]



Malerring Wörth-Maximiliansau: Ausstellungseröffnung „Metropolen der Welt“ am 15. März in der Tullahalle

12. Februar 2020 | Von

Bereits seit 19 Jahren besteht der Malerring Wörth-Maximiliansau. Er vereint unter seinem Dach eine bunte Künstlergemeinde, zu der dreizehn Mitglieder gehören. Eine Mitgliederausstellung, die einen Querschnitt der künstlerischen Bandbreite bietet, die hier vertreten ist, gibt es ab 15. März in der Tulla-Halle. Dort kann der Besucher Malerei, Zeichnungen und Grafiken von zehn Mitglieder entdecken. Unübersehbar
[weiterlesen …]



Kuhardt: Faschingswagen aufgebrochen

12. Februar 2020 | Von

Kuhardt – Unbekannte drangen von Montag auf Dienstag in eine Scheune am Ortsrand (Richtung Neupotz) ein. Darin befand sich ein Faschingswagen. Die Täter brachen den Wagen auf und klauten mehrere Werkzeuge und Elektrogeräte. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim unter 07274/958-0 oder an pigermersheim.presse@polizei.rlp.de an.



Wörth: Salatomat aufgebrochen und in Vogelzuchtverein eingebrochen

12. Februar 2020 | Von

Wörth – Gleich zwei Mal waren in Wörth Einbrecher am Werk. Am 10. Februar wurde gegen 0:50 Uhr der „Salatomat“ beim Rotthof aufgebrochen. Die Täter entwendeten den Geldeinsatz. In derselben Nacht hebelten Unbekannte dann eine Scheibe des Vereinsheims des Vogelzuchtvereins in der Friedrichstraße auf. Die Täter stahlen einen geringen Bargeldbetrag, so die Polizei. (red/pol)



Gute Nachrichten aus Quarantäne-Einrichtung in Germersheimer Kaserne: Kein weiterer Coronavirus nachgewiesen

12. Februar 2020 | Von

Germersheim – Alle Proben, die am Montag von den China-Rückkehrern in der Quarantäne-Einrichtung in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim genommen wurden, sind negativ. Das teilte die Kreisverwaltung am Mittwochvormittag mit.  Bei keinem der 122 Rückkehrern und den 22 Helfern des Deutschen Roten Kreuzes im Quarantänebereich wurde das neue Coronavirus nachgewiesen. Die Testergebnisse hat das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz
[weiterlesen …]



Grundschüler beschäftigen sich mit Themen Mobbing, Cybermobbing und Medienkompetenz

11. Februar 2020 | Von

Germersheim –  Am 4. und 5. Februar 2020 fand eine Kooperationsveranstaltung der Schulsozialarbeit (SSA) und der Kreisjugendpflege des Landkreises Germersheim statt. Am „Safer Internet Day 2020“ beschäftigten sich über 60 Schüler der 4. Klassen mit den Themen Cybermobbing, Mobbing und Medienkompetenz. In klasseninternen Workshops wurden die Kinder dazu angeregt, über ihr eigenes Medienverhalten nachzudenken. Sie
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin