Montag, 19. Oktober 2020

Bundesbürger für strikte Hygieneregeln an Schulen

14. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Eine klare Mehrheit der Bundesbürger besteht zum Schulstart auf strenge Hygieneschutzmaßnahmen für den Präsenzunterricht.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar für das Nachrichtenmagazin „Focus“ sind 58 Prozent der Befragten dagegen, dass die Schulen die Hygieneregeln, zum Beispiel für Masken und Mindestabstände, im Unterricht einschränken.

38 Prozent befürworten dies. Acht Prozent machten keine Angabe. Kantar hatte zwischen dem 30. Juli und 4. August 2020 insgesamt 1.014 Personen befragt. Die Frage lautete: „Sollen an den Schulen weniger strikte Hygieneregeln gelten, damit der Schulunterricht und die Betreuung der Schüler in den Schulklassen wieder normal starten kann?“ (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin