Dienstag, 17. Mai 2022

Brand im Jugendwerk St. Josef: Zwei junge Frauen als Zeugen gesucht

7. August 2015 | Kategorie: Landau

Brand im Jugendwerk St. Josef: Zwei junge Frauen als Zeugen gesucht.
Foto: FF Landau

Landau. Bei dem Vollbrand einer Schreinerei auf dem Gelände des Jugendwerkes St. Josef im Landauer Stadtteil Queichheim wurde das Gebäude, wie bereits berichtet, erheblich beschädigt.

Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei verdichten sich die Anzeichen, dass es sich bei der Brandursache um Brandstiftung handeln könnte. Zur Verifizierung der Anhaltspunkte werden ein Brandgutachter und ein Brandmittelspürhund eingesetzt.

Die Kriminalpolizei bittet in diesem Zusammenhang, dass sich Zeugen, insbesondere zwei junge Frauen, die sich angeblich zur Brandentdeckungszeit auf dem Parkplatz vor dem Jugendwerk in einem schwarzen Peugeot, vermutlich Typ 206 mit GER-Kennzeichen, aufgehalten hatten, bei der Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341/2870 oder pilandau@polizei.rlp.de melden. (red)

Lesen Sie dazu auch: http://www.pfalz-express.de/ausbildungsstatte-durch-brand-im-jugendwerk-st-josef-zerstort-schweitzer-ruft-betriebe-auf-praktika-anzubieten/

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen