Mittwoch, 21. April 2021

Bornheim: Zwei Bewohner bei Brand verletzt

10. August 2019 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Feuerwehrmann im Einsatz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bornheim – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden zwei Bewohner einer Kellerwohnung in der Gartenstraße durch Rauchentwicklung in einem an ein Mehrparteienhaus angebauten Abstellraum verletzt.

Durch die Fenster zwischen dem Abstellraum und der Kellerwohnung war Rauch in die Wohnräume der schlafenden 25 und 28 Jahre alten Bewohner gelangt. Diese wurden von einem weiteren Anwohner, der den Brand bemerkt hatte, geweckt und später von Rettungskräften medizinisch versorgt.

Durch den Brand wurde der Kellerraum komplett verrußt und Teile des Innenputzes beschädigt, ebenso die beiden Fenster, die zur Kellerwohnung gehören.

Neben mehreren Fahrzeugen der Feuerwehr Bornheim war die Feuerwehr Offenbach mit fünf Fahrzeugen 22 Einsatzkräften vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder per E-Mail unter pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin