Mittwoch, 08. Dezember 2021

Bissersheim: Mann von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

16. April 2018 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Bissersheim – Am 15. April gegen 18 Uhr, kam es im Bereich der L 520 zwischen Kirchheim und Bissersheim laut Polizei zu mehreren „verkehrsrechtlichen Vorfällen“ zwischen zwei Autos.

Der Fahrer eines blauen VW Eos stieg im Bereich der Hauptstraße in Bissersheim aus, um den hinter ihm fahrenden dunkelblauen oder dunkelgrauen VW Touran mit einem Kennzeichen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis (RP) deswegen zur Rede zu stellen.

Laut Zeugenangaben habe der ca. 30 bis 40-Jährige, männliche Fahrer des Touran daraufhin unvermittelt aufs Gas gedrückt und sei auf den neben seinem Fahrzeug stehenden Eos-Besitzer zu gefahren.

Da dieser nicht mehr ausweichen konnte, wurde er von dem Touran mit der Fahrzeugfront erfasst, schlug mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und wurde einige Meter mitgeschleift. Der Verletzte blieb auf der Straße liegen.

Der VW Touran flüchtete daraufhin mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Großkarlbach. Laut Zeugen befand sich in besagtem Auto neben dem männlichen Fahrer noch mindestens eine weitere Person auf der Rückbank.

Aufgrund seiner Verletzungen musste der 36-Jährige Eos-Fahrer mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Dort wird er derzeit noch immer stationär behandelt.

Die Polizei Grünstadt bittet um Zeugenhinweise bezüglich des dunklen VW Touran, sowie zu dessen Insassen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin