Mittwoch, 01. Dezember 2021

Bellheim: Wählergruppe Dieter Adam: „Spende statt Wahlplakate“

22. März 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
V.li.: Bürgermeister Dieter Adam, Mitglieder der FWG Bellheim (Conny Schmitteckert, Dieter Godyniak, Gertrud Trapp) mit den Vertretern der Kindertagesstätten (Frau Gehrlein, Frau Hill, Frau Reichling und Herr Braun) bei der Spendenübergabe vor dem Rathaus. Foto: v. privat

V.li.: Bürgermeister Dieter Adam, Mitglieder der FWG Bellheim (Conny Schmitteckert, Dieter Godyniak, Gertrud Trapp) mit den Vertretern der Kindertagesstätten (Frau Gehrlein, Frau Hill, Frau Reichling und Herr Braun) bei der Spendenübergabe vor dem Rathaus.
Foto: v. privat

VG Bellheim – Die FWG Adam hat insgesamt 1.000 Euro an die vier Bellheimer Kindertagesstätten gespendet.

Die Wählergruppe hat zusammen mit Bürgermeister Dieter Adam entschieden, zu der bevorstehenden Verbandsbürgermeisterwahl kein einziges Wahlplakat innerhalb der Ortsgemeinden aufzustellen.

Statt dessen soll das so eingesparte Geld für einen sozialen und gemeinnützigen Zweck eingesetzt werden. Mit dem Verzicht auf Wahlplakate wolle Bürgermeister Dieter Adam außerdem einen Beitrag leisten, den immer größer werdenden „Plakatwald“ einzudämmen.

Die Spendengelder stammen aus den Erlösen der jährlich stattfindenden FWG-Spielzeugbasare in Bellheim. Bedacht wurden mit jeweils 250 Euro die Protestantische Kita „Villa Kunterbunt“, die Katholische Kita „St. Joseph Bellheim“, die Kita „Flohzirkus“ und die Kita „Spatzennest“.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin