Mittwoch, 20. Oktober 2021

Bellheim: Mit Kleiderstange auf Sohn losgegangen und gewürgt

29. August 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
Blaulicht eines Polizeiwagens

Symbolbild Pfalz-Express

Bellheim – Am Dienstagabend ist 58-Jähriger bei einem Familienstreit auf seinen 35-jährigen Sohn losgegangen. Der Vater soll ihn auch gewürgt haben.

Als die Polizei vor Ort eintraf, verfolgte der Vater den Sohn mit einer Kleiderstange in der Hand. Die Beamten konnten den wütenden Verfolger dazu bewegen, die Kleiderstange aus der Hand zu legen.

Zuvor hatte er sie nach Polizeiangaben gegenüber seiner Schwiegertochter eingesetzt, in dem er ihr einen Schlag in die Bauchgegend versetzte. Die Schwiegertochter blieb unverletzt.

Hintergrund der Auseinandersetzung war der Streit um die Eigentumsverhältnisse des gemeinsam genutzten Anwesens. Gegen den 58-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Er das Anwesen vorübergehend verlassen und hat ein Betretungsverbot erhalten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin