Sonntag, 07. August 2022

Bellheim: In Schlangenlinien auf die Gegenfahrbahn – Frau mit 3,28 Promille unterwegs

1. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Bellheim – Am Mittwochvormittag gegen 11:30 Uhr wurde der Polizei Germersheim ein von Bellheim nach Germersheim Schlangenlinien fahrender weißer Peugeot 207 gemeldet.

Während der Fahrt geriet die Peugeot-Fahrerin an der Kreuzung Am Weidensatz / In der Fellach in Bellheim beim Abbiegevorgang auf die Gegenfahrbahn, so dass ein entgegenkommendes Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen musste, um einen Verkehrsunfall zu verhindern.

Polizisten suchten die 55-jährige Halterin und Fahrerin an ihrer Wohnanschrift auf. Trotz Einhaltung des Sicherheitsabstands konnten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest bestätigte das „gute Näschen“ der Polizeibeamten – der zeigte einen Wert von stolzen 3,28 Promille an. Der 55-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Zudem wurde gegen die Peugeot-Fahrerin ein Strafverfahren eingeleitet.

Der Fahrer des gefährdeten Fahrzeugs, weitere gefährdete Verkehrsteilnehmer oder Zeugen, die Hinweise zu der Straßenverkehrsgefährdung geben können, mögen sich telefonisch unter 07274-9580 oder per Mail: pigermersheim@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Germersheim melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen