Montag, 18. Oktober 2021

BASF-Pendler und Schulverkehr im Kreis Germersheim: Linie 590 mit besserer Bahn-Anbindung

15. September 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Die Kreisverwaltung in Germersheim hat nach eigenen Angaben Rückmeldungen von Bahn-Pendlern bekommen, dass es auf der Buslinie 590 (Fahrt 105) zu Problemen beim Erreichen des BASF-Express‘ gekommen ist.

Die Kreisverwaltung habe daraufhin schnell reagiert und gemeinsam mit dem zuständigen Busunternehmen, der Queichtal Nahverkehrsgesellschaft, und dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar einen neuen Plan abgestimmt, hieß es. Der Plan hat demnach ab sofort Gültigkeit hat.

Mit der Fahrt zur Haltestelle „Germersheim Bahnhof“ sei fortan auch der BASF-Pendelexpress gut erreichbar. Eine Änderung bei der Fahrt 211 behebe hingegen das Problem, dass die Mitfahrenden bislang nicht pünktlich zum Schulbeginn an der Förderschule in Germersheim erscheinen konnten.

Folgende Anpassungen wurden an der Linie 590 vorgenommen: Bei der Fahrt 105 wird der Germersheimer Bahnhof bereits um 6:39 Uhr erreicht. Der Bus kommt von Landau via Zeiskam, Lustadt, Westheim und Lingenfeld nach Germersheim. Es werden dadurch zwei neue Anschlüsse geschaffen, nämlich zum BASF-Expresszug S4 (ab 6:43; ohne Halt in Lingenfeld Bf) und zur S3 nach Karlsruhe Hbf (ab 6:46). Sollte der Umstieg nach Ludwigshafen nicht möglich sein, fährt bereits um 6:50 Uhr die nächste S-Bahn zur BASF.

Bei der Fahrt 590-211 wurde kurzerhand die Haltestellenreihenfolge getauscht. Das bedeutet, dass der Bus 590 ab sofort direkt vom Bahnhof Germersheim zum Römerweg fährt (Ankunft 7:58 Uhr) und erst danach zur Stadthalle. Schulbeginn ist um 8 Uhr. Bisher erreichte der Bus via Stadthalle erst um 8:03 den Römerweg.

Landrat Dr. Fritz Brechtel zur kurzfristigen Anpassung: „Wir freuen uns, dass wir rasch eine Verbesserung der Busverbindungen realisieren konnten. Das ist leider nicht immer möglich, jedoch immer öfter, was ganz im Sinne unserer Bemühungen ist, den Bürgerinnen und Bürgern ein attraktives Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln mit besten Anschlussmöglichkeiten vorzuhalten“.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin