Dienstag, 17. Mai 2022

Bad Dürkheim: Sparkassen-SB-Filiale im Gewerbegebiet Bruch offiziell eröffnet

11. Dezember 2021 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Wirtschaft in der Region

Vorstandsvorsitzender Andreas Ott demonstrierte die vielfältigen Möglichkeiten in der SB-Stelle.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Der Neubau der Selbstbedienungsfiliale der Sparkasse Rhein-Haardt im Gewerbegebiet Bruch 10, Bad Dürkheim, ist fertiggestellt und wurde jetzt offiziell eröffnet.

Bei der offiziellen Vorstellung gab der Vorstandvorsitzende der Sparkasse Rhein-Haardt, Andreas Ott, der Presse noch einmal einen kurzen zeitlichen Überblick.

Bis zum 22. November gab es eine Ausweichmöglichkeit in einem SB-Container ein paar Schritte entfernt. Man konnte dort Kontoauszüge ausdrucken und natürlich auch Geld ziehen. Da die Geräte dann abgebaut wurden, konnten die Kunden den lediglich 100 Meter entfernten Geldausgabe-Automaten im HIT-Markt sowie weitere SB-Servicegeräte in der Hauptstelle der Sparkasse nutzen.

Foto: Pfalz-Express

Die neue Sparkassen-SB-Filiale öffnete dann am 26. November 2021 und das noch vor Eröffnung des angrenzenden Lidl-Marktes, mit dem man laut Ott auch schon beim alten Standort eine gute Nachbarschaft gepflegt habe.

Die neue SB-Filiale mit barrierefreiem Zugang in unmittelbarer Nähe zum Lidl-Markt-Eingang ist mit modernster Technik ausgestattet und wie bisher von 5 bis 24 Uhr zugänglich.

Neben zwei Geldausgabeautomaten (auch mit Einzahlmöglichkeit) stehen ein Überweisungsterminal sowie ein Kontoauszugsdrucker zur Verfügung.

Die SB-Stelle befindet sich in unmittelbarer Lidl-Nachbarschaft.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Andreas Ott freut sich, dass seine Kunden – nach dem umbaubedingten Provisorium – nun die Möglichkeit haben, in angenehmer Atmosphäre bequem das Einkaufen mit ihren Bankgeschäften zu verbinden.

Sparkassen bieten ihren Kunden nicht nur das größte Geschäftsstellennetz in Deutschland, sondern auch das größte und dichteste Netz an Geldautomaten.

Deutschlandweit sind es mehr als 23.000. Allein die Sparkasse Rhein-Haardt verfügt über 68 Geldausgabeautomaten – davon 33 mit Einzahlfunktion.

Man wolle nah beim Kunden sein, so Ott. Deshalb werde auch in das Filialnetz investiert. Als Beispiele führte Ott Wachenheim und Lachen-Speyerdorf an. (desa)

Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen