Mittwoch, 28. Juli 2021

Alle Beiträge dieses Autors

Kollision zwischen Regionalbahn und Traktor in Wallertheim

21. Juli 2021 | Von

Wallertheim (Landkreis Alzey-Worms). Nach der Kollision zwischen einer Regionalbahn und einem Traktor ermittelt seit 20. Juli die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern wegen des Verdachts eines „Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr“. Zu dem Unfall kam es gegen 17:30 Uhr, nach dem ein Traktor mit einem angehangen Spritzgerät im Bereich der Bahnstrecke (zwischen Armsheim und Wallertheim), in der Gemarkung
[weiterlesen …]



THW rechnet kaum noch mit Überlebenden der Hochwasserkatastrophe

21. Juli 2021 | Von

Bad Neuenahr-Ahrweiler – Die Vizepräsidentin des Technischen Hilfswerks (THW), Sabine Lackner, sieht nur noch wenig Chancen, nach den Überschwemmungen im Westen Deutschlands Überlebende zu finden. „Wir suchen aktuell noch nach Vermissten, etwa beim Räumen der Wege oder Auspumpen der Keller“, sagte Lackner dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Zu diesem Zeitpunkt ist es aber leider sehr wahrscheinlich, dass
[weiterlesen …]



Schmerzen im unteren Rücken – was tun? 

21. Juli 2021 | Von

Schmerzen im unteren Rücken sind ein häufiger Grund für Arztbesuche und Krankschreibungen. Häufig liegen Verletzungen wie Zerrungen oder Muskelverstauchungen vor. Fehlhaltungen beim Heben schwerer Gegenstände, eine schlechte Sitzhaltung am Schreibtisch oder ruckartige Bewegungen kommen ebenfalls als Ursachen in Frage. Schmerzen im unteren Rücken können auch die Folge eines Bandscheibenvorfalls oder einer Reihe von Krankheiten sein.
[weiterlesen …]



Ladesäulen-Ausbau stockt – Viele bewilligte Stationen nicht gebaut

21. Juli 2021 | Von

Berlin  – Der Ausbau der Ladeinfrastruktur verläuft trotz hoher Fördersummen schleppend. Knapp 30.000 Anträge für Ladepunkte wurden im Bundesförderprogramm für öffentliche Ladeinfrastruktur zwischen 2017 und 2020 genehmigt, doch davon ist bis heute weniger als die Hälfte in Betrieb. Von den bewilligten 9.634 Anträgen für geförderte Schnellladepunkte wurden sogar nur 1.987 aufgebaut. Und von den 246
[weiterlesen …]



Ramelow hält AfD-Klage gegen Merkel für haltlos

21. Juli 2021 | Von

Erfurt – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hält die Klage der AfD vor dem Bundesverfassungsgericht gegen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Äußerung im Februar 2020 zur Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten für haltlos. „Frau Merkel hat damals eine Äußerung getan, aber zurückgetreten ist Herr Kemmerich“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Ich kann
[weiterlesen …]



Urlaub in der Pfalz – mehr als Weinstraße und Kaiserdom

21. Juli 2021 | Von

Deutschland ist in Urlaubslaune. Nach anderthalb Jahren können die Menschen sich wieder frei bewegen. Viele machen in diesem Jahr Urlaub im eigenen Land. Die Pfalz mit der Rheinebene, dem Pfälzer Wald, der Weinstraße und den architektonischen Zeugnissen ihrer zweitausend Jahre alten Kulturgeschichte gehört neben Nord- und Ostsee und Bayern mit zu den beliebtesten Urlaubsgebieten. Einkehr
[weiterlesen …]



Polizei erwischt Sparschwein-Dieb in Landauer Arztpraxis

20. Juli 2021 | Von
Sparschwein zur Hälfte mit Münzen gefüllt

Landau – Am Dienstagmorgen (20. Juli 2021) gegen 4:30 Uhr informierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei darüber, dass ein männlicher Täter ein Fenster im Innenhof einer Arztpraxis in der Friedrich-Ebert-Straße aufhebele. Durch sofortiges Einschreiten der Polizei konnte der Täter noch im Gebäude gestellt und festgenommen werden. Der Mann hatte diverse Einbruchsutensilien dabei. In seinem Rucksack
[weiterlesen …]



Macron und weitere Regierungschefs im Visier von Pegasus

20. Juli 2021 | Von

Paris  – Der französische Präsident Emmanuel Macron ist ins Visier der Spähsoftware „Pegasus“ geraten. Eine marokkanische Behörde habe ihn 2019 ausforschen wollen, wie eine Liste geleakter Telefonnummern zeige, berichten „Süddeutsche Zeitung“, NDR, WDR und die Wochenzeitung „Die Zeit“. Auch die Mobilnummer von Charles Michel, damals Belgiens Premierminister und heute Präsident des Europäischen Rats, soll ein
[weiterlesen …]



100 Jahre FORTUNA meets “Südpfalz Rockt“

20. Juli 2021 | Von

Billigheim-Ingenheim. „Wir machen was“ !!!! Lange haben wir überlegt und gezweifelt, ob wir es wagen sollen zu diesem Zeitpunkt eine Veranstaltung durchzuführen. Das Weinfest Mühlhofen mussten wir nun schon zum zweiten Mal in Folge canceln. Auch unsere Jubiläumsveranstaltungen sind Opfer der Pandemie geworden“, so der 1. Vorsitzende der Fortuna, Markus Degen. Der Zuspruch der Bevölkerung
[weiterlesen …]



TB Jahn feiert 125 Jahre: Festschrift soll bis Ende des Jahres fertig sein

20. Juli 2021 | Von

Zeiskam. Mit der Gründung des TB Jahn Zeiskam im Juli 1896 als ältester heute noch aktiver Sportverein im Landkreis Germersheim ist der Sport zu einem wichtigen Faktor zur Gesunderhaltung und ein Ort gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde Zeiskam geworden. Der Verein kann im Juli sein 125-jähriges Jubiläum begehen. Aus heutiger Sicht sollen coronabedingt die Feierlichkeiten
[weiterlesen …]



Hochwasser-Opfer in Rheinland-Pfalz bekommen 3.500 Euro Soforthilfe

20. Juli 2021 | Von

Mainz – Die Hochwasser-Opfer in Rheinland-Pfalz bekommen kurzfristig 3.500 Euro Soforthilfe, die direkt ausgezahlt werden sollen. Das beschloss der Ministerrat am Dienstag. Das Land verzeichnete zudem 6,2 Millionen Euro Spenden. „Ihre Spendenbereitschaft ist beispiellos“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Das Hochwasser hatte in der letzten Woche erhebliche Sach- und Personenschäden verursacht. Im Landkreis Bad Neuenahr-Ahrweiler
[weiterlesen …]



Assekuranzen gegen Pflicht zur Elementarschadenversicherung

20. Juli 2021 | Von

Berlin – Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungsbranche (GDV) hat sich dagegen ausgesprochen, eine obligatorische Versicherung gegen Extremwetterereignisse einzuführen. „Eine Pflichtversicherung als singuläres Instrument gegen Elementarschäden lehnen wir ab“, sagte Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des GDV, dem „Spiegel“. Er argumentiert, eine solche Pflicht nehme Hausbesitzern und Unternehmen den Anreiz, gegen Flut- und andere Extremwetterrisiken vorzusorgen. Das könne
[weiterlesen …]



EMA startet Zulassungsprozess für Corona-Impfstoff von Sanofi

20. Juli 2021 | Von

Amsterdam  – Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) startet den Zulassungsprozess für den Corona-Impfstoff von Sanofi. Die Entscheidung basiere auf vorläufigen Ergebnissen aus Laborstudien und frühen klinischen Studien bei Erwachsenen, die darauf hindeuteten, dass der Impfstoff funktionieren könnte, teilte die EMA am Dienstag mit. Wie schon bei den vorherigen Präparaten gegen Corona führt die EMA ein sogenanntes
[weiterlesen …]



Neuer Flügel für die Kreismusikschule SÜW

20. Juli 2021 | Von

SÜW – Weil die Eltern von Schülern der Kreismusikschule während des ersten Lockdowns der Corona-Pandemie auf die Rückerstattung von Kursgebühren verzichtet haben, konnte durch die Gebühreneinnahmen nun ein neuer Yamaha Flügel angeschafft werden. „Wir sind allen Eltern, die so stark hinter unserer Kreismusikschule stehen, überaus dankbar für die großartige Unterstützung. Das zeigt, dass hier in
[weiterlesen …]



Amazon-Gründer Bezos absolviert Weltraumflug

20. Juli 2021 | Von

Van Horn  – Der US-Milliardär Jeff Bezos ist am Dienstag zu einem nur wenige Minuten andauernden Weltraumflug gestartet. Der Gründer des Online-Händlers Amazon startete die Reise vom Weltraumbahnhof seiner Firma Blue Origin in Van Hort im US-Bundesstaat Texas. Die Kapsel wurde von der Trägerrakete „New Shepard“ in Richtung All getragen. Neben Bezos waren drei weitere
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 20. Juli 2021

20. Juli 2021 | Von

Stand 20. Juli 2021 gibt es im Landkreis Germersheim 38 bestätigte Corona-Infektionen. Seit gestern wurden vier neue Fälle registriert.  Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.595 Infizierte seit Beginn der Pandemie. Derzeit sind zwei Kitas im Kreis betroffen (Bellheim und Germersheim). Die Einrichtung in Germersheim ist bereits geschlossen in Bellheim wird noch ermittelt. Die Kontaktpersonen sind
[weiterlesen …]



Hainfeld: Traktor brennt komplett ab

20. Juli 2021 | Von

Hainfeld – Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für einen Traktorbrand am Montagnachmittag in einem Weinbergsgelände bei Hainfeld gewesen sein. Der Schmalspurschlepper stand beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei in Vollbrand und wurde komplett beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte bei über 30.000 Euro liegen. (red/pol)



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 20. Juli 2021

20. Juli 2021 | Von

Stand 20. Juli 2021 wurden seit gestern sechs weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße gemeldet. Insgesamt wurden 5.376 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.193 Personen sind gesundet. 157 Personen sind verstorben. Aktuell infiziert sind 26 Menschen. Die Inzidenz liegt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW bei 17,2, in Landau bei
[weiterlesen …]



Germersheim-Sonderheim: Mit Klau-Absicht in Kirche einschließen lassen

20. Juli 2021 | Von

Germersheim-Sondernheim – In der Nacht vom 18. auf den 19. Juli 2021 hat sich Unbekannter offenbar absichtlich in der katholischen Kirche im Germersheimer Stadtteil Sondernheim einschließen lassen und machte sich dann an dem abgeschlossenen Tabernakel zu schaffen. Nachdem dieses Vorhaben scheiterte, beschädigte er ein Fenster und flüchtete aus der Kirche. Die Polizei Germersheim hat die
[weiterlesen …]



Medard: Polizei findet Toten und Verletzte

20. Juli 2021 | Von

Medard (Kreis Kusel) – Am Montag wurden auf einem Wohngrundstück in Medard ein Toter und zwei Schwerverletzte gefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen eines möglichen Tötungsdelikts. Noch ist unklar, was sich in dem Haus zugetragen hat. Eine Angehörige alarmierte die Rettungskräfte, nachdem sie ihre 74-jährige Mutter schwer verletzt aufgefunden hatte. Erkenntnisse erhoffen sich die Ermittler
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Gescheiterter Raubüberfall in Metzgerei – Tatverdächtiger in U-Haft

20. Juli 2021 | Von

Kaiserslautern – Wegen eines versuchten Raubüberfalls sitzt ein Mann aus dem Stadtgebiet seit Sonntag in Untersuchungshaft. Der 40-Jährige steht im dringenden Verdacht, am Samstag gemeinsam mit einem Komplizen den Versuch unternommen zu haben, in einer Metzgerei die Herausgabe von Bargeld zu erzwingen. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei betraten die beiden Männer das Geschäft gegen 19
[weiterlesen …]



Bevölkerungsschutz BBK lässt Einführung von Warnsystem Cell Broadcast prüfen

20. Juli 2021 | Von

Bonn  – Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) lässt angesichts der aktuellen Hochwasser-Katastrophe die Einführung des Warnsystems Cell Broadcast prüfen. Mit Cell Broadcast werden in einem bestimmten Areal automatisiert SMS an gefährdete Bürger verschickt, ohne dass deren Mobilfunknummern den Behörden vorliegen müssen. „Mein Ziel ist es, über eine Machbarkeitsstudie festzustellen, ob eine Einführung von
[weiterlesen …]



Germersheim: Palme angezündet, geflüchtet, erwischt

20. Juli 2021 | Von

Germersheim – Am 20. Juli 2021 wurde der Polizei Germersheim kurz nach Mitternacht eine brennende Palme am Paradeplatz gemeldet. Jugendliche hatten eine Kokosmatte, mit der der Palmenstamm umwickelt war, in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Germersheim löschte das Feuer. Aufgrund von Zeugenhinweisen spürte die Polizei die Täter im Stadtpark Fronte Lamotte auf. Wenig erfreut über das
[weiterlesen …]



Neustadt: Saalbauunterführung ab 2. August zwölf Wochen gesperrt

20. Juli 2021 | Von

Neustadt. Die Tiefbauabteilung teilt mit, dass die Unterführung zwischen Saalbau und Hetzelplatz wegen Sanierungsarbeiten ab dem 2. August, 9 Uhr, für etwa zwölf Wochen gesperrt ist. Entsprechende Hinweis- beziehungsweise Umleitungsschilder für den Fußgängerverkehr werden aufgestellt. Grund der Maßnahme ist eine so genannte lichttechnische Ertüchtigung, zudem wird an der Deckengestaltung gearbeitet und eine Blitzschutzanlage eingebaut. Die
[weiterlesen …]



Unter der Schirmherrschaft von OB Hirsch: Sonderimpfaktion am Rande des Landauer Wochenmarkts am 24. Juli

20. Juli 2021 | Von

Landau. Gemeinsam gegen Corona: Am kommenden Samstag, 24. Juli, findet eine Sonderimpfaktion am Rande des Landauer Wochenmarkts statt. Durchgeführt wird diese vom DRK Landau in Kooperation mit der Rolf Epple Stiftung und in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten Andreas Hülsenbeck und Cyrus Bakhtari. Die Schirmherrschaft für die Aktion hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch übernommen. „Unsere steigende
[weiterlesen …]



Wie man im Jahr 2021 investieren kann: Perspektiven und Trends des Aktienmarktes in Zeiten der Pandemie

20. Juli 2021 | Von
Stock Exchange in New York in der Wallstreet

Wir werden uns an 2020 als das Jahr erinnern, das die ganze Welt auf den Kopf gestellt hat. Als im März desselben Jahres die erste Welle der Pandemie über den Globus rollte, brachen die Aktienmärkte ein. Im Vergleich zum Jahresbeginn 2020 verlor der S&P 500-Index 30% seines Wertes, während der Preis für WTI auf ein
[weiterlesen …]



Im Homeoffice körperlich fit bleiben

20. Juli 2021 | Von

Jeder, der zu Hause arbeiten muss, braucht sich nicht auf den Weg zur Arbeit zu machen und auch am Feierabend nicht wieder zurückzukehren. Das ist im Grunde genommen sehr vorteilhaft. Doch dadurch wird auch das letzte bisschen Bewegung noch vermieden. Wer sich nur ein paar Meter vom Frühstückstisch bis zum Schreibtisch bewegt und dort den
[weiterlesen …]



Mit diesen Tipps kauft man das beste CBD

20. Juli 2021 | Von

Immer mehr Menschen vertrauen der natürlichen Heilkraft des Cannabidiols, das eine extrem positive Wirkung auf die Gesundheit von Mensch und Tier haben kann. Wer noch keine Erfahrungen mit hochwertigen CBD Ölen gemacht hat, wird sich vielleicht von den zahlreichen Produkten überfordert fühlen. Immerhin gibt es zahlreiche Anbieter, die neben CBD Ölen auch Kosmetik oder andere
[weiterlesen …]



Das passende Parfum finden – so gelingt’s

20. Juli 2021 | Von

Parfums begleiten den Menschen schon seit vielen Jahrhunderten. Zunächst blieben die Duftkompositionen der adligen Bevölkerungsschicht vorbehalten, was vor allem den exklusiven und hochpreisigen Komponenten geschuldet war. In den folgenden Jahrhunderten hat sich viel getan. Heutzutage sind Parfums in allen Bevölkerungsschichten ein fester Teil des Lebensstils und ein Ausdruck der individuellen Persönlichkeit. Umso wichtiger ist es,
[weiterlesen …]



Einsatz vorerst beendet: Rund 500 Kräfte aus SÜW und Landau helfen bei Unwetterkatastrophe

20. Juli 2021 | Von

Landau. Der Einsatz der Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau in den von den Unwettern betroffenen Gebieten im Norden von Rheinland-Pfalz ist vorerst beendet. Rund 500 Kräfte waren seit Donnerstagmittag bis in die heutige Nacht im Einsatz. Innerhalb der Pressekonferenz „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ gab es Gelegenheit
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin