Dienstag, 13. April 2021

Auch in Corona-Zeiten eng verbunden: Landaus OB Hirsch und Hagenauer Bürgermeister Sturni im Austausch über aktuelle Lage in den Partnerstädten

 Delegation aus Ribeauvillé zum Tag der deutschen Einheit zu Gast in Landau

31. August 2020 | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Landau

Auch in Corona-Zeiten eng verbunden: Das jüngste „Zusammentreffen“ von Landaus OB Thomas Hirsch (r.) und Hagenaus Bürgermeister Claude Sturni (l.) fand jetzt telefonisch statt.
Quelle: Stadt Landau

Landau/Hagenau. Grenzüberschreitender Austausch in Zeiten von Corona: Für gewöhnlich gehören regelmäßige Arbeitsbesuche zu den festen Terminen in den Kalendern von Landaus OB Thomas Hirsch und des Bürgermeisters der Landauer Partnerstadt Hagenau, Claude Sturni.

Corona-bedingt fand das jüngste „Zusammentreffen“ der beiden Stadtchefs jetzt telefonisch statt. Themen des Austauschs waren unter anderem die allgemeinen Herausforderungen der Pandemie, die aktuelle Finanzsituation sowie verschiedene große Baumaßnahmen in beiden Städten.

„Ob der in Frankreich kurz bevorstehende Schulbeginn, der Start des neuen Kulturprogramms, die finanziellen Mehrbelastungen oder die Umsetzung der Maskenpflicht: Es gibt zahlreiche Themen, die uns aktuell sowohl in Landau als auch in Hagenau bewegen und die beide Städte vor ganz ähnliche Herausforderungen stellen“, betont OB Hirsch.

Auch und gerade in diesen schwierigen Zeiten sei es den beiden Partnerstädten wichtig, den engen Kontakt und den immer besser werdenden Austausch beizubehalten, um einander beizustehen und von den guten Ideen und Erfahrungen des anderen zu profitieren. Im Laufe des Jahres sei aus diesem Grund auch eine gemeinsame Videokonferenz mit einem größeren Verwaltungsstab vorgesehen.

Auch mit der elsässischen Partnerstadt Ribeauvillé steht Landau in regem Austausch. Standen den beiden Städten zum 60-jährigen Bestehen der Partnerschaft eigentlich große Feierlichkeiten ins Haus, so wird dieses besondere Jubiläum Corona-bedingt nur in kleinem Rahmen gefeiert.

Zum Tag der deutschen Einheit ist der Besuch einer Delegation aus Ribeauvillé in der südpfälzischen Metropole geplant. (ld)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin