Apple-Vorsprung im Tablet-Markt schmilzt

7. Dezember 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft

Das iPad bekommt immer mehr Konkurrenz. (Foto:dts Nachrichtenagentur)

Cupertino – Der Vorsprung von Apple im boomenden Markt für Tablet-Computer wird in diesem Jahr schmelzen.

Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsinstitut IDC. Demnach werde der Marktanteil des iPad-Herstellers von 56,3 auf 53,8 Prozent sinken. Apples Rivale Google kann mit seinem Betriebssystem Android hingegen Anteile hinzugewinnen: Von 39,8 Prozent im vergangenen Jahr werde der Marktanteil 2012 bei 42,7 Prozent liegen, so die Marktforscher. Insgesamt werde die Nachfrage nach Tablet-PCs weiter steigen: Im laufenden Jahr würden rund 122,3 Millionen Geräte verkauft werden. Für 2013 rechnen die Marktforscher mit dem Verkauf von 172,4 Millionen Stück. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin