Dienstag, 07. Dezember 2021

A65 bei Landau: Fehler bei Wiedereinscheren führt zu Unfall – kilometerlanger Stau

13. Oktober 2021 | Kategorie: Landau

Foto: Polizei

Landau – Ein 63 Jahre alter PKW-Fahrer überholte kurz nach 13 Uhr (13.10.2021) auf der A65 bei der Ausfahrt LD-Nord/B10 einen Lastzug, weil er auf der B 10 in Richtung Annweiler weiterfahren wollte.

Dabei schnitt er den Lastzug beim Wiedereinscheren. Der 54-jährige LKW-Fahrer bremste seinen Lastzug ab, wich auf die linke Fahrspur aus und kollidierte mit einem Wohnmobil, das bereits zum Überholen angesetzt hatte.

Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von über 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten kam es zu einer kilometerlangen Staubildung. Gegen 14.15 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin