8. Internationales Pamina Nachwuschsschwimmfest 2019 sucht Gastgeberfamilien und Sponsoren

3. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Hohes sportliches Niveau und internatione Freundschaften: Das Pamina-Schwimmfest setzt diesbezüglich Akzente.
Foto: v. privat

Bad Bergzabern – Nach einer Unterbrechung von zwei Jahren veranstalten der TV Bad Bergzabern – Schwimmen und der französische Partnerclub La Vague Drachenbronn/Betschdorf am 16. und 17. März 2019 das 8. internationale PAMINA Nachwuchsschwimmfest.

Nachdem das Teilnehmerfeld mit Mannschaften aus 20 Ländern langsam Konturen annimmt und Bad Bergzabern vielleicht schon 2019 wieder zu den ‚Big Five‘ der Nachwuchsevents in Europa gehören kann, beginnt für das Organisationsteam der Endspurt. Es gilt 300 Gastgeberfamilien zu finden, die an dem Wettkampfwochenende einen Schwimmer beherbergen. Nicht weniger wichtig ist die Suche nach Sponsoren und Werbepartnern.

Zusätzlich zu den sportlichen Zielen wollten die Organisatoren von Beginn an einen Beitrag zum interkulturellen Lernen und zur Völkerverständigung leisten, indem  die Teilnehmer aus dem Ausland zu Familien in ein Privatquartieren vermittelt wurden, was zum Markenzeichen geworden ist.

Inzwischen haben rund 10.000 Jugendliche aus fast allen Ländern Europas die Menschen und ihren Alltag in der Südpfalz und im Elsass kennen gelernt. Nicht zuletzt diese Gastfreundschaft hat das PAMINA-Schwimmfest bekannt gemacht.

Zur Förderung von Kontakten ‘über den Beckenrand hinaus’ ist der Wettkampf jedes Jahr in ein umfangreiches Rahmenprogramm eingebettet. Kern ist eine 10tägige Jugendbegegnung mit einer Mannschaft aus Ost- und West(europa), bei der vor allem die Europäischen Institutionen und Einrichtungen in der Region besichtigt werden, um für die europäische Integration zu werben.

Vordringlich gilt es Gastfamilien zu finden, damit wieder alle Schwimmer aus dem Ausland in ein Privatquartier vermittelt werden können. Verständigungsschwierigkeiten sind dabei kaum zu befürchten, Kinder wissen sich eigentlich immer zu helfen, für den Notfall steht ein entsprechender Dolmetscher bereit. Auch ein eigenes Gästezimmer ist nicht erforderlich, sondern eine Schlafgelegenheit sowie ein wenig Familienanschluss am Abend nach dem Wettkampf. Die Schwimmer reisen in der Regel am Freitagnachmittag (15.03.) an und fahren am Montagmorgen (18.03.) wieder nach Hause.

Hoffnung auf Sponsoren

Als Drahtseilakt gestaltet sich seit Jahren die Suche nach Sponsoren, um den Etat von rund 40.000 Euro zu sichern. Außer den Wünschen für ein gutes Gelingen bat man bisher um Verständnis für strategische Ausrichtung, unterschiedliche Marketinginteressen sowie begrenzte Budgets, die ein Engagement nicht zuließen. Die Schwimmabteilung hofft dennoch, neben Capri-Sonne und dem Klett Telefonbuchverlag bei Industrie- und Handelsunternehmen sowie Energieversorgern im Südwesten eine positive Antwort zu erhalten.

Dennoch ist die Schwimmabteilung zuversichtlich, genügend Werbepartner zu finden, damit das 8. IPN wieder das Urteil von Ministerpräsident Beck erfüllen kann, in idealer Weise den sportlichen Leistungsvergleich mit Erziehung  zum Völkerfrieden und Werbung für die Pfalz zu verbinden.

Kontaktadresse für  Gastgeberfamilien und Sponsoren ist: TV Bad Bergzabern – Schwimmen, Klaus Janson, Wallonenstraße 11, 76887 Bad Bergzabern, Tel 06343 1683,  email:swimming@t-online.de

Anmeldeformulare für Gastfamilien sind außerdem im Hallenbad und bei vielen Geschäften im Einzelhandel erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin