Samstag, 14. Dezember 2019

6. PAMINA-Ball-Cup in Seltz – Sport ohne Grenzen

26. Mai 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Nordbaden, Sport Regional

Fotos: EURODISTRICT REGIO PAMINA

Seltz – Zur sechsten Ausgabe des grenzüberschreitenden PAMINA Ball-Cups kamen Mitte Mai 72 Schülerinnen aus dem Nordelsass, der Südpfalz und Baden im Collège Charles de Gaulle in Seltz zusammen, um sich im sportlichen Wettbewerb zu messen und Kontakte zu Gleichaltrigen aus der Region aufzubauen.

Die Schülerinnen spielten in regional gemischten Mannschaften Tischtennis, Badminton und Volleyball.

Nach dem erfolgreichen ersten Turniertag verbrachte je eine badische und pfälzische Schülerin die Nacht in den Familien ihrer elsässischen Teamkolleginnen. Dabei konnten sie nicht nur ihre Fremdsprachenkenntnisse anwenden, sondern auch Einblicke in die Lebensweise ihrer Gastfamilie bekommen.

Am Freitag, den 16. Mai 2014 wurde das Turnier erfolgreich fortgesetzt. Dabei standen der Fairplay- Gedanke sowie der sprachliche und kulturelle Austausch im Vordergrund. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen konnten noch letzte Kontakte ausgetauscht werden.

Dann kam der mit Spannung erwartete Moment der Siegerehrung. Herr Richard Stoltz, Generalrat des Bas-Rhin, Mitglied im Vorstand des EURODISTRICT REGIO PAMINA, freute sich über die gute Stimmung unter den Schülerinnen und begrüßte alle Anwesenden sehr herzlich.

Zusammen mit Patrice Harster, Geschäftsführer des EURODISTRICT REGIO PAMINA, und dem Projektverantwortlichen Rudolf Storck von der ADD Neustadt a.d.W. sowie dem Schulleiter des Collèges Seltz, übergab er die Medaillen, Urkunden und Sachpreise an die glücklichen Siegerinnen. Besonders groß war der Jubel bei der Realschule plus aus Maikammer, die als beste Schule hervorging. Auf dem zweiten Platz kam das Collège aus Soufflenheim gefolgt vom Eichendorff-Gymnasium Ettlingen.

In der Einzelwertung gewannen folgende Mädchen:

1. Lisa Loewenkamp (Seltz)

2. Sophie Reichel (Eichendorf )

3. Angela Schmidt (Landau)

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Programms PAMINA Sport statt, das vom EURODISTRICT REGIO PAMINA finanziert und in Projektträgerschaft der ADD Neustadt a. d. Weinstraße durchgeführt wird.

Drei Turniere werden jedes Jahr abwechselnd in verschiedenen Schulen des PAMINA-Raums organisiert. Die nächste Veranstaltung, der PAMINA-Fußball-Cup, findet am 2./3. Juni 2014 in Karlsruhe in der Sportschule Schöneck statt.

Weitere Informationen unter www.eurodistrict-regio-pamina.eu

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin