Montag, 18. November 2019

20. Oktober: Vortrag: „Geschichte der Landschaftsnutzung in der Südpfalz

15. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Im 19. Jahrhundert: Wassermanagement zur Gewinnung von Mähwiesen auf früheren Erlenbruch-waldstandorten. Quelle: BUND

Im 19. Jahrhundert: Wassermanagement zur Gewinnung von Mähwiesen auf früheren Erlenbruch-Waldstandorten.
Quelle: BUND

Landau. Am 20. Oktober um 19.30 Uhr lädt der BUND zu einem Vortrag ins Haus am Westbahnhof ein. Das Vortragsthema lautet: „Geschichte der Landschaftsnutzung in der Südpfalz am Beispiel von Bienwald und Wasgau – Bedeutung für Landschaftsbild und Biodiversität“. Der Referent ist Johannes Becker.

Schon seit vielen Jahrhunderten findet in der Südpfalz eine intensive Land- und Forstwirtschaft statt. Schon früh wurden die Erzeugnisse des Waldes und des Offenlandes zu knappen Gütern und blieben es bis in die 1950-iger Jahre. Groß blieb bis dahin die Abhängigkeit der Bevölkerung von den regionalen Ressourcen.

Erst nach 1950 kam es mit der industriellen Entwicklung zur Auflösung dieser Abhängigkeit, sowohl für die Region als auch für Deutschland insgesamt. Dabei entstanden auch neue Freiheiten im Umgang mit den land- und forstwirtschaftlichen Ressourcen; nicht nur zu einem freizügigeren Flächenverbrauch für Bebauung und Versieglung, sondern auch zu Zwecken des Naturschutzes.

Gesellschaftlich aber auch in vielen Naturschutzdiskussionen bleibt die Geschichte der Landschaft oft ausgeblendet. Sehr undifferenziert wird über das „ Artensterben“ berichtet. Flächenstilllegung und Extensivierung erscheinen Vielen als die Lösung.

Fast niemand spricht von dem sich durch Extensivierung und Bewirtschaftungsaufgabe von Grenzertragsflächen seit Jahrzehnten vollziehenden Verlust der historischen Kulturlandschaft und der daran gekoppelten Arten und Biotope.

Ausgeblendet bleibt regelmäßig auch, wovon wir heute tatsächlich leben bzw. der Preis, der –an anderer Stelle- für unseren Lebensstil gezahlt werden muss.

Im Vortrag werden die genannten Themen aufgegriffen und anhand vieler historischer Zeugnisse, Luftbilder und Landschaftsaufnahmen, die Geschichte der südpfälzischen Landschaft anschaulich gemacht. Dazu und zur anschließenden Diskussion lädt der BUND-Südpfalz herzlich ein. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin