Sonntag, 26. Januar 2020

2. Treffen der Regionalen Interessengruppen Direktversicherungsgeschädigte (DVG e. V.) Raum Pfalz

22. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: privat

Offenbach. Die Regionale Gruppe Pfalz Direktversicherungsgeschädigte e. V. lädt am Montag, 28. Januar, 19 Uhr in die Queichtalgaststätte Offenbach, Konrad-Lerch-Ring 5a zu einer Infoveranstaltung ein.

Ziel und Zweck ist es, Betroffenen Hilfe und Rat zu geben. Sich untereinander auszutauschen. Politiker, Presse und Organisationen anzusprechen, Werbewirksame Aktionen planen um einfach diese Problematik bzw. das „Unrecht“ (den rückwirkenden Eingriff in bestehende Verträge) der Direktversicherungsgeschädigten in die Politik und in die breite Öffentlichkeit zu tragen!

Die Veranstaltung ist öffentlich, Jedermann/Frau ist willkommen! Ansprechpartner: Rudi.birkmeyer@web.de

Weitere Infos: https://www.dvg-ev.org/

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Vorstellung eines Fallbeispiels
3. Aktueller Stand
4. Großveranstaltung Frühjahr 2019
5. Mitgliederwerbung
6. Facebook
7. Verschiedenes

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin