Donnerstag, 23. November 2017

Wohnzimmereinrichtung: Die besten Trends spielend leicht umgesetzt

5. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Bauen & Sanieren, Freizeit & Hobby, Vermischtes
Mit Accessoires und Farben wird das Wohnzimmer zur Wohlfühl-Oase. Foto: Bildrechte: Flickr White, Green and Red Living Room Emily May CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Mit Accessoires und Farben wird das Wohnzimmer zur Wohlfühl-Oase.
Foto: Bildrechte: Flickr White, Green and Red Living Room Emily May CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

„My home is my castle“ – unbestritten sind die eigenen vier Wände der beste Rückzugsort, den es gibt. Hier kann man die Seele ungestört baumeln lassen.

Das geht natürlich noch besser, wenn das eigene Zuhause einladend, gemütlich und nicht zuletzt modern eingerichtet ist. Deshalb im Folgenden einige Trends, die man in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen sollte.

Der Frühling bringt Greenery ins Wohnzimmer

Ob Wände, Kissen, Vasen oder Sofas – in diesem Jahr erstrahlt alles in einem kräftigen Limettengrün. Das sogenannte „Greenery“ ist vom Pantone-Farbinstitut zur Trendfarbe des Jahres 2017 gekürt worden und findet sich inzwischen in den unterschiedlichsten Einrichtungsgegenständen wieder.

Mit dieser Farbe hält der Frühling endgültig Einzug in den eigenen vier Wänden. Da die Farbe allerdings sehr kräftig ist, sollte man damit lieber sparsam umgehen. Besonders toll macht sich die Trendfarbe in Kombination mit dunklen Holztönen, Weiß, Schwarz oder Anthrazit. Kissen in Greenery harmonieren beispielsweise wunderbar mit einem weißen oder schwarzen Sofa. Bei einem Wohnzimmer, das in Anthrazit-Tönen eingerichtet ist, zaubert dagegen eine ganze Sitzgarnitur in der kräftigen Farbe einen tollen Effekt.

Hier gibt es was für die Wände

Manch einer wird sich noch an die Kuckucksuhr seiner Oma erinnert, die einem immer so schön die volle Stunde signalisiert hat – ob man es nun wollte oder nicht. Dieser urige Trend kommt heuer zurück, allerdings in einem ganz neuen Gewand: Knallige Farben, schräge und fast schon futuristische Designs – mit Spießigkeit hat das nicht mehr viel zu tun.

Ist das Wohnzimmer bereits trendy eingerichtet, macht sich die moderne Kuckucksuhr an der Wand hervorragend. Das Gleiche gilt für Fotografien. Die besten Augenblicke des Lebens auf der Wand zu verewigen, liegt auch in diesem Jahr im Trend. Eine individuelle Collage, am besten gedruckt auf Leinengewebe, ist online schnell erstellt und wertet jedes Zimmer auf. Alternativ nimmt man einzelne Fotoabzüge und hängt sie in einem durchsichtigen Rahmen aus Plexiglas oder Acryl auf die Wand – das lässt sie regelrecht schweben.

Klein aber fein – Entspannungsoase mit Cocooning-Sessel

Nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause zu kommen und sich in der eigens eingerichteten Relax-Ecke zu entspannen klingt verlockend. Für Besitzer von kleinen Wohnzimmern ist dieser Trend allerdings nicht so leicht umzusetzen.

Doch glücklicherweise gibt es eine Alternative zu der Entspannungsoase, die ebenfalls eine Auszeit vom stressigen Alltag bietet. Der sogenannte Cocooning Sessel hat je nach Modell hohe, durchgezogene Rücken- und Seitenwände, die sogar über die Kopfhöhe hinausreichen. Für noch mehr Komfort lässt sich der Sessel, der auch als Hängekorb zu haben ist, mit flauschigen Kissen auslegen.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin