Freitag, 24. November 2017

Wirtschaftliche und soziale Effekte von Casinos und Glücksspiel

13. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Freizeit & Hobby
Spielen macht Spaß. Einige Punkte sollte man aber beachten. Foto: Pfalz-Express

Spielen macht Spaß. Einige Punkte sollte man aber beachten.
Foto: Pfalz-Express

Es ist nicht ganz einfach, die Effekte abzuschätzen, die Casinos auf die Gesellschaft haben. Es gibt eine ganze Reihe von Faktoren, die dabei eine Rolle spielen.

In erster Linie geht es natürlich um wirtschaftliche Aspekte, allerdings spielen auch moralische Fragen sowie die Lebensqualität in einer Stadt eine Rolle, in der ein Casino zu finden ist.

Wer für Glücksspiele ist, betrachtet diese in der Regel als Teil der Unterhaltungsbranche, genau wie Kinos oder Freizeitparks. Bei den Gegnern gibt es hingegen keine einheitliche Position. Manche sind aus religiösen Gründen dagegen, andere Widersacher betonen eher, dass das Glücksspiel eng mit der Kriminalität in Verbindung steht.

Bei vielen Menschen geht es hingegen gar nicht so sehr darum, ob ein Casino wirklich wirtschaftliche oder soziale Auswirkungen auf die Gesellschaft hat. Sie wollen vielmehr kein Casino in der direkten Nachbarschaft, obwohl sie zum Beispiel im Urlaub gerne einmal einen Besuch im Casino einplanen.

Für diese Gruppe ist die Tatsache, dass sich im Laufe der vergangenen Jahre immer mehr Portale für Glücksspiele im Internet etabliert haben, natürlich ein sehr positiver Faktor. Zu diesen Portalen zählt zum Beispiel das Dunder Casino, darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Marken, die ebenfalls tolle Unterhaltung versprechen.

Bei den sozialen und wirtschaftlichen Effekten, die echte Casinos außerhalb des Internets haben, gibt es eine ganze Reihe von Punkten, die man bedenken sollte. Zum einen spielen aus der Sicht von lokalen Politikern natürlich die Einnahmen eine wichtige Rolle, die das Glücksspiel durch Lizenzen für die Kasse von Städten, Gemeinden oder Bundesländern bedeutet.

Da der Staat in Deutschland – ebenso wie in den meisten anderen Ländern – ein Monopol auf das Angebot von Glücksspielen hat, müssen die Betreiber über eine Lizenz verfügen, in der normalerweise die Rede davon ist, dass ein großer Teil der Umsätze an den Lizenzgeber abgeführt werden muss.

Für die lokale Wirtschaft sind jedoch auch andere Aspekte wichtig. So kann es zum Beispiel sein, dass Casinos gegenüber Hotels oder anderen Unterhaltungsangeboten einen unfairen Vorteil haben. Darüber hinaus muss es sehr strenge Vorschriften im Bereich der Geldwäsche geben, andernfalls kann es wirklich sein, dass Kriminalität durch Casinos negativ beeinflusst wird.

Zudem sollten die Besucher nicht in Versuchung gebracht werden, mehr Geld zu setzen als sie sich leisten können. Kritiker betonen immer wieder, dass das Angebot von Glücksspielen zu einem Suchtverhalten führen kann. Durch die strenge Regulierung in den meisten Ländern versuchen die Behörden jedoch, dieses Problem zumindest in den Griff zu bekommen.

Im Internet sind die Auswirkungen von Casinos natürlich etwas anders, trotzdem gibt es auch hier bestimmte Aspekte, die sich übertragen lassen. So gelten zum Beispiel in IGT Casinos ebenfalls strenge Vorgaben, um die mögliche Geldwäsche zu unterbinden. Zudem müssen Casinos bestimmte Vorgaben erfüllen, um eine mögliche Spielsucht ihrer Kunden zu vermeiden.

Zudem bieten Softwarehersteller wie Netent den Nutzern die Chance, sämtliche Spiele auch einfach nur zur Unterhaltung zu starten. Mit einem virtuellen Guthaben kann man den ganz normalen Ablauf testen, ohne dabei mit eigenem Guthaben ein echtes Risiko eingehen zu müssen.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin