Sonntag, 04. Dezember 2016

Wenn Löwen schreiben lernen: Oberbürgermeister liest im Rahmen der Aktion „Schultüte“ in der Paul-Moor-Schule

19. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Der OB im Kreis der Schüler der Paul Moor-Schule.
Foto: stadt-landau

Landau. Auch in diesem Jahr können sich die 480 frisch eingeschulten ABC-Schützen über eine ganz besondere Schultüte freuen. Darin enthalten ist jeweils ein Gutschein der Stadtbibliothek, den alle Erstklässler als Willkommensgeschenk erhalten. Die kleinen Schultüten überreichte auch in diesem Jahr Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, diesmal den Kindern der Paul-Moor-Schule, stellvertretend für alle Landauer Schulanfänger.

Begrüßt wurde der Stadtchef von einer Schar gespannt wartender Kinder.  Schlimmer ließ es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr die ABC-Schützen mit einer spannenden Kurzgeschichte und den kleinen Schultüten zu beschenken. Im Beisein von Monika Gerold von der Stadtbibliothek, der Schulleiterin Dorothea Kischkel und Lehrkräften der Paul-Moor-Schule las er auf einem afrikanisch geschmückten „Lesethron“ den Kindern „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ vor.

Die Erzählung von Martin Baltscheit handelt von einem Löwen, der nicht schreiben kann. Denn ein Löwe muss ja auch nicht schreiben können. Er ist doch der „König des Dschungels“ und damit der „Boss“. Was aber tun, wenn man sich verliebt und erst schreiben lernen muss, um einer jungen Dame einen Brief zu schicken, bevor man sie küsst? Die Moral der Erzählung: „Es ist keine Schande, eine Schwäche einzugestehen. Im Gegenteil: Es zeugt von großem Mut sich dieser zu stellen und daran zu arbeiten“, erklärte der Oberbürgermeister den Kindern die Geschichte.

Zum Anschluss überreicht Schlimmer den Kindern die Schultüten: „Mit dem Gutschein dürft ihr euch ein ganzes Jahr lang kostenlos tolle Bücher aus unserer Stadtbücherei ausleihen und euch von euren Eltern oder Geschwistern vorlesen lassen. Bestimmt werden auch eure Eltern viel Spaß beim Mitlesen haben“, so der OB, der hofft, dass das Angebot der Stadtbücherei auch kräftig genutzt wird, denn „Lesen ist Fernsehen im Kopf!“ (stadt-landau)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin