Freitag, 09. Dezember 2016

Weißwurstessen auf dem Riesenrad findet dieses Jahr nicht statt

9. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Nach dem Vorbild der Weinprobe auf dem Riesenrad wollte man dieses Jahr ein Weißwurstessen in luftiger Höhe abhalten.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Nachdem die Premiere des „Weißwurstfrühstück auf dem Riesenrad“ zum Herbstmarkt 2014 geglückt ist, sollte dies auch künftig ein fester Programmpunkt auf der Veranstaltung im September sein.

Die Verantwortlichen des Büro für Tourismus hatten gemeinsam mit der Fleischerinnung Landau-Südliche Weinstraße, der Bäckerinung Pfalz-Rheinhessen, der PARK & Bellheimer Brauerei und dem Betreiber des Riesenrades, der Familie Göbel dieses Event geplant.

Am Sonntag, 13. September sollte den Teilnehmern ein ganz besonderes Frühstück in luftiger Höhe geboten werden.

Das Büro für Tourismus teilt nun  mit, dass das geplante Weißwurstfrühstück auf dem Riesenrad leider mangels Teilnehmern abgesagt werden muss.

Das BfT  bittet die bereits angemeldeten Personen zwecks Rückzahlung der Teilnahmegebühren,  mit dem Büro für Tourismus (Tel. 06341/13-8311) Kontakt aufzunehmen. (red)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin