Montag, 20. November 2017

Weinurlaub in der Pfalz: Genießen und Feste feiern in lieblicher Landschaft

30. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Reise
Eine wunderbare Landschaft bietet sich dem Betrachter  entlang der Deutschen Weinstraße. Foto: Licht/Pfalz-Express

Eine wunderbare Landschaft bietet sich dem Betrachter entlang der Deutschen Weinstraße.
Fotos: Pfalz-Express

Die Deutschen sind echte Reiseweltmeister. Dabei zieht es uns aber nicht immer in die Ferne. Denn auch innerhalb der Bundesrepublik gibt es jede Menge zu entdecken.

Als waschechte Weinregion ist die Pfalz dabei ein beliebtes Reiseziel. Mit der richtigen Vorbereitung wird die Reise garantiert zu einem echten Erfolg.

Da es in den Sommermonaten und über den Herbst immer wieder spezielle Weinveranstaltungen in der Pfalz gibt, sollte die Unterkunft rechtzeitig gebucht werden. Wer hier zu spät reagiert, der geht leer aus oder muss hohe Kosten für Hotels und Pensionen in Kauf nehmen.

Den Weinkalender kennen

Zu den klassischen Events auf den Weinfarmen gehören die Krönung der Weinkönigin und ein Fest zum Ernteabschluss. Diese Festlichkeiten finden in nahezu allen Ortschaften statt. Einige ziehen Besucher aus dem ganzen Bundesgebiet an. Andere sind sehr gemütlich und bieten eine tolle Gelegenheit, um sich unter die Einheimischen zu mischen.

Romantische Momente plus Weinbergbeleuchtung.

Romantische Momente plus Weinbergbeleuchtung.

Urlaub auf dem Weinhof

Wer auf der Suche nach ein wenig Erlebnisurlaub ist, der kann sich auf einer Weinfarm niederlassen, die interessante Aktivitäten für die Gäste bietet. Von der Weinlese bis hin zum Flaschendrehen in den weiten Kellern des Weinguts – es gibt viele Angebote. Einige Höfe sind auch auf den Besuch von Familien ausgelegt. Die Kinder können dabei helfen, die Tiere zu pflegen und lernen das Leben auf dem Bauernhof kennen.

Immer eine Reise wert

Die Pfalz ist ein toller Urlaubsort für die Freunde des guten Lebens. Die fantastischen Weine, wunderbares Essen und die Nähe zur Natur sind dabei nur ein paar Gründe, um seinen Urlaub hier zu verbringen. Nicht umsonst wird besonders die Südpfalz die „Toskana Deutschlands“ genannt.

Vom Auto bis zum Hotel

Die Anreise in die Pfalz ist auf vielen Wegen möglich. Ob mit dem Flugzeug oder der Bahn, es gibt in der Region viele Verkehrsknotenpunkte, die eine Anbindung an den Rest des Bundesgebietes sichern. Allerdings entscheiden sich die meisten Urlauber dazu, die Reise mit dem eigenen Auto anzutreten.

So ist man auch vor Ort mobil und kann zum Beispiel die südliche Weinstraße ungehindert abfahren.

Auto checken lassen

Um böse Überraschungen zu vermeiden, ist es wichtig, sein Auto fit für den Urlaub zu machen. Typische Verschleißteile wie Glühbirnen, Keilriemen oder Reifen sollten genau überprüft und bei Bedarf ausgetauscht werden.

Tipp
Generell ist es zu empfehlen, mit einer Pannenhilfe versichert zu sein. Einige Anbieter führen spezielle Reisepakete, die nicht für das ganze Jahr bindend sind. (rof)

 

Frank Loebsches Haus in Landau an den Weintagen. Foto: Pfalz-Express

Frank Loebsches Haus in Landau an den Weintagen.

 

Weintrauben

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin