Sonntag, 17. Dezember 2017

9. Juli: Was ist aus ihnen geworden? Ehemalige Schüler stellen sich bei „Wir vom Leibniz“ vor

30. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Marcus Lindemann ist ehemaliger Leibniz-Schüler.
Foto: red

Neustadt. Der Freundeskreis des Leibniz-Gymnasiums lädt alle Interessierten zu einem Vortragsabend mit Diskussion mit dem Journalisten und Internet-Experten Marcus Lindemann, am Donnerstag,  9. Juli 15, um 19.30 Uhr, in die kleine Aula der Schule ein.

Die Reihe „Wir vom Leibniz“ stellt ehemalige Schülerinnen und Schüler mit interessanten beruflichen Werdegängen vor. Die Mitglieder der Schulgemeinschaft, aber auch die interessierte Neustadter Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen. Chancen und Risiken unterschiedlicher Studienfächer und Berufe, aber auch aktuelle Fragen im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit des Referenten werden diskutiert.

Marcus Lindemann, Abitur 1989, ist geschäftsführender Autor der von ihm gegründeten Produktionsfirma autoren(werk) in Berlin. Seit dem Jahr 2000 produziert er Magazinbeiträge und Dokumentationen vor allem für öffentlich-rechtliche Sender. Größter Kunde ist sein vorheriger Arbeitgeber, das ZDF. Dort hat er zunächst als Rechercheur, dann als Reporter und Redakteur gearbeitet.

Lindemann hat Chemie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften in Siegen, Berlin und Colchester (UK) studiert und sein Studium mit einem „MA in Political Economy“ abgeschlossen.

Der ehemalige Chefredakteur der Schülerzeitung „Alternative“ ist heute Experte für Recherche, insbesondere im Internet. Hierzu hält er international Vorträge, hat Lehraufträge an Hochschulen, unterrichtet an Journalistenschulen und in zahlreichen Sendern und Verlagen.

Bisher waren in der Reihe der Musiker Prof. Henning Wiegräbe, der nukleare Entsorger Dr. Andreas Bauer, der Mathematiker Prof. Martin Möller und der HR-Radioredakteur Norbert Schreiber zu Gast. Die Organisatoren, Ricarda Schwarzbart, Jonathan Mandelbaum (12. Jahrgangsstufe) und ihr Lehrer Marc Weigel moderieren die Veranstaltung. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin