Montag, 05. Dezember 2016

VR Bank Südpfalz überreicht Erlös aus Jubiläumstheater und legt noch 1.450 Euro drauf

28. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Je 1.500 Euro überreichte der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Südpfalz Christoph Ochs (links) an (hinten von links) Eberhard Frankmann (Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Edenkoben), Werner Seessle und Beate Fröhlig (Germersheimer Tafel), Birgit Keppel (Sozialstation Hagenbach-Kandel-Wörth), Dr. Werner Schwartz (Hospiz Landau-SÜW) und (vorne) Robert Schneider und Daniel Sanchez (Mobil mit Behinderung).
Foto: red

Landau. 6.050 Euro Erlös erzielte die VR Bank Südpfalz mit ihrem historischen Benefiz-Jubiläumstheater aus den Eintrittsgeldern ihrer Mitglieder.

In einer Feierstunde verteilte der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaftsbank Christoph Ochs den Betrag an fünf gemeinnützige Einrichtungen und rundete aus dem Spendentopf der Bank auf 7.500 Euro auf.

Je 1.500 Euro erhielten die Ökumenische Sozialstation Hagenbach-Kandel-Wörth, das Hospiz Landau-SÜW, der Verein „Mobil mit Behinderung“ Jockgrim, die Germersheimer Tafel und die Verbandsgemeinde Edenkoben für den Umbau eines Gebäudes für Asylsuchende in Edesheim. „Sie alle machen eine gesellschaftlich sehr bedeutende Arbeit und haben gute Verwendung für dieses Geld“, so der Bankvorstand.

Ganz nach dem Motto des diesjährigen Jubiläumsjahres der VR Bank Südpfalz „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele!“ spielten und arrangierten rund 100 Mitarbeiter der Bank unter der Regie von Dr. Claudia Borowy eine historische Revue.

In sieben Szenen wurden Meilensteine der 150-jährigen Bankgeschichte den Mitgliedern und am Abend darauf den Mitarbeitern in der Landauer Festhalle präsentiert. Für die Erlöse des Mitgliederabends wurde aus jedem der fünf Regionalmärkte der Bank eine Einrichtung begünstigt. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin