Sonntag, 24. September 2017

Vortrag mit General a.D. Markus Gygax am 27. März: Es gibt keine Freiheit ohne Sicherheit

13. März 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Markus Gygax. Foto: red

Markus Gygax.
Foto: red

Landau. MdB Dr. Thomas Gebhart, der die Veranstaltung auch moderieren wird, lädt am Montag, 27. März, 17.30 Uhr ins Alte Kaufhaus zu einem Vortrag mit dem Schweizer General der Luftwaffe, Markus Gygax ein.

In einem Vortrag über die Sicherheit in der Schweiz hat Gygax die kurze wie auch einleuchtende Formel aufgestellt: Sicherheit ohne Freiheit ist Diktatur, Freiheit ohne Sicherheit ist Anarchie, Sicherheit und Freiheit ist Demokratie und Wohlstand bedingt Freiheit. Dieser Grundsatz ist das Geheimnis der Souveränität der Schweiz und seines inneren Friedens.

„Wir sehen, auch in Deutschland sind im Zuge von Terrorismus, Cyberangriffen und Zuwanderung größere Investitionen in die Sicherheit unerlässlich. Ansonsten besteht die Tendenz, die Sicherheit durch fehlende Wehrhaftigkeit zu verlieren“, so Gygax.

Zur Person:
Markus Gygax absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und war von 1974 bis 1983 Mitglied der Patrouille Suisse.

Im Jahr 1978 durchlief er eine Luftkampffluglehrerausbildung in den Vereinigten Staaten. 1990 war er für ein Jahr zugeteilter Stabsoffizier des Chefs Operationen der Luftwaffe und ab 1994 Kommandant eines Fliegerregiments sowie Leiter der Einführung des F/A-18 in die Schweizer Armee.

1998 stieg er zum Brigadier auf und wurde Kommandant der Fliegerbrigade. 2003 folgten Beförderungen zum Divisionär und Chef Operationen und Kommandant Stellvertreter der Schweizer Luftwaffe sowie 2004 Chef Einsatz und Kommandant Stellvertreter der Schweizer Luftwaffe und zum Interimskommandant der Schweizer Luftwaffe im Jahr 2008. Die Ernennung zum Kommandanten der Schweizer Luftwaffe erfolgte 2009.

Dieses Amt hatte er bis zu seiner Pensionierung am 31. Dezember 2012 inne. Er war für die Grundbereitschaft, Ausbildung und den Einsatz der Luftwaffe, der Luftabwehr und die Führungsunterstützung verantwortlich und hat 5.000 Flugstunden auf Propeller- und Düsenflugzeugen absolviert.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin