Sonntag, 24. September 2017

Verkehrsministerium unterstützt Abstufung von L 540 in Wörth

13. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Die SPD Wörth beim Inspizieren des Ortskerns: Unzufrieden mit dem  bisherigen Vorgehen der Stadt. Foto: v. privat

Die SPD Wörth beim Inspizieren des Ortskerns.
Archivbild: v. privat

Wörth – Bei einem Gespräch im Verkehrsministerium hat Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche auch von dort volle Unterstützung für die Abstufung der L 540 im Altortbereich von Wörth erhalten.

„Im Klartext bedeutet dies“, erläutert Nitsche, „dass wir ganz nach unseren Vorstellungen die Möglichkeit haben werden, die dann als Ortsstraßen eingeordneten Straßen umzugestalten und zu modernisieren.“

Entsprechende Verträge seien dann in den nächsten Monaten zu schließen. Damit, so der Bürgermeister, sei der Weg für eine diesen Namen wirklich verdienende Altortsanierung frei.

„Die Abstufung der L540 ist der Schlüssel für eine nachhaltige Sanierung und Aufwertung des Altorts von Wörth. Ich danke dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, insbesondere Staatssekretär Andy Becht, sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung.“ (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin