Sonntag, 19. November 2017

USA setzen Militärübungen mit arabischen Verbündeten aus

6. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik Ausland
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Washington – Das US-Militär hat einige Militärübungen mit seinen arabischen Verbündeten ausgesetzt.

Gleichzeitig wollten die USA ihren Einfluss nutzen, um den seit Monaten schwelenden Konflikt zwischen mehreren arabischen Ländern und Katar beizulegen, zitierten US-Medien Militärvertreter am Freitag.

Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt. Insbesondere Saudi-Arabien wirft dem Emirat Katar vor, terroristische Gruppen in der Region zu unterstützen.

Neben Saudi-Arabien setzten auch Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate am 5. Juni 2017 die diplomatischen Beziehungen zu Katar aus und schlossen ihre Grenzen zu dem Land. (dts Nachrichtenagentur) 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin