Montag, 20. November 2017

Uni Landau: Neues Master-Studium Unternehmenskommunikation

17. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Landau
Universität Landau. Foto: pfalz-express/Ahme

Universität Landau.
Foto: pfalz-express/Ahme

Landau. Zum Sommersemester 2017 startet an der Universität Koblenz-Landau in Kooperation mit der Universität des Saarlandes erstmalig der weiterbildende Masterstudiengang „Unternehmenskommunikation und Rhetorik“.

Das berufsbegleitende Studium dauert fünf Semester und schließt mit der Masterarbeit ab. Einschreibungen sind ab sofort möglich.

Die Fähigkeit zur Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil des beruflichen Erfolgs, doch sie ist keine angeborene Fähigkeit. Man kann kommunikative Kompetenz lernen, sich ihre Funktionsweise, Regeln und Instrumente durch Reflexion und Praxis aneignen.

Dazu gehören beispielsweise rhetorische Fähigkeiten, Kommunikationsstrategien entwerfen und bearbeiten zu können oder Texte rhetorisch optimal zu erstellen. Mit zwölf Modulen und einer Abschlussarbeit erwerben die Studenten professionelles Know-how im Bereich der Unternehmenskommunikation und Rhetorik.

Inhaltliche Schwerpunkte des Studiums sind unter anderem Grundlagen der Wirtschafts- und Organisationsrhetorik, Klassische Rhetorik sowie Rhetorisches Schreiben und Lesen, Formen des Gesprächs und der Rede, journalistische Grundlagen und Corporate Media, Marketingkommunikation, Social Media und Public Relations, Interkulturelle Kommunikation sowie rechtliche Grundlagen zum Medien- und Internetrecht sowie Wirtschafts- und Arbeitsrecht.

Der Studiengang folgt einem Blended Learning-Ansatz. Er besteht aus einer Kombination von Blockveranstaltungen in Präsenzform, Online-Live-Events und Selbstlernmodulen. Dabei bietet das Fernstudium den Teilnehmern viel Raum, praktische Fähigkeiten zu erlernen und zu üben und vermittelt gleichzeitig theoretische Grundlagen als Basis.

Zulassungsvoraussetzung für den Weiterbildungsmaster ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und eine einschlägige Berufserfahrung.

Auch Berufspraktiker ohne Studium können mittels einer Eignungsprüfung zum Studium zugelassen werden. Bewerbungsschluss für das kommende Sommersemester ist der 15. März 2017.

Der Studiengang „Unternehmenskommunikation und Rhetorik“ wird in Kooperation zwischen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes und dem Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau durchgeführt. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei der Universität des Saarlandes.

Nähere Informationen zum Studiengang gibt es online unter https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/ oder bei Juliane Märdian unter management@uni-koblenz.de sowie unter 06341 280-37252. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin