Samstag, 10. Dezember 2016

Umfrage: Mehrheit für aktive Sterbehilfe in Deutschland

30. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Panorama

Operatiossaal.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Bundesbürger plädieren offenbar mehrheitlich dafür, dass ein Arzt aktive Sterbehilfe leisten darf.

Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus.

Demnach sind 74 Prozent der Deutschen dafür, dass ein Arzt bei tödlichen Krankheiten Sterbehilfe leisten darf. 20 Prozent der Befragten lehnen das ab.

Besonders hoch ist die Zustimmung unter den 30-39-Jährigen mit 81 Prozent. Die über 65-Jährigen befürworten einen durch den Arzt assistierten Suizid nur zu 68 Prozent.

In Deutschland gibt es gegenwärtig kein spezielles Gesetz, welches das Sterben durch Sterbehilfe bei unheilbaren Krankheiten regelt. (dts Nachrichtenagentur)

'Was meinen Sie? Soll Schwerstkranken und Sterbenden auf eigenen Wunsch medizinische Sterbehilfe geleistet werden dürfen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin