Freitag, 09. Dezember 2016

Umfrage: Jeder Dritte will Merkels Rücktritt – Abstimmung auch hier im Pfalz-Express

13. Oktober 2015 | 37 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Angela Merkel gerät immer mehr in die Kritik.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Unzufriedenheit der Deutschen mit der aktuellen Flüchtlingspolitik der Regierung wächst: Jeder dritte Bundesbürger ist laut einer Umfrage für den Rücktritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

In der Befragung des Meinungsforschungsinstituts Insa für „Focus Online“ lehnten 52 Prozent die Rücktritts-Forderung ab, 15 Prozent machten keine Angaben.

Besonders die Anhänger der AfD mit 86 Prozent, der FDP mit 39 Prozent und der Linken mit 38 Prozent sprechen sich für einen Rücktritt Merkels wegen ihres Umgangs mit der Flüchtlingskrise aus.

Den geringsten Zuspruch findet die Rücktritts-Forderung hingegen bei den Anhängern der Union mit 14 Prozent, der Grünen mit 20 Prozent sowie der SPD mit 30 Prozent. (dts Nachrichtenagentur)

Stimmen auch Sie ab:

Soll Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer aktuellen Flüchtlingspolitik zurücktreten?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

37 Kommentare auf "Umfrage: Jeder Dritte will Merkels Rücktritt – Abstimmung auch hier im Pfalz-Express"

  1. H. Renner_Moser sagt:

    Interessante Idee – mit einem Ergebnis, dem ich mehr Vertrauen schenken würde , als „offiziellen Zahlen“, die ich weiß nicht von wem und wie generiert wurden.

    • ich habe nichts gegen Flüchtlinge wenn sie kontrolliert und registriert ins Land kommen. Das was Frau Merkel gemacht hat ist gegen das Grundgesetz verstoßen und die EU Richtlinien, ganz zu schweigen, dass sie den Amtseid gebrochen hat und steht nicht hinter ihrem Volk…..

      • Waltraud Meyerhofer sagt:

        Gertrud Waak stimme ich voll zu.

        • Martin Mühlbauer sagt:

          Und sowas darf sie ungestraft machen – die Anzeige gegen sie wurde ohne Begründung eingestellt!! Ich hoffe noch immer, daß sich ein Verzweifelter oder Perspektivloser, der nichts mehr zu verlieren hat, opfert (…….)! Tag für Tag strömen Tausende Asyl(…..) in unser Land und sie schaut tatenlos zu – ein Verbrechen am eigenen Volk bleibt ungesühnt!

          Geändert, die Red.

      • Michael sagt:

        Oh Gott gegen was denn noch. Ich glaube nicht das Grundgesetz wirklich kennst. Sorry, das alles bisschen dick aufgetragen.

    • Metze sagt:

      Merkel sollte sofort zurücktreten. Warum würd auf Flughäfen noch Kontrolliert ???, frag ich mich !!wo doch tausende über die Grüne Grenze schleichen und wenn’s sein soll, Polizisten, umrennen.

  2. Thomas Dreck sagt:

    Schenken Sie mal mehr Vertauen, ich hab bis jetzt schon dreimal abgestimmt.

    :-)

    • Redaktion sagt:

      Lieber Leser,

      dann müssten Sie ja mehrmals die Router gewechselt haben. Das tun manche Abstimmer – auch anderswo. Glücklicherweise ist das nicht gängige Praxis. Eine Fehlerabweichung von einigen wenigen Prozent muss man deshalb leider einkalkulieren.
      An der Hauptrichtung ändert das aber nichts.

      MfG, die Red.

      • Spassbremse sagt:

        Routerwechsel braucht’s jetzt nun aber nicht wirklich…im DSL-Bereich gibt’s da einen Button namens „Neu verbinden“ bei den meisten gängigen Modellen. Dauert paar Sekunden, und man erhält eine neue IP, Browser-Cache leeren & das war’s. Im schlimmsten Fall, kurz DSL-Kabel ziehen. Daneben gibt’s noch die Möglichkeit der Proxy-Nutzung wenn man Kabel-Kunde mit fester IP ist…aber lassen wir das, soll ja auch repräsentativ sein;-) Was Online-Umfragen angeht…traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast. MfG

        • Udo Voss sagt:

          Naja.. selbst wenn einer mehrmals gewotet hätte so ist das Resultat doch mehr als eindeutig! Merkel vernichtet grade deutschland und muss sofort abgesetzt werden

          • eka sagt:

            Nicht nur die Merkel, die gesamte Regierung sowie auch in der EU Deutschlandvertreter müssen alle weg, so dass keiner mehr von diesem Volk unmenschlich behandelt werden kann

      • Udo Voss sagt:

        Mann bekommt den Eindruck das man euch echt vertrauen kann!! RESPEKT!!

    • Waltraud Meyerhofer sagt:

      So etwas tut man nicht. Schämen sie sich.

  3. gerets sagt:

    Wenn die Hauptrichtung nur von 4 Stimmen abhängt, kann das schon was ändern. Ich finde jedenfalls solche Abstimmungen könntet Ihr öfters machen, gerne auch zu emotional weniger aufregenden Themen :-)

  4. Willibald Krötzmann sagt:

    Die Hauptwindrichtung ist klar:

    Der Wind hat sich gedreht und weht Frau Merkel direkt ins Gesicht.
    Kurz: Merkel muss weg!

  5. kuhmjo sagt:

    Ich habe nichts gegen Flüchtlinge die aus Kriegsgebiete ihr Leben und deren Angehörige Retten,
    hab nur etwas gegen die ganzen Wirtschafts Flüchtlinge, das sind die die in den Auffanglager noch zusätzlich Ansprüche Stellen und Krawall machen. und das ist das was die Merkel nicht sieht

  6. Ambrosia sagt:

    Es gibt keine gute Alternative. Leider. Also soll sie die Suppe auch auslöffeln, die sie Deutschland eingebrockt hat.
    Wenn sich nicht bald was ändert, wird sie sowieso abgewählt, die CDU auch.
    Der Dank der AfD ist Frau Merkel sicher. Die ist die beste Wegbereiterin des neuen Nationalsozialismus.
    Ich dachte immer Physiker wären in der Lage kausal zu denken.

  7. Willibald Krötzmann sagt:

    Frau Ambrosia,

    die AfD ist das genaue GEGENTEIL eines Nationalsozialismus.
    Sie setzen sich für direkte Demokratie nach schweizer Vorbild ein.
    Außerdem bekämpfen sie die Diktatur der Political Correktness, die aus dem SOZIALISMUS kommt.

    Ansonsten haben Sie recht.

  8. Angelika sagt:

    Was meine Eltern mit aufgebaut hat das will sie wieder kaputt machen die alte hexe

    • Andre sagt:

      Was hat sie bitteschön aufgebaut???? Seit Beginn der Merkel Diktatur wird Deutschland sozial und wirtschaftlichen runter gewirtschaftet… Arbeitslosigkeit, Armut, lobbyismus vom feinsten, sie arbeitet seit Jahren nur gegen die Bürger Deutschlands… könnte ne Stunde so weitermachen… Direkte Demokratie und eine andere Regierungsform muss her…

  9. Holger sagt:

    Die ganze Bundesregierung sollte geschlossen zukücktreten

  10. Bernd Wohlgethan sagt:

    Für mich ist das Verhalten von merkel, Gabriel, Maas, de Mäsiär u.a. absolut kriminell, wenn ich mir ansehe, dass sie einen Eid abgelegt haben, in dem es u.a. heißt: „zum Wohle des Deutschen Volkes“. Und das ist sicherlich 100%ig NICHT der Fall, wenn sie 100-tausende fremde Menschen aus einem völlig anderen Kulturkreis in UNSER LAND ‚eindringen‘ lassen, O H N E dass diese Menschen erfasst werden.
    Allein auf diesem Hintergrund sollten die Verantwortlichen dieser Regierung sogar angeklagt werden.

  11. Ilona sagt:

    Ich fordere Merkels Rücktritt nicht nur wegen der >von ihr herbeigerufenen< Flüchtlingspolitik,
    sondern auch für ihre sonstigen Entscheidungen, gegen das eigene Volk, wie z.B. ihre Zustimmung zum ESM-Vertrag-, ihre Zustimmung zu TTIP/CETA-, ihre Ablehnung von gleichgeschlechtlichen Ehen-, etc..

    Desweiteren wurde sie von einer minderbemittelten Minderheit der BRD als Kanzlerin gewählt, jedoch betreibt sie Europa-, gar Weltpolitik, wofür sie überhaupt kein Mandat hat!!!

    Die Gefählichkeit dieser "Kanzlerin" ist nicht mehr überschaubar!!!

  12. Adam Lauks sagt:

    https://t.co/SMJovP8CLf Rücktritt der Angela Merkel und sofortige Neuwahlen 25.10. bis 06:53 unterschrieben 181.205 Und Du?
    Die „Beliebtheit der Kanzlerin wächst und wächst !

  13. Wolfgang Stengel sagt:

    Wir werden von Vollidioten regiert nur noch die AfD kann Deutschland retten.

  14. Helmut Mayer sagt:

    Durch Ihre Aussprüche “ Mit mir geht das nicht“ kann sie bei der jetzigen Situation einfach nicht im Amt bleiben! Es muss ein anderer kommen der das alles Rückgängig macht und das muss schnell geschehen! Wenn die alle kommen die in Slowenien Kroatien und Österreich rum hängen ist alles zu spät und wir gehen unter! Auch die neue Variante von Frau Merkel die Flüchtlinge mit den Flugzeug ab zu holen ist untragbar!

  15. Grinbergs sagt:

    Wer genug geld hat, die Flüchtlinge ins Land zu bringen, hat sicher auch Geld um Leuten die Flucht aus diesem Land zu bezahlen. Nun, ich habe es versucht. In dieser Bundesregierung ist da keiner Zuständig.
    Ich bin ein Relikt aus dem zweiten Weltkrieg.lettischer Bürger und Armutsrentner.Eine Rückführung kann ich mit meinem habe nicht bezahlen.
    man verweigert jegliche Hilfe. Ausser das man meine bereits bewilligte Rente weiterbezahlen will.
    Aber das ist mir nicht genug. ich sehe mich in meiner Freiheit beschränkt über die Rente.

  16. franz sagt:

    Rücktritt wäre zu wenig die gehört vor Gericht wegen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und der Vergeudung von Steuergeldern.

  17. Charlotte sagt:

    Ich hab auch nichts gegen Flüchtlinge / aber was ist hier im Eigenen Land mit Familien und unseren Obdachlosen wer Kümmert sich darum . Die meisten haben kaum was zu Essen und Obdachlose keine Unterkunft . Man sollte auch im eigenen Land für diese Menschen da sein und nicht nur für Flüchtlinge .

  18. Rücktritt der Bundeskanzlerin weiter aus der CDU, SPD und Grüne. Früher hieß es, Frauen und Kinder zu erst, die Männer sollen ihr Land verteidigen und nicht abhauen. Alle Männer zurück. Mit den Flüchtlingsströmen kam auch reichlich die Gefahr ins Land und reichliche Sozialschmarotzer. Viele wurden nicht registriert. Die Gewalt steigt zunehmend in Deutschland. Polizei ist in Dauereinsatz, sie begeben sich in Gefahr, auch sie haben Familie zu Hause. Frau Merkel hat mehrfach die Gesetze nicht eingehalten die Grenzen überschritten. Das Volk wird von einigen Politikern das Pack genannt, nun mehr sind es Hetzer und Nazi wenn man die Wahrheit sagt. Meinungsfreiheit für das Volk wird bald abgeschafft, wer laut seine Meinung äußert den droht man mit Arbeitsplatzverlust. Frau Merkel, wir leben nicht mehr in der DDR, oder hat Frau Merkel vor, DDR die ZWEITE zu schaffen.

  19. Thomas Oldenburg sagt:

    also wenn ich hier lese, ob und in welcher Verantwortung eine Frau alleine zum Rücktritt geraten wird, läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken. Vergessen hier etwa alle, wer bei der letzten Wahl noch alles Hurra schrie, als die GROKO gebildet wurde? Jegliche Warnungen der vielen vielen Menschen und klugen Köpfe wurden als “ Verschwörungstheoretiker, als volkverhetzer , als Rassisten und Nazis bezeichnet. Ich persönlich, als ehemaliger DDR-bürger kann mich seit den Wahlen der Merkel und Gauck nur immer wieder darüber amüsieren, wie leichtgläubig der Westteil Deutschlands beide “ Politiker“ als demokratisch akzeptierten.
    Allein das Märchen der “ Verfolgten Christen “ in der DDR amüsiert mich köstlich, waren sie doch nur im Untergrund anzutreffen, stets im Auge der Staatskontrollen. Natürlich wird an diesen Märchen festgehalten, Widerspruch wird mit Lüge bestraft. (Ironie an ) In der DDR wurden alle Kirchen niedergebrannt, alle Christen verfolgt und mißhandelt, glaube durfte nur im Keller gelebt werden . ( ironie aus ) .
    Wer heute noch glaubt, Kapitalismus ist mit Sozialen charakter tragbar und durchführbar, träumt immernoch von einem Schlaraffenland. Jetzt wo plötzlich so viele Menschen nach Deutschland kommen, erschrickt ganz Deutschland, jeder schreit “ Stop ! Ausländer raus ! “ Aber überlegen wir doch mal, wer dies überhaupt ermöglichte, dass die Regierung heute so auftreten kann ? ? ?
    Wer vor 10 Jahren noch schrie: Jawoll, Waffenlieferungen in den nahen Osten sind ein muss, diese Regierung auch noch wählt, möge bitte seine Stimme sehr klein halten, denn er ist ebenso schuld an der Flüchtlingskrise wie unsere Regierung.
    Was um Himmels willen, lässt euch glauben, wenn eine Frau in der Regierung zurücktritt, dass sich dann alles ändert ? ? ? Macht nur eine Frau die Politik in Deutschland ? ? ? Wenn ja, leben wir in einer Diktatur, soweit sollten wir es schon erfassen.
    Ihr regt euch erst jetzt auf, wegen Verfassungsbruch in der Flüchtlingsfrage, wo waren alle entrüsteten, als die Wahlen unter 50 % anerkannt wurden? Wo waren die Stimmen, als der Aufruf kam, alle sind in Deutschland willkommen?Eines zeigt zumindest diese Krise, Deutschland spaltet sich, der eine sitzt zu hause und sagt sich : es geht mich alles nichts an, der nächste sagt sich bevor ich als Rassist geoutet werde, so hat auch weiterhin Deutschland wohl nur noch als Kapitalistisches “ Neu-Amerika “ eine Zukunft. Gemäß Ihrer Kultur werden Einheimische in Reservate umgesiedelt, damit mehr Platz für die Willkommens-Kultur entsteht. Regt euch weiterhin nur über eine Person auf, wählt fleissig weiterhin Parteien, egal welche derzeit ( Sie singen eh alle im Einklang ) und habt weiterhin ein gutes Gewissen, wenn auch morgen noch weitere Panzer exportiert werden und Flüchtlinge imopriert.

  20. Alex sagt:

    Es ist noch nicht einmal die Flüchtlingspolitik…
    Es ist eine Schande, dass sie jemals zu Kanzlerin gewählt wurde!
    Für mich war das der Beginn der Politikverdrossenheit, davon musste man sich erstmal erholen…

    • Ohrwürmsche sagt:

      Wenn die Wahlbeteiligung bei 50% Prozent liegt und eine Partei mit 42% die Wahl gewinnt, von wie vielen wurde sie da wohl gewählt?????

  21. Odradek sagt:

    Wieso eigentlich immer Rücktritt? Knasttasche packen und ab in den Vollzug!
    der Schaden, der dem Land zugefügt wurde, ist unermesslich.

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin