Freitag, 24. November 2017

Südpfalz-Kaserne Germersheim: Zweites Treffen rund um den Patenschaftsbaum – Gemeinden und Soldaten unterstützen sich gegenseitig

28. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional
Kommandeur Oberstleutnant Maximilian Olboeter, Germersheimer Bürgermeister Marcus Schaile: Licht an. Fotos: Kevin Schrief / Bundeswehr

Kommandeur Oberstleutnant Maximilian Olboeter, Germersheimer Bürgermeister Marcus Schaile: Licht an.
Fotos: Kevin Schrief / Bundeswehr

Germersheim – Am Donnerstag (24. November) wurde zum zweiten Mal der Patenschaftsbaum in der Südpfalz-Kaserne geschmückt.

Das Luftwaffenausbildungsbataillon hat verschiedene Patengemeinden, die die Soldaten unter ihre Fittiche nehmen und gemeinsame Aktivitäten durchführen.

Besonders bei ortsfremden Soldaten nimmt dieses Engagement einen hohen Stellenwert ein, hilft es doch, sich schneller in eine ungewohnte Umgebung zu integrieren. Die Patenschaft ist keine Einbahnstraße – auch umgekehrt unterstützen die Soldaten „ihre“ Gemeinden“, wenn sie gebraucht werden.

Das Schmücken und illuminieren der großen Tanne, die neben dem Kaserneneingang steht, ist sichtbarer Ausdruck der gegenseitigen Unterstützung.

Zuvor hieß der Kommandeur der Südpfalz-Kaserne, Oberstleutnant Maximilian Olboeter, in seiner Ansprache die Gäste willkommen.

Von den Partnergemeinden waren Bürgermeister Marcus Schaile aus Germersheim und die Bürgermeisterin von Westheim, Inge Volz, gekommen. Martin Hauck vertrat die Gemeinde Hambach.

Auch die soldatische Delegation der 7. Kompanie aus Roth bei Nürnberg ließ es sich nicht nehmen, bei dem Schmücken des Baums dabei zu sein.

Bürgermeister Schaile zeigte sich sehr erfreut über die Aktion. Da diese die zweite ihrer Art sei, könne man jetzt schon von einer „Tradition“ sprechen. Er freue sich darauf, nächstes Jahr wieder dabei sein zu dürfen, so der Germersheimer Stadtchef.

Die Bprgermeister durften eine große Christbaumkugel aufhängen. Olboeter und Schaile „zündeten“ anschließend den Strom. So erstrahlte der Baum im Lichterglanz unbeeindruckt vom Regen.

Und ebenfalls unbeeindruckt vom schlechten Wetter lud das Luftwaffenausbildungsbataillon nach getaner Arbeit zum gemeinsamen Glühweintrinken und Bratwurstessen ein.

Symbolisch für die gegenseitige Hilfe der Soldaten und ihrer Patengemeinden wurde die Veranstaltung im letzten Jahr vom damaligen Kommandeur Oberstleutnant Dietmar Hinze ins Leben gerufen. (Gabi Kunze/red)

Westheimer Bürgermeisterin Inge Volz, Hauptmann Vogel.

Westheimer Bürgermeisterin Inge Volz, Hauptmann Vogel.

 

Bürgermeister Marcus Schaile, Hauptmann Trauendorf.

Bürgermeister Marcus Schaile, Hauptmann Frauendorf.

 

Martin Hauck (Hambach), Hauptmann Nützel.

Martin Hauck (Hambach), Hauptmann Nützel.

 

Letzte Vorbereitungen.

Letzte Vorbereitungen.

 

Kommandeur Olboeter, Bürgermeister Schaile.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin