Donnerstag, 27. Juli 2017

Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb: Auch 2017 können sich Schulen und Vereine beteiligen

22. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Wirtschaft in der Region
Sportlich aktiv: Schulen und Vereine im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Sportlich aktiv: Schulen und Vereine im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. „Sport fördert nicht nur die Fitness, sondern auch das Wir-Gefühl. Ohne das Ehrenamt kann kein Sport überleben“, so Andreas Ott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Haardt bei der Begrüßung von Vertretern von Schulen und Vereinen.

„Es geht um Förderung des Breitensports“, wandte er sich auch an die Vertreterin des Sportbundes Pfalz, Erika Müller-Kupferschmidt. Man traf sich in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse um Preisgelder zu übergeben: 6000 Euro im Geschäftsgebiet der Sparkasse Landkreis Bad Dürkheim, Neustadt und Frankenthal.

Mehr als 4.300 Sportabzeichen wurden im vergangenen Jahr in diesem Gebiet abgelegt. Fünf Schulen und fünf Vereine konnten 2016 besonders viele Sportabzeichen ablegen und wurden deshalb mit dem Preisgeld belohnt.

Platz 1 für die meisten abgelegten Sportabzeichen von 136 Stück im Verhältnis zur Schülerzahl (157) und somit 1.000 Euro erhielt die Grundschule Eppstein-Flomersheim. Für die Plätze 2 bis 5 wurden jeweils 500 Euro an folgende Schulen überreicht: Grundschule Deidesheim (143 abgelegte Sportabzeichen), Carl-Bosch-Grundschule Frankenthal (115), Erkenbert-Grundschule Frankenthal (107) und Grundschule Esthal (23).

Auf Bundesebene gab es drei Sonderpreise: 1.000 Euro gingen an an die Tom-Mutters-Schule, 750 Euro an die Erkenbert-Grundschule (beide Frankenthal) sowie 500 Euro an die Grundschule Esthal.

Unter den Vereinen hatte der Leichtathletikclub Frankenthal die Nase mit 67 Sportabzeichen bei 88 Mitgliedern vorn (1000 Euro). Platz 2 und somit 500 Euro für 107 abgelegte Sportabzeichen ging an den LTV Bad Dürkheim. Jeweils 500 Euro für die weiteren Plätze gingen an den Ruderverein Frankenthal und an den VfR 1879 Hettenleidelheim.

Preis 2017

Auch in diesem Jahr schreibt die Sparkasse Rhein-Haardt wieder einen regionalen Sportabzeichen-Wettbewerb aus, der bis 31. Dezember läuft.

Dieses Mal wurde das Preisgeld auf 7.000 Euro erhöht. Neu sei, so Ott, dass die Preise auch nach Schularten ausgelobt werden.

Damit würde das Engagement der weiterführenden Schulen, Grund-und Förderschulen besser gewürdigt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Erika Müller-Kupferschmidt: „Wir freuen uns, dass die Sparkasse den Sportabzeichen-Wettbewerb veranstaltet. Er fördert die Rahmenbedingungen für den Sport in Schulen und Vereinen. (desa/red)

Regionaler Wettbewerb:

7.000 Euro für Schulen und Vereine im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt, Landkreis Bad Dürkheim, Städte Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal
Wettbewerbszeitraum: 1. Januar bis 31. Dezember 2017
* Grundlage: Abgelegte Sportabzeichen im Verhältnis zu Schüler- / Mitgliederanzahl
* Auswertung erfolgt getrennt nach Vereinen und Schulen
1. Vereine
* 1.000 Euro – für den besten Verein
* je 500 Euro – Plätze 2 – 4
* je 250 Euro – Plätze 5 – 7
* 250 Euro – Verlosung unter den weiteren, nicht platzierten teilnehmenden Vereinen
2. Schulen
* 1.000 Euro – für die beste Schule gesamt
* je 500 Euro – für die beste Grund-, Förder- und weiterführende Schule
* je 250 Euro – für die zweitbeste Grund-, Förder- und weiterführende Schule
* 250 Euro – Verlosung unter den weiteren, nicht platzierten teilnehmenden Schulen
* Preisgelder erhalten die Schulen / Vereine, die nicht gleichzeitig beim bundesweiten Wettbewerb ausgezeichnet werden.
* Für die beste Schule gesamt rückt in der Platzierung die darauffolgende Schule nach.
* Keine Anmeldung notwendig. Auswertung erfolgt über den Sportbund Pfalz.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin