Mittwoch, 07. Dezember 2016

Schwerer Unfall bei Oberhausen: Junger Motorradfahrer stirbt – vier Verletzte

11. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Oberhausen – In der Nacht auf den 11. Oktober (gegen 4 Uhr) ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 427.

Ein 19-Jähriger aus Bad Bergzabern fuhr mit seinem Motorrad aus Bad Bergzabern kommend in Richtung Oberhausen.

Zwischen Kapellen und Oberhausen kam er in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einer 30-jährigen PKW-Fahrerin aus Bad Bergzabern.

Im Fahrzeug saßen noch drei weitere Personen. Die Insassen des Autos wurden alle verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen der Polizei keine.

Der Motorradfahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Die B 427 war bis 9.15 Uhr voll gesperrt.

(red/pol)

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin