Dienstag, 19. November 2019

Schwegenheim : Zwei Schwerverletzte bei Überholmanöver

14. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Schwegenheim – Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall auf der B9 in Höhe Schwegenheim.

Eine junge Frau aus dem Raum Speyer fuhr am Freitagnachmittag Uhr die B9 in Richtung Karlsruhe. In Höhe der Abfahrt zur B272 überholte sie ein anderes Auto. Sie scherte kurz nach dem überholten Wagen wieder auf die rechte Fahrspur und bremste unvermittelt stark ab. Der Fahrer des überholten Fahrzeugs konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte in das Auto der 21-Jährigen.

Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab. Der Wagen der Frau überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl die 21-jährige Fahrerin als auch deren 50-jährige Beifahrerin wurden schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Der Fahrer des anderen Fahrzeugs blieb glücklicherweise unverletzt.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 11.000 Euro geschätzt. Die Abfahrt zur B272 musste zeitweilig gesperrt werden.

Gegen die 21-jährige Fahrerin wird ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin