Freitag, 15. Dezember 2017

Schlimmer Verkehrsunfall auf der Westrandstraße in Haßloch: 18jährige verursacht Unfall – Ehepaar schwer verletzt

15. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Warum kam die junge Frau von der Fahrbahn ab?
Foto: pol haßloch

Haßloch. Am  15. August fuhr eine 18-jährige Frau aus Rödersheim-Gronau  mit ihrem VW auf der Westrandstraße in Fahrtrichtung Autobahn.

Ein 74-jähriger, ebenfalls aus Rödersheim-Gronau stammender Mann fuhr mit seinem Renault in entgegengesetzter Richtung. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die junge Autofahrerin nach links von ihrer Fahrbahn ab und rammte frontal und ungebremst den ihr entgegenkommenden Renault.

Durch den Zusammenstoß wurde der VW in die entgegengesetzte Fahrtrichtung gedreht. Der 74-jährige Renaultfahrer, welcher im Anschluss mittels einer Rettungsschere aus seinem PKW befreit werden musste, sowie dessen 78-jährige Beifahrerin, wurden durch den Unfall schwer verletzt und mittels eines Rettungshubschraubers, sowie eines Rettungswagens in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Die 18-jährige VW-Fahrerin wurde durch den Zusammenstoß lediglich leicht verletzt, wurde jedoch zur weiteren Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht. Ein sich im Renault befindlicher Hund starb noch an der Unfallstelle.

Aufgrund der Rettungs- und Straßenreinigungsmaßnahmen war die Westrandstraße im Bereich der Unfallstelle für etwa zweieinhalb Stunden voll gesperrt.(pol)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin