Freitag, 15. Dezember 2017

Schießerei in US-Kirche: Verdächtiger gefasst

19. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Weltgeschehen

Foto: dts Nachrichtenagentur

Charleston  – Nach einer Schießerei in einer Kirche in der Hafenstadt Charleston im US-Bundesstaat South Carolina mit neun Toten ist der Verdächtige gefasst worden.

Bei dem mutmaßlichen Schützen soll es sich um einen 21-jährigen Weißen handeln. Laut Augenzeugenberichten hatte der Mann am Mittwochabend (16. Juni) das hauptsächlich von Schwarzen besuchte Gotteshaus betreten und unmittelbar darauf das Feuer eröffnet.

Im Anschluss an die Schießerei habe er die Flucht ergriffen. Das Motiv ist noch unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin