Freitag, 14. August 2020

Rheinzabern: Aktionstag „Zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule“

20. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Schulleiterin Marika Rossell bei der Ausgabe der „Belohnungen“. Fotos: Beil

Schulleiterin Marika Rossell bei der Ausgabe der „Belohnungen“.
Fotos: Beil

Rheinzabern – Es ist kurz nach Sieben in der Früh. Es ist noch richtig frisch. Ein Hauch von Morgennebel verzieht sich langsam. 

Rings um die Grundschule „An der Römerstraße“ haben Väter und Mütter des Schulelternbeirats (SEB) verschiedene Kontrollstationen eingerichtet. Allmählich treffen die ersten Grundschulkids ein.

Schüchtern die einen, voller Tatendrang die anderen, zeigen sie einen Zettel vor und bekommt einen Stempel darauf gedrückt. Die Kinder werden aber nicht „abgestempelt“, vielmehr ist es der Nachweis, am Aktionstag „Zu Fuß zur Schule“ teilgenommen zu haben.

Für viele Kinder ist es selbstverständlich, selbständig den Schulweg zurückzulegen, weil sie unterwegs „Kumpels“ treffen, weil sie in Bewegung bleiben und die frische Luft genießen wollen oder weil sie ein Stück Eigenverantwortung praktizieren. Und dies nicht nur bei schönem Wetter, sondern bei jeder Witterung.

Am Schuleingang kommt schließlich die wichtigste Station. Schulleiterin Marika Rossell lässt es sich nicht nehmen, zusammen mit Lehrkräften und SEB-Mitgliedern die Belohnungen zu verteilen: Es gibt Brezeln, Äpfel und Signalartikel, die am Ärmel getragen werden können, um damit gegenüber den Stärkeren im Straßenverkehr besser sichtbar zu sein. Passive Sicherheit sagen dazu die Erwachsenen.

Sparkasse, VR-Bank, Verbandsgemeinde und Ortsgemeinde unterstützen die Aktion, weshalb auch der Ortsbürgermeister anerkennend zur Stelle ist.

Noch ein Foto zur Erinnerung, dann beginnt der Unterricht. Nicht nur heute, sondern immer wieder wird man die Thematik ansprechen müssen, nicht nur am Aktionstag. (gb/red)

Stempelstation

Stempelstation

 

 eine 2. Klasse mit Verantwortlichen, Organisatoren und Mäzenen.

Eine 2. Klasse mit Verantwortlichen, Organisatoren, Mäzenen und Bürgermeister Beil (re.).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin