Montag, 05. Dezember 2016

Resumee zum Landauer Herbstmarkt: Das „durchwachsene“ Wetter und ein Besucherrückgang machte es den Beschickern schwer

28. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Montag, 21. September endete der 124. Herbstmarkt traditionell mit einem Feuerwerk. Nicht nur etliche Regentage, auch ein spürbarer Besucherrückgang machte es den Schaustellern und Beschickern an den zehn Veranstaltungstagen nicht leicht.

Erfreulich war, dass zumindest am Familientag für ein paar Stunden die Sonne lachte und somit viele Familien den Mittag auf dem Herbstmarkt nutzen, um die Fahr- und Laufgeschäfte sowie alle anderen Geschäfte und Imbisse zu nutzen.

Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, wie z. B., musikalische Darbietungen an den Sonntagen wie  auch am Samstagabend auf der Bühne im Weindorf wurde den Besuchern Einiges geboten. Das Musikfeuerwerk am Abschlussabend war erneut ein Highlight, dass nochmals Tausende einige Besucher auf das Festgelände zog.

Nur durch das große Verständnis der Anwohner rund um den Alten Messplatz, ist die Durchführung der Veranstaltung auch in Zukunft möglich.

Aus diesem Grund möchten sich der Schaustellerverband sowie das für die Organisation verantwortliche Büro für Tourismus nochmals für deren Verständnis bedanken, denn ein solch großes Volksfest bringt immer unvermeidbare Einschränkungen für die Anlieger. (bft-landau)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin